Speicherkarten-Adapter für D700


Rene2

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
nun traue ich mich auch einmal, eine Frage zu stellen. Seit drei Tagen bin ich nun mehr oder weniger glücklicher Besitzer einer D700. Von meiner D80 habe ich eine ganze Menge SD-Karten. Da ich auf der CEBIT in diesem Jahr einen Menschen mit einer D300 gesehen hatte, der seine SD-Karten in einem CF-Adapter weiterbenutzen konnte, hatte ich gedacht, das würde auch mit der D700 funktionieren. Dumm gelaufen! Die D700 hat einen CF-1 Karten-Slot (die 300 einen CF-I/II).:heul:
Weiß jemand, ob es auch Adapter für SD auf CF-I gibt.
Vielen Dank für Eure Antworten.
Rene
 

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Hallo Rene,

herzlich willkommen hier bei uns:)

Aus welchem Grund sollte man die fummeligen, viel zu kleinen SD-Karten weiter benutzen wollen? Vor allem bei den derzeitigen Preisen für Speicherkarten:nixweiss:
 
Kommentar

Rene2

Unterstützendes Mitglied
"Aus welchem Grund sollte man die fummeligen, viel zu kleinen SD-Karten weiter benutzen wollen? Vor allem bei den derzeitigen Preisen für Speicherkarten."

Weil 8 Karten Sandisk Extreme III mit 2 GB doch noch einigen Wert darstellen, selbst bei den heutigen Preisen.
Rene
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Der Unterschied zwischen CFI und CFII ist die Dicke der Karte. Deswegen wird es wohl für CFI nichts geben.
Eine Sandisk Extreme III 2GB kostet keine 10€ mehr und ist für die D700 eh viel zu klein;)
 
Kommentar

michis0806

Sehr aktives Mitglied
Da muss ich Michel zustimmen.

Zudem kostet ein (vernünftiger, schneller) Adapter so um die 35,- EUR. Für den Preis bekommst du auch eine Sandisk Extreme III mit 8GB...

Michael
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Gib mal bei Google "CF SD Karten Adapter" ein. Da wirst du fündig. Da ich einen solchen Adapter selbst nicht im Einsatz habe, kann ich dir auch keinen konkrete empfehlen. Ob sich so ein Teil lohnt, mußt du wissen. Womit du eventuell rechnen mußt, dass der Speicherbus deiner Kamera ausgebremst wird, denn SD Karten sind für Gewöhlich langsamer als CF Karten.
 
Kommentar

das.sams

Unterstützendes Mitglied
hallo benutze den adapter in einer d3 der Adapter denn ich habe ist genauso dick wie eine cf , Ebay.

Ich kann am Montag nachschauen (pm an mich) wenn Interesse besteht wie sie heißt, hatte das aber schon mal unter d3 geschrieben probier es über die suche.

Ich benutze ihn wenn ich weiß das ich die karte aus der Hand gebe und wenn eine schnelle Kontrolle am lappi notwendig ist weil die meisten einen eingebaute sd-leser haben
 
Kommentar

Rene2

Unterstützendes Mitglied
hallo benutze den adapter in einer d3 der Adapter denn ich habe ist genauso dick wie eine cf , Ebay.

Ich kann am Montag nachschauen (pm an mich) wenn Interesse besteht wie sie heißt, hatte das aber schon mal unter d3 geschrieben probier es über die suche.

Brauchst nicht zu gucken; D300 und D3 Haben beide einen CFII-Slot - also nicht kompatibel.

Gruß Reinhard:hallo:
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Ok, ich wiederhole es nochmal CFI und CFII sind der gleiche Anschluss. CFII ist nur dicker und wurde für die Microdrives erfunden, die damals nicht so dünn gebaut werden konnten.
 
Kommentar

fscherz

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Also,

es gibt solche Adapter und ich habe mir auch einen nach dem Umstieg von D80 auf D300 gekauft. Allerdings sind die Karten so langsam dass ich das Teil nur die ersten Tage verwendet habe und mir dann 8GB Extremme III zugelegt habe.

Habe die SD-Karten nun mitsammen der D80 meinem Sohn 'Vererbt'!
 
Kommentar

Rene2

Unterstützendes Mitglied
hallo benutze den adapter in einer d3 der Adapter denn ich habe ist genauso dick wie eine cf , Ebay.

Ich kann am Montag nachschauen (pm an mich) wenn Interesse besteht wie sie heißt, hatte das aber schon mal unter d3 geschrieben probier es über die suche.

Brauchst nicht zu gucken; D300 und D3 Haben beide einen CFII-Slot - also nicht kompatibel bzw. haben einen dickeren Schacht.

Gruß Reinhard:hallo:
 
Kommentar

heinros

Unterstützendes Mitglied
Da kaufst Du Dir ne Highend-Maschine und willst mit den SD+Adapter rummachen und das was die D700 an Geschwindigkeit bringt wieder ausbremsen? Ich merke schon einen deutlichen Unterschied bei meiner D300 bei Extreme II und Extrem IV. Ist wie beim Auto das Super Plus braucht und man fährt Normal. ;) Vertick die SD in der Bucht und kauf Dir die ganz schnellen.

