Suche nach Objektiv-Set

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

BornToFly

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich bin auf der Suche nach qualitativ-hochwertigen Objektiven mit denen man einen schönen Bereich abdeckt. Im Prinzip vom Weitwinkel bis zum Zoom, evt. auch eine Festbrennweite.

Genutzt wird es hauptsächlich für Sport, Landschaft und Portrait und Budget wäre ca. 3500 €, das ganze soll dann an eine D200

wäre klasse, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt.
 
Anzeigen
S

SuperA

Guest
An erster Stelle stünde bei mir am Crop das 24-70, danach käme das 2,8/70-200VR. Untenrum würde ich aus Gewichts- & Budgetgründen vielleicht das 12-24 wählen. Nachdem ich gestern gelernt habe wie gut das Sigma 4/100-300 ist, wäre das evtl. eine Alternative zum 70-200 von Nikon.

Mit 1,4/50 könntest Du Dir noch ein gutes, leichtes und günstiges leichte Tele zulegen. Ähnlich sieht es mit dem 1,8/85 aus. Allerdings sollen beide Gerüchten zufolge dieses Jahr noch neu aufgelegt werden.
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Neu würde ich mir 14-24, 24-70, 105 VR und 70-200 anschauen und je nach Vorliebe auswählen was im Buged liegt.

Gebraucht oder als Impotrschnäppchen kommen auch die alten Schlachtschiffe wie 17-35, 28-70 und 80-200 in Frage. Auch die non Af-S Micros sowie die beiden 85er sind sehr schön.
 
Kommentar

nordlaender

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Es wäre recht praktisch wenn du einwenig zu deinen forografischen Vorlieben schreiben würdest.

Bei einem Natur und Tierfotografen sieht das Setup sicher einwenig anders aus als bei einem Fotografen der vorallem Architektur fotografiert.
Wenn man beweglich sein muß können das 24-70/2,8 und das 70-200/2,8 auch schon eine kleine Last und andere ggf. für den Anwedungsfall besser.

Ein für alles ideales Setup ist aucch für dein recht gutes Budget schwierig zu realisieren.

Man könnte auch folgendermaßen an die Sache rangehen:

Als leichtes Basissetup:
Nikon 16-85 VR und 70-300 VR (zusammen knapp 1000 EUR)
Damit bleibt man beweglich und ist flexibel durch den großen Brennweitenbereich. Auch als leichte Urlaubskombi gut.

Ergänzung entsprechend der Fotografischen Vorlieben:
Sei es ein Weitwinkel, was lichtstarkes oder langes Tele.

Mit der leichten Basiskombi hättest du falls du deine Vorlieben noch nicht so genau kannst auch die Möglichkeit herauszufinden was dir genau fehlt und behälst den finanziellen Spielraum dir dann genau das nachzukaufen was dir fehlt ... aber dann hochwertig. Vorallen bewahrt dich diese Vorgehensweise vor teuren Fehlinvestitionen.
 
Kommentar
Oben Unten