Tamron SP 3,5-4,5/10-24mm Di II VC HLD

Bonisto

Registrierte Benutzer_B
Hoffentlich legt es auch optisch ordentlich zu. Das Vorgänger-10-24 von Tamron war nämlich so ziemlich das Schlußlicht. Insgesamt ist Tamron mit den vielen Neuerscheinungen aber auf einem guten Weg.
 

jimmirain

Unterstützendes Mitglied
dazu gabs unterschiedliche Meinungen. Generell hatte ich den Eindruck, dass viele der negativen Meinungen von der schlechten Qualitätssicherung kamen.
Eine Rezession hatte ich gelesen, da hatte einer mehrere getestet und dann noch an Tamron zur Überholung geschickt. Anschliessend war er hochzufrieden.

Ich selbst bin mit meinem sehr zufrieden.

 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Aktuell werden 700 Euro aufgerufen, lieferbar ist es bei verschiedenen Händlern. Na, wer zuckt zuerst... könnte ja was Nettes für die D500 sein?! Ich bin gespannt.

Ein erster Test bewertet es positiv. Klick. Weiter unten sind (eher schwache) Beispielbilder zu sehen.

Fazit:

"Plus:
Outstanding central sharpness
High level of central CA correction
Low distortion
Low flare
...

Minus:
High edge CA"

Und "Lower edge sharpness at smaller apertures" ist jetzt nicht so überraschend.

Sans Ear grüßt
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Moin, hier betrachtet ein Fotograf einige NEFs in einem Video. Er zoomt auch ein wenig in Bilder (und in die Ecken), ab Minute 6:00 geht's los (vorher geht's um das Videoverhalten des VC beziehungsweise wie sich das Objektiv am FF verhält). Sans Ear grüßt

Video.
 

cjbffm

Registrierte Benutzer_B

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Hier gibt's einen weiteren Eindruck und weitere Beispielbilder. Klick.

Ich habe das Teil heute kurz im Fotoladen in die Hand genommen. Kompaktes, feines Ding, das Gehäuse gefällt mir besser als bei allen anderen Konkurrenten von Tokina und Sigma und Nikon. Echt richtig gut.

Ich hatte - und mag's kaum sagen - leichte Probleme mit den äußeren AF-Feldern an der D500. Der AF "hing" immer mal wieder. Andererseits hatte ich das Teil auch nur 3 Minuten an der Kamera, und ich will auch wirklich kein Gerücht in die Welt setzen... bin aber gespannt, wie andere D500-Nutzer das sehen.

Noch ein paar völlig untaugliche Schüsse vor dem Fotoladen (wer sich trotzdem für die NEFs interessiert, kann mir eine Nachricht schicken). Viel lässt sich daraus nicht ableiten, immerhin: offenblendtauglich, Vignettierung hält sich in Grenzen, Ecken ok.

24mm/Blende 4,5


24mm/Blende 9


10mm/Blende 3,5


10mm/Blende 9
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Für Videos: Dieser Youtuber meint, das Tamron sei mit dem internen Mikrofon vergleichsweise laut. Soundprobe bei 2:30. Sans Ear grüßt

Klick.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Es gibt Beispielbilder auf lenstipp.com, aber entweder habe ich eine Trübung in der Linse oder die sind wirklich alle flau bis unscharf. Klick. Sans Ear grüßt
 

Furby

Nikon-Clubmitglied
Laut dem neuen CoFo soll das Tamron 3,5-4,5/10-24 mm DiII VC HLD weder an Canon, noch an Nikon "der Bringer" sein, an der D7100 48 Punkte (15,5 Punkte unter Durchschnitt. Bei denen schneiden Weitwinkel immer vergleichsweise schlecht ab. Bremängelt wird insbesondere der starke Randabfall bei der kurzen Brennweite offen, sowohl bezüglich Schärfe wie auch bezüglich Kontrast. Gelobt wird hingegen der schnelle Af. In Arthur Landts aktuellem Foto-Test hingegen wird dem Objektiv eine sehr gute Performance bestätigt und es zählt dort zu den besten DX-Weitwinkelzooms.

