Unterschied Compact Flash Typ I, II, III (extreme)


ma.list

Unterstützendes Mitglied
Hi,
kann mir jemand die unterschiede der einzelnen Compact Fash Karten Typ I, II, III (extreme) nennen und ob sie kompatibel sind.
Was auch interessant währe, ob die extreme also Typ III in meine Coolpix 8800 passt?
 

goldlocke

Unterstützendes Mitglied
Hallo Mathias,

etwas zur Entwirrung:
CF card Typ I alle Karten
CF Card TypII alle Drivecards

Ultra I II oder extreme III sind alles CF Typ I Cards von SanDisk aber mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. z.B. Ultra II 9 MBit/sec extreme III 20 MBit/sec
Bei Lexar die neueste 80x(fach) 12 MBit/Sec
 
Kommentar

Mika

Sehr aktives Mitglied
ergänzung aus der praxis:
je schneller die karte um so schneller kann die kamera vom internen speicher auf die karte schreiben. spielt dann eine rolle wenn man viele fotos hintereinander machen will.

hast du den speicher z.b. bei deiner coolpix mit 5 bildern gefüllt verkürzt sich bei einer schnellen karte die zeit bis die kamera wieder auslösen kann. an den 2,5 Bildern/Sekunde ändert sich allerdings nichts.

konkret spielt das allerdings nur bei sport/action eine rolle.

interessantes feature übrigens bei deiner coolpix:
30 fps bis 100 hintereinander in einem speziellen highspeed-modus (640x480 pixel). wenn man nur fürs web produziert eine feine sache, schlägt alles andere um längen.
 
Kommentar

Elmar2001

Unterstützendes Mitglied
Die extreme III gibt es zur Zeit bei amazon incl. Versdand für 99€ - ein guter und reeller Preis wie ich finde, zumal nicht von irgendeinem Kistenschieber aus HongKong. Der Aufpreis gegenüber der ultra II mit 91€ ist doch vernachlässigbar.
 
Kommentar

ma.list

Unterstützendes Mitglied
@ all,
danke für die Antworten.
Ich habe bei Amazon eine bestellt, Liefertermin aber erst ende April.

@goldlocke
Danke für die Erklärung, ich hatte nur die Befürchtung das die extreme ein anderes Formal oder PIN Belegung hat. Mich hat die höhere Geschwindigkeit interessiert, was ja dann auch klappen wird.

@ Elmar2001
Genau das meine ich auch, lieber von einem Händler von hier, falls mal was daran sein sollte.

@Mika
Mit dem highspeed Modus werde ich mal ausprobieren, ist bestimmt nicht schlecht. Dann gelingen öfter mal ein paar Fotos wenn es schnell gehen muß. Das Problem hatte ich mit meiner alten gehabt und die Auslöseverzögerung hat meistens den Rest gegeben. Für´s Web bestimmt eine gute Idee.
 
Kommentar

HKDigi

Unterstützendes Mitglied
Zum Unterschied CF I und II denke ich ist alles gesagt.
Hab mir eine Sandisk Extreme III mit 2 GB bei Jakob Elektronik bestellt und nach einer Woche in Händen gehalten.
Die hatten die Karte auch nicht auf Lager und selbst erst mal bestellt.
Die sind sehr zuverlässig. Haben überall sehr gute Bewertungen.

Gruß Heinz
 
Kommentar

piet

Unterstützendes Mitglied
Hallo HKDigi,

da hab ich ja nen Heimvorteil, brauche nur ca 10 Min mit dem Auto dann bin ich
beim Jakob. Ich kaufe seit ca drei Jahren nur noch dort und bin zufrieden.
Für meine D70 habe ich von dort zwei 512 Toshiba Highspeed Flash Karten.
Diese schlagen in der Geschwindigkeit eine 2 GB Microdrive um Längen.

Gruß
Piet
 
Kommentar

HKDigi

Unterstützendes Mitglied
hi piet
hab kein Microdrive sondern die CF Karte mit 20MB Lese- und schreibkeschwindigkeit.
Glaube es gibt momentan nichts annähernd schnelleres.

Gruß Heinz
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
habe die Sandisk 2 GB Extreme III und kann nur sagen, das Teil ist rattenschnell - auf jeden Fall schneller als die Lexar (in der D2X)
 
Kommentar

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
Kleiner Tip am Rande....

nicht jede Kamera kann jede neue Speicherkartentechnologie ausnutzen!
Wegen der Sandisk "Extreme III" - Karte in Verbindung mit der D70 hatte ich bei Nikon nachgefragt. Antwort war, dass keine höhere Schreib- oder Lesegeschwindigkeit gegenüber der "Ultra II" zu erwarten sei.

Hobbs
 
Kommentar

ma.list

Unterstützendes Mitglied
@Hobbs,
das habe ich mir auch schon gedacht. Daher meine Frage hier im Forum.
Es liegt ja nicht nur an der Karte sondern auch an der Kamera mit was für einer Geschwindigkeit die Daten geschrieben werden können.
Gibt es denn eine Seite wo man das nachlesen kann oder muß jeder einzelne bei Nikon nachfragen! Was für Nikon sehr aufwändig währe.
 
Kommentar

Hobbs

Sehr aktives Mitglied
@ma.list

Mir ist eine solche Auflistung leider nicht bekannt. Bleibt wohl nur Stöbern in Internetforen oder doch der Anruf bei Nikon...

Hobbs
 
Kommentar

ma.list

Unterstützendes Mitglied
Hi,
hier mal ein paar interessante Links von der Nikon Seite. Wo unser Problem besprochen wird.







Man muss nur lange genug suchen. Aber ich glaube nicht das hier der neueste Stand steht.
 
Kommentar

holzi

Aktives NF Mitglied
Hier ist ein Link, den ich in einem andern Forumsbeitrag gefunden habe. Er zeigt, dass für die D70 die Anschaffung einer Sandisk Extreme III im Vergleich zu einer Ultra II keinen Sinn macht. Aufgrund dieses Links habe ich mich für zwei 512er Ultra II entschieden.



Interessant finde ich, dass die Schreibgeschwindigkeit bei .nef durch das D70-Nadelöhr (welches ja verhältnismäßig groß ist) auf ca. 4,5MB/s beschränkt ist. Sandisk gibt für die Ultra II-Karten eine maximale Schreibgeschwindigkeit von 9 MB/s an. Das bedeutet in meinen Augen: mit Ultra II gibt's für zukünftige Kameragenerationen noch viel Spielraum nach oben. Auch die D2H schafft nach Angaben der gleichen Quelle "nur" 5,1 MB/s auf die Karte.

Gruß Holzi
 
Kommentar

cbuehring

Unterstützendes Mitglied
Hier wird die alte Sandisk Extreme beschrieben, die im Vergleich zur Ultra II praktisch gleich schnell ist, aber robuster und temperaturunempfindlicher.

Die neue Extreme III sollte auch in einer D70 wesentlich bessere Werte erzielen.

Abgesehen davon würde mich die Art der Messung interessieren. Ein NEF hat im Schnitt vielleicht 6 MB. Wie kommen die vermeintlich exakten Messungen zustande? MB pro Sekunde oder Sekunden pro MB, spielt die Anzahl der Dateien eine Rolle? Geht es nich vielmehr um gleichgroße beschriebene Cluster?
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software