Umfrage zur IPTC-Beschriftung

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie beschriftet ihr eure Bilder?

1.) mit CNX2/ViewNX in IPTC/XMP-Tags
2.) mit IPTC-Bildverwaltung in NEFs (z.B. iView, Expression Media, iMatch, ...)
3.) mit IPTC-Bildverwaltung in DNGs (z.B. Lightroom)
4.) mit IPTC-Bildverwaltung in JPEGs
5.) mit proprietären Tags (z.B. PS-Elements)
6.) andere Lösung
7.) gar nicht

Welche Software kommt dabei zum Einsatz?

Wie werden die Tags zwischen NEF und JPEG synchronisiert?

a.) NEF beschriften, daraus JPEG generieren
b.) DNG beschriften, daraus JPEG generieren
c.) JPEG beschriften, TAGs gegebenenfalls mit BV-Software restaurieren.
d.) BV-Software beschriftet TAGs in RAW und JPEG (als Buddy-Files) synchron.
e.) andere Lösung

Bei meinem Workflow setzte ich die Varianten 1a mit CNX2 und 2d mit iMatch ein.

Walter
 
Anzeigen

r-wolf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mit 1 zu Grundsätzlichen Daten
Mit 4 bei notwendigen Ergänzungen für die Verwendung
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Dirk, hallo Reinhard,

falls Ergänzungen der Beschriftung notwendig sind, landen die bei euch dann immer nur in den JPEGs.
Damit läuft die Beschriftung im NEF und JPEG auseinander.

Walter
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Walter,

Ich bin nicht so der professionelle Datenbanknutzer und meine Beschriftung hält wohl nur privaten Ansprüchen stand. Insofern nutze ich pro Bild nur die Kategorie mit Unterkategorie, wo ich grob unterteile, z.B. Architektur, Tiere - Vögel - Säugetiere, Familie etc.. In den Stichwörtern versuche ich alles unterzubringen, was mir noch so als sinnvoller Begriff einfällt, u.a. auch Namen von Personen. Bisher habe ich noch keine Bilder nachbeschriftet.
Sollte es mal notwendig werden, würde ich in CNX die Kopierfunktion für die Metadaten nutzen und es auf NEF und JPG gleichermaßen übertragen. Das wäre bei mir durch das Ablagesystem unproblematisch. Ordner (Datum_Stichwort) Unterordner NEF, JPG und net, sodass Bilder einer Serie immer zusammen liegen.
Wenn ich Bilder suche, nutze ich dann ThumbsPlus. Hat bisher gut geklappt, auch die Suche nach Dublette.

Ich hoffe meine Vorgehensweise wird nicht unübersichtlich, wenn der Bildbestand weiter steigt.
 
Kommentar

solo

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
3b...

Ich versuche, mit Lightroom und einer eigenen Stichworthierarchie den Überblick zu behalten. jpegs erstelle ich nur fürs Internet, daraus lösche ich in der Regel aber die Metainformationen wieder (ausser wenn die Bilder ins NF-F kommen).
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Dirk,

ich betreibe die Beschriftung auch nicht so professionell.
Aber ich möchte mir doch den Weg offenhalten, später mal Bilder nachzubeschriften.

Leider kann ViewNX und auch CNX2 NEF+JPEG nur dann als Stapel verwalten,
wenn die beiden Bilder direkt aus der Kamera kommen.
Sobald sie bearbeitet sind, werden sie als 2 getrennte Bilder betrachtet.​
Hallo Peter,

kann Photo Mechanic IPTC oder auch XMP direkt in das NEF schreiben?​

Walter
 
Kommentar

makroworld

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich nutze 1a um meine Fotos mit IPTC-/XMP-Daten zu versehen.

kann Photo Mechanic IPTC oder auch XMP direkt in das NEF schreiben?​

Walter

Photo Mechanic kann IPTC-/XMP-Metadaten direkt in NEF schreiben. Es ist sogar möglich die XMP-Sidecar-Dateien von Lightroom oder anderen Programmen in die NEFs zu übertragen. Das habe ich vor kurzem mal mit den Bildern eines Jahres gemacht, da Capture NX2 ja leider nach wie vor keine XMP-Sidecar-Dateien lesen kann.
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Photo-Mechanic scheint ja um 150$ eine Menge zu bieten.
Ich habe nur auf die Schnelle keine Funktion gefunden, um nach TAGs zu suchen.
Das dürfte nur unter Mac-OS funktionieren.