Also sollte man es selbst testen. Leider hat sich die PhotoZone, auf deren Tests man immer viel geben konnte in der Aktivität sehr zurück genommen und dort gibt es leider kaum noch zeitnahe Tests.
 

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
Laut dem neuen CoFo soll das Tamron 3,5-4,5/10-24 mm DiII VC HLD weder an Canon, noch an Nikon "der Bringer" sein, an der D7100 48 Punkte (15,5 Punkte unter Durchschnitt.
Insgesamt auf alle Tests gepfiffen, würde ich sagen. digitalphoto behauptet beispielsweise das Gegenteil: Sehr gut, klare Kaufempfehlung. "Die Testfotos [...] überzeugen mit scharfer, knackiger Abbildung." Klick.

Ich habe keine Ahnung, wem man da trauen soll.

Sans Ear grüßt
 

bender83

Aktives NF Mitglied
Suche schon länger ein UWW Objektiv. Erst war das Sigma 10-20, 3.5 in der engeren Wahl. Danach habe ich das Tokina 11-20, 2.8 entdeckt und hätte beinahe zugeschlagen. Da entdecke ich das Tamron 10-24, 3.5-4.5. Lichtstark ist es schon mal nicht, aber der eingebaute Stabi könnte doch bei schlechtem Licht hilfreich sein. Das Tokina soll aber in den Ecken offen besser sein. Ich möchte das UWW vor allem für Sport (MTB) bei schlechtem Licht (Wald), Landschaft und Stadt nutzen. Selten mal ein Foto von der Milchstrasse oder sonstige Nachtaufnahmen. Da sehe ich das Tokina im Vorteil. Jedoch gefällt mir am Tamron die Tatsache, es mittels Tap-in Konsole zu kalibrieren, falls nötig. Das USB-Dock habe ich sowieso schon zu Hause. Schade auch, dass das Tamron keine durchgehen gleiche Blende anbietet (3.5).
Hat vielleicht schon jemand das neue Tamron mit dem Tokina 11-20, 2.8 verglichen?
 

bender83

Aktives NF Mitglied
So, ich habe zugeschlagen und heute kam mein Tamron an. Hatte noch keine Zeit es ausgiebig zu testen. Haptik und Verarbeitung begeistern schon einmal. Und an meiner D7200 konnte ich keine Fehler feststellen, auch die äussersten AF-Punkte können problemlos genutzt werden. Mal schauen wann ich erste Bilder im Freien machen kann.
 

Fotograf58

Sehr aktives Mitglied
Da Tamron mit allen neuen Objektiven in der letzten Zeit eigentlich wirklich gute Produkte auf den Markt gebracht hat, hätte ich bei dieser Linse auch erst einmal ein gutes Gefühl.
 

Siggi

NF Mitglied
Hallo
gibt es schon Erfahrungen aus der Praxis, keine Testberichte, zum neuen Tamron 10-24mm ?
Gruß Siggi
 

Siggi

NF Mitglied
Hallo,
hatte vorm 3/4 Jahr gefragt ob jemand Erfahrung bzw. wie zufrieden man mit dem Tamron SP 3,5-4,5/10-24mm Di II VC HLD ist. Habe habe keine Reaktion daruf bekommen.

Benutze mitlerweile selber das Objektiv mit unterschiedlichen eindrücken.
Den VR finde ich super, aber mit der Randschärfe
z.B. bei Blättern von Bäumen könnte es m.E. besser aussehen.
Gibt es ähnliche Erfahrungen ? Sollte man das Objektiv von Tamron prüfen lassen ?
gruß Siggi
 

bender83

Aktives NF Mitglied
Wäre Zeit das Tamorn endlich mal das Update für die Z-Kameras bringt. Würde das Objektiv gerne an meiner Z50 weiter verwenden.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben