Synchrongeschwindigkeit und Verschlusszeit...


DerAndere

Unterstützendes Mitglied
Angeregt durch Beitrag bei Strobist wollt ich es auch mal versuchen...

[Kurze Zusammenfassung des Links: Der Verschlussvorhang soll zum Zeitpunkt der Blitzbelichtung einen Teil des Sensors verdecken. Die dabei aufretende Abschattung ist erwünscht.]

Ein Bild bei Synczeit 1/250 mit einer Belichtungszeit von 1/400. (Ohne FP Kurzzeit...) Mittel der Wahl: D2x (wahlweise D300) und SB800 auf der Kamera:

Manueller Modus (Annahme: Da kann man alles verstellen) aber siehe da... kürzer als 1/250 darf ich nicht. Mich lässt die Kamera nicht.

Brauche ich jetzt einen "dummen" Blitz um das zu realisieren?

(These Nummer 2: Vielleicht geht es ja auch nur wenn ich den Blitz entfesselt auslöse... denn in den Bildern die in dem Video zu sehen sinf ist keines der Bilder mit einem Blitz auf der Kamera gemacht worden.)

Eure Vorschläge?

Grüße,
Lars

P.S. Das ganze schreibe ich ins Einsteiger Forum weil ich mich immernoch als Einsteiger in die Blitzfotografie betrachte.
 

foxmulder

Auszeit
Wenn die Kameras einen Systemblitz erkennen ist bei der kürzesten Blitzsynchronzeit Schluß; mit einem simplen Blitz der nur den Mittenkontakt hat bzw. über ein Kabel sollten dann auch die kürzeren Zeiten gehen. Alternativ könntest du auch noch die zusätzlichen Kontakte am Blitzschuh abkleben, zum Spielen sollte das reichen.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software