Special Olympics 2008 (Karlsruhe)

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hier kann man bei freiem Eintritt herrliche Sportfotos schießen und die
Aktion hat es verdient, dass man sie unterstützt.
Die Special Olympics sind die weltweit größte Sportbewegung für geistig und mehrfach behinderte Menschen. Sie ist eine vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell anerkannte Sportbewegung. Die Bewegung wurde 1968 von Eunice Kennedy Shriver, der Mutter von Maria Shriver (und damit Schwiegermutter von Arnold Schwarzenegger), gegründet.

Vom 16. bis 21. Juni 2008 finden die Spiele in Karlsruhe statt.
Ca. 3500 Athletinnen und Athleten und 1200 Betreuerinnen und Betreuer werden zu den 6. Special Olympics National Summer Games 2008 erwartet.

Siehe auch: http://www.specialolympics.de/sites/NG_2008_Karlsruhe/index.html
und
http://www.nationalgames.de/

Special Olympics National Games Büro Karlsruhe
Ansprechpartner Bernward Scholtyseck
Hermann-Veit-Str. 7/Europahalle
76137 Karlsruhe
[email protected]
Tel: 0721-120-815-60
 
Anzeigen

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. Tag: Aufbau und warming up.


Morgens beim Briefing der Volunteers

111724856c25220f0c.jpg


-

111724856c25208868.jpg



Und immer beliebt: die Ausgabe der T-Shirts

111724856c2a5ac44c.jpg


-

Passt dies denn auch oder lieber eine Nummer größer?

111724856c2a62e24d.jpg



Wichtig für eine Charity Veranstaltung sind die Sponsoren

111724856c252392dc.jpg

Stefan Schwarz - Sylvie Fontaine

-

Gespräche unter den ehrenamtlichen Helfern

111724856c2a55bea2.jpg
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tag 2: Wettkämpfe und Healthy Athletes®:


Rezeption:

111724858248e07f52.jpg



Refraktion:

11172485824b2c2a6b.jpg



Fassungsauswahl: welche ist die beste?

111724858248dc1810.jpg



Puh, was fürn Stress

11172485824b2f1647.jpg



Glasbestellung

111724858248ddcd92.jpg



Und morgen gehts ans abholen der Brillen!
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tag 3: Die Wettkämpfe gehen weiter, genauso wie Healthy Athletes®


Das Team von Essilor

11172485cdc585f898.jpg



Und jeden Tag ca. 100 Brillen-Aufträge

11172485cdc583a6e5.jpg



Jörg Tischer kam mit seiner Klasse vorbei

11172485cdc5877f34.jpg



Volunteer Abend, gesponsort von AMA und Essilor

11172485cdc9adfc59.jpg



Prost

11172485cdc9ac46d6.jpg
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tag 4 Siegerehrungen und Finalwettkämpfe

Dr. Wesemann kam vorbei und half bei der Refraktion

11172485cdcdb565f6.jpg



Scheitelbrechwertmessung

11172485cdcdb3ab6e.jpg



Opsys im TV

11172485cdcdb6ec90.jpg
 
Kommentar

Xapathan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tag 5 Abbau und auf ein Wiedersehen in Bremen, 2010!

Das Feuer ist erloschen und die Special Olympics Fahne an die Freie Hansestadt Bremen, den nächsten Ausrichter der Special Olympics Summer Games 2010, überreicht!
Egal ob Athleten, Coaches, Familien und Freunde, Volunteers, Offizielle, Orga-Team und Zuschauer - alle sind sich einig: Das waren tolle Spiele, denn "Special Olympics - Das bewegt!"

Unglaublich tolle Wettbewerbe, eine mitreißende Atmosphäre, unvergessliche Momente... Lange Zeit haben sich alle - Athleten, Coaches, Volunteers, Offizielle und das Orga-Team - auf die National Games vorbereitet. Die Zeit verging wie im Flug - die National Games wurden offiziell beendet.

19.06.08 Gesunde Athleten sporteln besser
Deshalb werden im Rahmen des Special Olympic Veranstaltungen zahlreiche
Gesundheitschecks angeboten, die unter dem Namen Healthy Athletes®
zusammengefasst sind.
Dazu gehören eine Ernährungsberatung, Blutdruckmessung und Raucherberatung
bei Health Promotion. Bei Opening Eyes® werden Augen und Sehfähigkeit
getestet. "Da sind einige dabei, bei denen Sehfehler aufgedeckt wurden",
erzählt Thomas Ott, Leiter des Instituts für Berufsbildung, der mit 18
Augenoptikermeisterschülern vor Ort ist, die die Messungen übernehmen. Zum
Beispiel die 18jährige 100 Meter Läuferin Anna Endrich aus Wirges, die nur
50 Prozent Sehfähigkeit hatte, was jetzt aber auf 80 Prozent korrigiert
werden kann. "Wir haben schon gemerkt, sie lief unsicher, beim Orientieren
und auch beim Wettlauf", erzählt Delegationsleiter Volker Vieregg, der dabei
ist, mit ihr eine Brille auszuwählen, die jeder Athlet, wenn er eine
braucht, von zwei Sponsoren kostenfrei angefertigt bekommt.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten