SW-Filme im Drogeriemarkt


bilderknipser

Aktives NF Mitglied
"Dank" Corona waren ja die Fotoläden geschlossen und ich mußte meine Filme im Drogeriemarkt kaufen. Online-Bestellung ist mir für kleine Mengen wegen der Versandkosten zu teuer und große Mengen kann ich mir nicht leisten. Ich habe sowohl den APX 100 als auch den APX 400 verwendet. Mit beiden Filmen bin ich sehr zufrieden besonders mit dem APX 100. Die würde ich deshalb gern weiter benutzen und den HP5 nur wenn ich über ISO 800 hinaus muss/möchte. Gestern gab es aber bei der DM-Filiale, wo ich war, garkeine Filme mehr und beim Rossmann auch nur noch ein Rest von 3 APX 400 sonst nichts. Habe ich nur die falschen Filialen erwischt, oder streichen die Filme ganz aus dem Sortiment? Weiß jemand was?

Ich schaue Montag aber mal beim Gregor vorbei. Vielleicht hat der APXe. Lambertin jedenfalls nicht. Sind das nicht eigentlich Kentmere 100 und 400? Den APX 400 könnte ich ja verschmerzen und den HP5 nehmen. Aber eine Alternative zum APX 100? Den FP4 mochte ich nicht besonders und über die Kodaks ärgere ich mich ständig. Bei den Rollfilmen gab es dauernd Produktionsfehler und die KB schüsseln so stark, dass es ein Kreuz ist, die zu scannen.
 

Steinkreis

Sehr aktives Mitglied
In meiner Umgebung hat dm genügend APX100 auf Lager. In Niederkassel-Mondorf sogar 18 Stück.
Bei Foto Köster sind Lieferungen über 30€ versandkostenfrei. Die haben den Film auch:
 
Kommentar

bilderknipser

Aktives NF Mitglied
Vielen Dank für den Hinweis. 30 Euro ist ja relativ wenig. Bei Fotoimpex sind es 99 Euro.
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
bei uns im Stuttgarter Raum ist er in praktisch allen DM-Märkten vorrätig. Allerdings in eher kleiner Stückzahl von 3 - 10St. Von daher gehe ich aus dass der Film weiterhin u.a. von DM vertrieben wird.
 
Kommentar

bilderknipser

Aktives NF Mitglied
Werde Montag noch mal mein Glück versuchen, danke.
 
Kommentar

Steinkreis

Sehr aktives Mitglied
Momentan verfügbar (11 Stück)
Hürth-Park L0117,13 km
im Hürth-Park-Einkaufszentrum
50354 Hürth
Tel. +492233978064


Momentan verfügbar (7 Stück)
Aachener Straße 12534,41 km
im Rhein-Center
50858 Köln
Tel. +492234942084


Momentan verfügbar (6 Stück)
Am Falder 207,66 km
im Erft-Karree
50171 Kerpen
Tel. +4922379799948
 
Kommentar

departure69

Sehr aktives Mitglied
@bilderknipser

Mittel- bis langfristig ist allerdings damit zu rechnen, daß die bekannten Drogenmärkte überhaupt keine Filme mehr im Sortiment haben werden :(.

Den APX 100 mag ich auch gern und ist hier in der Gegend um Augsburg herum bei DM und Roßmann überall noch zu kriegen. Die Regale liegen zwar nicht prallvoll mit diesen Filmen, aber kleine Stückzahlen sind eigentlich immer da.

Hingegen gibt es circa seit 2019 bei DM und Roßmann gar keine Diafilme mehr, bis Ende 2018 wurden noch die letzten CT Precisa 100 ("Agfa" - da steckte aber wohl irgendein Fujichrome drin) abverkauft, seitdem gibt es sie nicht mehr bei den Drogenmärkten.

Seither gibt es nur noch Diafilme zu Mondpreisen (14,- EUR/Stck. und höher), im spezialisierten Fachhandel oder online.

Analog scheint mittlerweile sowas von tot zu sein, und wir sind die letzten Mohikaner, die das Pferd noch reiten ...


Viele Grüße

von

Christoph
 
Kommentar

bilderknipser

Aktives NF Mitglied
Vor ein paar Monaten habe ich bei Foto Lambertin in Köln sehr günstig ein D750 erstanden. Der Verkäufer sagte, dass die Preise für gebrauchte Digitalkameras im Keller sind, wogegen er kaum genug gebrauchte analoge Kameras beschaffen kann. Besonders Canon AE1 und Konsorten liefen sehr viel besser als die Digis. An den Niedergang des Films glaube ich deshalb nicht.

Das Filmsortiment bei den Drogeriemärkten beschränkt sich im Regal derzeit tatsächlich auf die beiden SW-Filme und den Ultramax. Den Kodak Gold 200 habe ich als Allerweltsfilm gern benutzt, weil er extrem billig ist, aber den habe ich auch schon länger nicht bekommen.
 
Kommentar

W.W.

Aktives NF Mitglied
Vor ein paar Monaten habe ich bei Foto Lambertin in Köln sehr günstig ein D750 erstanden. Der Verkäufer sagte, dass die Preise für gebrauchte Digitalkameras im Keller sind, wogegen er kaum genug gebrauchte analoge Kameras beschaffen kann. Besonders Canon AE1 und Konsorten liefen sehr viel besser als die Digis. An den Niedergang des Films glaube ich deshalb nicht.
...
Vermutlich ist das wie im Audio-Bereich, wo es einen wieder wachsenden Markt für Vinyl gibt. Außerdem ist im Digitalbereich doch in den letzten Jahren noch ein erheblicher Fortschritt hinsichtlich der Bildqualität festzustellen gewesen. Wenn ich an die Anfangsphase der DSLR denke, da gab es nicht mal die Qualität von Pocketkameras zum Preis eines Mittelklasseautos. Im Analogen Bereich ist bei Kameras ja schon seit mehr als 20 Jahren kein gravierender Entwicklungsfortschritt festzustellen. Wenn ich mir den Schritt von F5 => F6 ansehe, ist für mich die F6 eher eine F100x.

Ich denke auch, dass die Fotografie auf Film nicht so schnell verschwinden wird, aber sie wird ein exklusives weil auf Grund der geringen Marktgröße teures Nischendasein fristen.
 
Kommentar

bilderknipser

Aktives NF Mitglied
Heute bei Rossmann wieder Kodak Gold 200 aber nicht mehr im 3er Pack für knapp 8 Euro sondern einzeln für 4,50 - also über 60% teurer.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software