Unsere neuen Tarife


NF Adventskalender 2019

aktivas

NF-F Premium Mitglied
Werte User,

gerne informieren wir Euch heute wieder darüber, dass wir bereits seit mittlerweile gut einem Jahr neue Tarife sowie verbesserte Versicherungsbedingungen für unsere Fotoversicherungen eingeführt haben.

Normalerweise ist für die meisten von uns der Begriff „Klausel“ negativ besetzt und zudem meist auf Anhieb nicht zu finden. Bei uns ist das anders: exemplarisch daher folgende verbesserte Klausel aus unseren neuen Versicherungsbedingungen:

Vorsorgeversicherungssumme von 20%

Für Zukäufe während des Versicherungsjahres gilt eine zusätzliche VS von 20 %. Wenn Ihr z.B. eine VS von Euro 5.000.- habt, braucht Ihr Zukäufe bis zu insgesamt Euro 1.000.- nicht sofort zu melden. Diese sind kostenfrei bis zur nächsten Hauptfälligkeit Eures Vertrages (ursprünglicher Beginn) mitversichert. Erst zur Hauptfälligkeit sind diese zu melden. VS und Prämie für das nächste Versicherungsjahr erhöhen sich entsprechend. Und Ihr habt im nächsten Jahr wieder 20 % Vorsorge auf die erhöhte Summe. Unterbleibt die Änderungsmeldung zur Hauptfälligkeit, entfällt die Vorsorgeversicherungssumme für das jeweilige Jahr.

Unsere Klauseln beinhalten positive Leistungen unserer Tarife, daher machen wir Euch gerne darauf aufmerksam!

Zudem informieren wir Euch auch gerne, dass wir mittlerweile mehrere verschiedene Tarife anbieten, in der die Pauschaldeklaration möglich ist:

Unsere Tarife mit Pauschaldeklaration

Wir bieten jetzt 5 verschiedene Tarife an, in denen Ihr die Versicherungssumme pauschal beantragen könnt und damit die Einreichung einer Geräteliste bei Antragsstellung nicht nötig ist.

Da in solch einem Antrag für uns die darin enthaltenen Equipmentteile nicht ersichtlich sind, weisen wir Euch vorsorglich darauf hin, dass Mobiltelefone und Drohnen/-kameras im Rahmen dieser Verträge nicht versicherbar sind.

Die Pauschaldeklaration ist möglich, wenn Ihr Euer GESAMTES Equipment(das Euch gehört) und dieses zum NEUWERT versichert.

Andernfalls benötigen wir Angaben zum Hersteller, Typ, Seriennummer und Wert der einzelnen Geräte in Form der Geräteliste.

Übrigens: Für Fotoclubs bieten wir jetzt unter bestimmten Voraussetzungen Sonderkonditionen an! Falls Ihr Mitglied in einem seid, schickt mir einfach ein kurzes Email. Ich schicke Euch dann weitere Infos zu. Noch ein „Schmankerl“ mehr von uns zur Adventszeit – und darüber hinaus.

Das war´s für heute. Wenn Ihr weitere Fragen habt, stellt diese bitte per E-Mail oder ruft einfach an unter 0049 (0)89 90475570.

Viele Grüße aus München

Armin
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Calatayud

Sehr aktives Mitglied
Hör sich alles gut an, doch scheint es bei dir Reaktionszeit bei beantworten der Emails etwas zu hapern.
Habe schriftlich per Mail einen Schaden angezeit, doch keine Antwort.
Nächsten Tag nochmals, doch wieder keine Antwort.
Nun sind eine Woche vorbei ohne was zu Hören.

Zum Glück habe ich noch eine private Haftpflicht, die sich sofort beim Verleiher gemeldet hatten.
 

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Wenn ich per Email keine Antwort ad hoc erhalte, nutze ich die Errungenschaften alter und historischer Technik: das Telefon
 

Calatayud

Sehr aktives Mitglied
Eine aktivierung eines Versicherungsfalles ist ein telefonisches, vorab Gespräches, nicht als Voraussetzung zwingend erforderlich.

1 Mail: Anzeige des Schadensfalles
2 Mail: Diverse Papiere zu Leihvertrag.
3 Mail: Weiterleitung der Rechnung von Leica
4 Mail: Fotos v Leica mit der Beschädigung weitergeleitet.
Keine Rückantwort zu keiner Mail.

Eine Woche ist nun Vergangen und das einzige was sich bewegt hat, ist die Abhebung der Extragebühr von meinem Konto.
Eine Anfrage zu Leica ob sich was ergeben hat, hatte wie zu Erwarten, nichts gebracht.

Allianz Haftflicht wird es warscheinlich Übernehmen.
 

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Darum ging es mir doch gar nicht.

Du hattest geschrieben, dass keine Reaktion erfolgte; und ich hatte geschrieben, dass ich in derartigen Fällen das Telefon nutzen würde. Dass eine Schadensmeldung nicht ein vorheriges Telefonat bedingt, weiss ich auch.


Eine aktivierung eines Versicherungsfalles ist ein telefonisches, vorab Gespräches, nicht als Voraussetzung zwingend erforderlich.
 
Oben