Uhu-Mutter

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Bonisto

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das Uhuweibchen hat seit Jahren ihren Brutplatz in einer Eiche. Dies Jahr sind die ersten Jungen schon Anfang April geschlüpft, bis jetzt 2. Der Uhuvater sitzt einige Bäume weiter.

picture.php
 

Rübe

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich weiß, jetzt kann es Ärger oder zumindest endlose Diskussionen geben:

Also ich finde Nestfotos bzw Fotos am Nistplatz generell nicht gut. Besonders beim Uhu.

Auch wenn es kein explizites Verbot gibt, ist es zum Glück bei vielen Tierfoto-Wettbewerben üblich Nestfotos nicht zuzulassen.

Erstaunlich, wie viele Naturfotografen sich hier im Forum scheinbar darüber keinerlei Gedanken machen und sich für solche Fotos auch noch "bedanken".

Der Uhu fühlte sich ja sichtbar auch völlig "unbeobachtet". :frown1:

Sind das tolle Aufnahmen? Für mich nicht.

Jörg
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Jörg, Du kannst es vermutlich nicht wissen, aber gerade bei Bonisto kannst Du Dir ganz sicher sein, dass die Tiere nicht beeinträchtigt wurden.Deswegen wollen wir darüber auch an dieser Stelle bitte nicht diskutieren.
 
Kommentar

Rübe

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Mir ist es völlig egal, wer hier von welchem Tier Aufnahmen macht. Ich wunderte mich nur darüber, das es anscheinend kaum noch jemanden aufregt. Hauptsache "schöne" Bilder. Und bleibe ich dabei, dass ich Nestaufnahmen nicht gut finde.

Keine Angst, es muss hier keine Diskussion geben.

Bin heute auch besonders gereitz, nachdem ich 'ne Horde Mountainbiker in einem Naturschutzgebiet gesehen habe. Leider waren die zu schnell ...

Übrigens bin ich mir bei KEINEM Naturfotografen sicher: Vor über 30 Jahren habe ich Herrn Heinz Silmann höchstpersönlich inklusive dreiköpfigem Kamerateam mit Tonassistent aus einem hessischen Naturschutzgebiet wärend der Brutzeit geworfen. Er hatte keine Ausnahmegenehmigung, dafür fragte völlig entrüstet, ob ich denn nicht wisse, wer er eigentlich sei. Ich wusste es und genau das war ein Grund mehr für mich...

Jörg
 
Kommentar

Rübe

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
@ Hanner:

Mag ja sein, dass das so ist. Ist bei vielen Uhus so, dass sie in unmittelbarere Nähe bzw. in Städten brüten. Darum geht es mir nicht. Solche Fotos schaffen manchmal Bedürfnisse bei anderen Fotografen - auch bei welchen, die weder Ahnung noch Verantwortung übernehmen.
Das geht überhaupt nicht gegen Bonisto und seinen Anspruch. ich hoffe, dass er verantwortungsvoll handelt.

Ich bin nur generell gegen das Zeigen von Nest- bzw Nistplatzaufnahmen.

So als Ehrenkodex....:fahne:

Jörg
 
Kommentar

Engagi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Heinz, ich finde Deine Bilder ansich nich schlecht, nur leider sind sie zur Mittagszeit aufgenommen. Kannst Du noch einmal zu den Tagesrandzeiten hin? Das würde den Fotos zugute kommen.
 
Kommentar
Oben Unten