Heiner
 
Kommentar

Rene2

Unterstützendes Mitglied
@fscherz;
Also, es gibt solche Adapter und ich habe mir auch einen nach dem Umstieg von D80 auf D300 gekauft. Allerdings sind die Karten so langsam dass ich das Teil nur die ersten Tage verwendet habe und mir dann 8GB Extremme III zugelegt habe.

Das wußte ich allerdings bisher nicht. Deshalb werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und mir neue Speicherkarten kaufen müssen. :heul: Vielen Dank für die Information.


Ansonsten glaube ich nicht, daß eine CF-Karte Extreme III schneller ist als eine entsprechende SD-Karte. Daß die neuen Extreme III jetzt 30 MB Übertragungsrate haben, weiß ich auch bereits.

@heinros
Gerade weil ich mir so eine sündhaft teure Maschine zugelegt habe, muß ich mir jetzt genau überlegen, wofür ich noch weiter Geld ausgeben kann bzw. will. :frown1::fahne:

@Alle
Vielen Dank für die Rückmeldungen, auch wenn sie mich nicht in der gewünschten Richtung weitergebracht haben.

Viele Grüße
Rene
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
"Aus welchem Grund sollte man die fummeligen, viel zu kleinen SD-Karten weiter benutzen wollen? Vor allem bei den derzeitigen Preisen für Speicherkarten."

Weil 8 Karten Sandisk Extreme III mit 2 GB doch noch einigen Wert darstellen, selbst bei den heutigen Preisen.
Rene


Also ich habe heute eine 16 GB Sandisk Extreme III 30MB für 115 EUR erstanden.

Da würde ich mich nicht mit einer "elenden Fummelei 1. Sd raus und 2. rein, 2. raus und 3. rein" abmühen.

Zum aktuellen Gegenwert der 8x 2 GB SD's von Sandisk = 40 EUR in einem von den Blödmärkten.

Ich tät sie einfach abschreiben, auch wenn sie viellecht ein mehrfaches mal gekostet hatten.

2 GB an der D700 in RAW 14bit verlustfrei komprimiert sind gerade mal etwa 120 Auslösungen.
Wenn Du also z.B. Bewegungsstudien durchführst oder Sportaufnahmen machst, dann kannst Du alle 15 Minuten die Speicherkartenwechselorgie beginnen.

Wäre übrigens eine interessante Fragestellung, inwieweit solche Adapter entweder die Kamera ausbremsen oder es sogar zu Bildverlusten kommen kann. Außerdem dürfte es noch zu klären sein, inwieweit bei häufigem Wechsel der Adapter zu Kontaktproblemen neigt.

FDHW
 
Kommentar

XRev

Unterstützendes Mitglied
Hallo Rene2,

ich würde Dir auch von solchen Adaptern abraten. Ich war gestern in der Stadt (Taipei) und habe mal so einen gekauft (nie für meine Kameras!!!). Es handelt sich um die Firma "INSERT", die natürlich kein Mensch kennt, womöglich Mainland China. Er kostete hier 550 NT, was etwa 11,70 Euro sind. Eine 4 GB CF Karte kostet etwa 700 Euro, also gerade einmal 3,20 Euro mehr.
Hinzu kommt, dass es diese Adapter wohl nur als CF Typ II gibt, sie somit in die D700 nicht passen, wohl aber in die D300. Ich habe es ausprobiert, es funktioniert und speichert auch. Die Geschwindigkeit ist schwer zu beurteilen, da ich keine Serien geschossen habe.
Man muß aber in Europa bestimmt mit den doppelten Preisen rechnen. Ich würde dennoch die Finger davon lassen. Das sind doch alles Krüken. Die Preise der Speicherkarten sinken mit jedem Erscheinen größerer Formate und höherer Geschwindigkeiten. Es gibt jetzt hier bereits die Sandisk Extreme IV 16 GB mit 45 MB/s Transferspeed. (in Taipei für 213 Euro)

Happy savings, XRev :D

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

SDHC im CF Type II Adapter von INSERT
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Dickenvergleich von CF Type I und Type II
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Beide CF Typen haben ansonsten gleiche Größe
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

andere Adapter, die verfügbar wären
 
Kommentar

Hans Maulwurf

Unterstützendes Mitglied
Es handelt sich um die Firma "INSERT", die natürlich kein Mensch kennt, womöglich Mainland China.
Es muss aber eine grössere Firma sein. Die scheinen z.B. auch Batterien herzustellen. In vielen englischen Bedienungsanleitungen liest man z.B:

BDA Sigma-Blitz schrieb:
Insert four AA size batteries into the battery chamber
:winkgrin:

gruss,

Peter
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software