Studio-Workshop im Raum Südwest - VERLEGT!!!!!!


mario

Unterstützendes Mitglied
Da sich zwar einige für den Workshop zu interessieren scheinen, sich aber keiner angemeldet hat, wird der Studio-Workshop verschoben. Den genauen Termin gebe ich demnächst hier bekannt.

Gruß

Mario


Hallo.
Alle, die aus dem Raum Südwestdeutschland (Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen usw. kommen und Interesse haben, sind herzlich eingeladen zu einem Workshop im eigenen Studio (mit professioneller Ausstattung) in Zweibrücken (genau Dreiländereck Saarland/RLP/Frankreich) am 7.Mai 2005.

Es soll keine Lehrstunde werden, sondern ein Miteinander, wo jeder Tipps und Tricks geben soll/darf, es werden zwei weibliche Models gebucht und mehr als 10-12 Leute sollten es auch nicht sein, sonst wird es zu eng und stressig. Jeder sollte seine Kamera und Zubehör mitbringen, komplette Studiotechnik haben wir.

Angemeldet ist nur, wer auch vorab bezahlt hat. Kommt derjenige dann nicht, hat er Pech gehabt (Betrag wird nicht zurückgezahlt).


Beginn ist um 10 Uhr, Ende etwa 18 Uhr.
Hier der Plan:
10 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
bis 12 Uhr Kennenlernen und Dummquatschen, anschließend kleine Snacks zu Mittag
12-13 Uhr Lehrstunde Basiswissen Studio (Licht, Schatten, Umgang mit Belichtungsmesser und Blitzen usw)
13-17 Fotografieren mit zwei Models an zwei Arbeitsplätzen
etwa 18 Uhr Grillen mit Buffet (Salate, Grillgut, Baguette, Getränke)
Open End

Die Teilnahme kostet etwa 100 Euro (den genauen Betrag gebe ich die nächsten Tage bekannt). Der beinhaltet Studionutzung inkl. aller Technik (Dauerlicht, 2 Elinchrom-Anlagen (3x500Ws, 2x250Ws, 2 große Softboxen, Schirme in weiß, gold, silber), 1 Electra-Anlage 2x150 Ws, Hintergrund usw., Modelhonorar, Snacks um die Mittagszeit (belegte Brötchen, Kaffeestückchen usw), Abends richtiges Essen (Grillzeug, Salate), Getränke (alkoholfrei, Bier kostet extra, ist aber günstig, voraussichtlich 1 Euro/Flasche).

Neben Nikon-Usern werden auch einige Olympus-Besitzer dabei sein.
Unter anderem steht auch das Experimentieren mit dem Nikon
Multiblitz-System auf dem Programm (kabelloses TTL-Blitzen mit
mehreren Aufsteckblitzen usw), Hauptbestandteil des Workshops
ist jedoch die Arbeit mit den Studioblitzen.

Der Workshop ist für Anfänger genauso geeignet wie für Profis!!!
Voraussetzungen sind lediglich eine eigene Kamera, die Ihr
mitbringen solltet, Grundkenntnisse der Fotografie (was ist
Blende, was ist die Verschlusszeit), Spaß und Zeit am Samstag,
7.Mai 2005.

Der ganze Spaß kostet rund 100 Euro inkl. Studiomiete und
Modelhonorare. Hotels kann ich Euch empfehlen und bei
frühzeitiger Meldung evtl. Gruppenrabatt aushandeln mit einem
Hotel.
Zu dem Workshop werden nicht mehr als 10 bis 12 Teilnehmer
angenommen, sonst bringt es nichts. Das soll kein Rudelschiessen
werden, sondern entspanntes Fotografieren nach eigenen
Vorstellungen!!

Also, wer Interesse hat, möchte sich bei mir melden. Details
werde ich in den nächsten Tagen noch hier bekanntgeben (genaue
Kosten, Anfahrtsskizze, Hoteltipps usw.).

HOTEL-Empfehlungen
Hier ein paar Tipps (wobei die Hotels in Zweibrücken alle relativ teuer sind...):







ein weiteres hotel wenige kilometer ausserhalb (ca 5 kilometer):



das sind die einzigen, die ich empfehlen kann, alles andere ist gehobene preisklasse....


Anfahrtsbeschreibung:

Aus Richtung Saarbrücken kommend über die A6 bis Neunkircher Kreuz, auf die A8 Richtung Pirmasens, nach ca. 15 km Abfahrt Zweibrücken Stadtmitte/Niederauerbach.
Im Kreisel dann die ERSTE Ausfahrt nehmen und immer geradeaus über drei Ampeln, links kommt dann irgendwann ein großes, hässliches Waschbeton-Gebäude - Die Polizeiinspektion. Etwa 150 Meter weiter auf der linken Seite befindet sich ein Autohaus (VW Höbel). Wenn Ihr das seht, seid Ihr zu weit gefahren ;-) Müsst Ihr aber auch, weil Ihr nach etwa 30 Metern rechts einen Parkplatz mit Imbissbude seht, wo Ihr parken könnt. Dann lauft Ihr etwa 100 Meter auf der rechten Seite (der Seite, auf der der Parkplatz ist) zurück, vorbei am Gasthaus "Storchennest" und über die kleine Querstraße, und plötzlich fällt Euch ein kleines, guntes, aber eher unscheinbares Schild an einer Toreinfahrt auf, auf dem steht "Werbewerkstatt". Das waren unsere Vormieter.... Durch den Hofeingang - und voila! Ihr habt es gefunden.

Aus Richtung Ludwigshafen oder Karlsruhe über die A65 bis Landau- Nord, auf die B10 Richtung Pirmasens, ca. 6 km hinter Pirmasens auf die A8 Richtung Zweibrücken, Abfahrt Zweibrücken-Stadtmitte/Niederauerbach. Dort geht es wie oben beschrieben weiter, nur müsst Ihr statt der ersten Ausfahrt im Kreisel die DRITTE nehmen...

Gruß

Mario

mmknipser(at)aol.com


Anfahrtsskizzen:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
http://www.photo-exposition.de/webdigital/workshop.jpg
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software