Walter
 
Kommentar

Newsimages

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ich beschrifte mit FotoStation Pro 5.2. Da ist alles drin, geht schnell, ist äußerst flexibel, ideal zum wegsortieren und wiederfinden, kann noch viel mehr wie beschriften und ist leider sauteuer
 
Kommentar

René Hoffman

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich Arbeite mit Photo Mechanics, was schnelleres und besseres kenne ich nicht.
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Rene,

Photo Mechanics ist ja bis jetzt am häufigsten genannt worden.
Kein Wunder, kommt es doch mit NEFs hervorragend zurecht.
Es gibt nicht sehr viele Programme (außer von Nikon), die in NEFs auch schreiben können.

Meine Frage ist nur: Wie suche ich darin nach den IPTC-Begriffen?

Walter
 
Kommentar
H

HPL1

Guest
kann Photo Mechanic IPTC oder auch XMP direkt in das NEF schreiben?

Wie bereits macroworld schrieb: ja

Zu Photo Mechanics
1. Hat sehr viele Optionen, um es an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.
Da IPTC von jedem leicht anderes gehandhabt wird, kann man PM so einstellen, dass es z.B. mit CNX oder Adobe richtig kommuniziert.
2. Geht perfekt mit NEF's oder der Kombo NEF + JPEG um.
3. Ist sehr, sehr schnell. Datenbank fehlt zwar noch, soll aber noch heuer kommen.
4. Der Support ist sehr rührig. Eine Anfrage bei http://forums.camerabits.com/ wird üblicherweise sofort beantwortet und die Wünsche der Anwender laufend in das Programm integriert.
5. Ein wenig englisch sollte man können und ca 100,-- Euros übrig haben.

LG Peter
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Peter,

die Beschreibung zu Photo Mechanics klingt echt toll.
Vor allem, wenn die angekündigte Datenbank performant wird.
Dann sollte ja einer Suche nach IPTC-Begriffen nichts mehr im Wege stehen.

iMatch hat heute bereits eine Datenbank, ist auch nur auf englisch verfügbar, ist sehr mächtig aber auch sehr gewöhnungsbedürftig.

iView ist leider von MS aufgekauft und scheint nicht mehr so recht weiter entwickelt zu werden.

Mehr Programme kenne ich derzeit nicht, die neben Nikon noch in der Lage sind, NEFs sauber zu schreiben.

Walter
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
wenn dir das suchen in der bild datenbank wichtig ist, versuche mal eine alte fotostation 4,5 version aufzutreiben. da geht es einwandfrei ohne große kosten. allerdings hat FS 4,5 anscheinend probleme die umlaute in utf8 zu lesen
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo frankyboy,

FotoStation kann meiner Info nach nicht in NEFs schreiben, da bleibe ich lieber bei iMatch.
Ein Umstieg auf Photo Mechanics käme für mich ev. in Frage, wenn es die neue Version mit Datenbank gibt.

Trotzdem vielen Dank für den Tipp.

Walter
 
Kommentar

knv

Unterstützendes Mitglied
Registriert
1a,
habe einige trials der gängigen Programme angeschaut, sind aber alle schnell von der platte verschwunden.
kann man bei Photo Mechanic eigentlich die IPTC-Keywords durch deutsche Versionen austauschen? Da gibts ja XML Dateien von iptc.org zum runterladen, scheint aber Photo Mechanic nicht zu unterstützen, oder übersehe ich da was?

Grüße
Andreas
 
Kommentar
Oben Unten