So nicht geplant

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Sundez

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Dieses Foto ist vor über 10 Jahren im Zoom Gelsenkirchen mit der Coolpix 8700 entstanden. Ich wusste die Kamera auf den Automatikmodus zu stellen und das war's dann auch schon ;) Groß war dann die Enttäuschung, als gerade die Fotos von den Wölfen alle nichts geworden sind. Von diesem hier konnte ich mich aber dennoch nicht trennen, weil ... ja, warum eigentlich? Irgendwie habe ich es doch gemocht, vielleicht weil es so ganz anders war als alle anderen Fotos, die ich bis dahin gemacht habe.
Heute denke ich, dass mit etwas Bearbeitung vielleicht noch etwas zu machen ist?
Wenn jemand Tipps für mich hat (die grauen Stellen auf dem Boden stören mich z.B. sehr) würde ich mich freuen. Aktuell arbeite ich allerdings nur mit LR.

Aber es ist auch völlig okay, wenn ihr sagt, das lohnt nicht :)

24625241230_7d7bc4ce6e_b.jpg
 
Anzeigen

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Premium
Registriert


Also, mir gefällt's, Rosi!


Wenn ich mir Arbeit mit dem Bild machen wollte,
dann wie folgt:

1. Beschnitt auf Panorama 2:1, d.h. unten viel
und links einiges weg.

2. Danach ist fleißiges Wegstempeln angesagt:
a) der liegende Baumstamm
b) die hellen Bereiche über dem Wolf
c) alles andere, wie der Baum links, ist dagegen
reine Geschmackssache


Verlangt natürlich Zeit und sorgfältiges Arbeiten … :cool:


 
Kommentar

goodyhundini

Nikon-Community VIP Member
Registriert
Wenn es Dir gefällt, Rosi, lohnt sich das immer! :)

Mir persönlich wäre es das wert, wenn der Wolf ins Bild laufen würde, aus dem Bild raus, finde ich nicht so spannend. ;)

Aber Du verbindest vielleicht eine besondere Situation oder ein Gefühl mit dem Bild, dann lohnt sich auch die Bearbeitung :)
 
Kommentar
W

Waldläuferin

Guest
Ich kann nachvollziehen, warum Du es behalten hast.
Also ich kann mir auch folgende Bearbeitung vorstellen:
unten und links ganz viel weg. Oben einen knappen Zentimeter weniger, damit die obersten hellen Lichter weg sind, die unteren müssen bleiben. Den Kontrast vielleicht noch erhöhen, muss man schauen.
 
Kommentar

margot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich hätte es auch behalten. :up:
Irgendetwas strahlt das Bild auf mich aus, auch wenn ich nicht weiß was es ist...ein Gefühl eben. :)

Technische Verbesserungen bringen in meinen Augen hier gar nichts, ausser modischer Anpassung. Jeglicher Beschnitt würde das Bild braver, gezähmter wirken lassen.
 
Kommentar

you-we

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde nur unten und rechts etwas beschneiden, evt. im 16:9 Format.
Damit würden die dunklen Stellen im Wald im Hintergrund, die Felsen erhalten bleiben und eine wichtigere Rolle im Bildaufbau spielen. Nach meiner bescheidenen Meinung würde das Foto damit stimmungsvoller werden.
Ansonsten vielleicht noch Weißabgleich mit der Pipette auf die hellgrauen Stellen im Fell am Rücken des Wolfes.
LG
Uwe
 
Kommentar

bl2002

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da das Bild ja problemlos als Kopie digital weiterverarbeitet werden kann, hast Du alle Möglichkeiten. Du möchtest das Grau weg haben oder abschwächen -> kein Problem, weg stempeln oder mit 30-50 % Deckkraft überstempeln, gleich abschwächen.
Der Baumstamm geht in den Kopf des Wolfes; wenn Du ihn weg haben möchtest, stempeln. Für einen ersten Eindruck dieser Schritte dauert es keine 5 Minuten.
Du siehst hiermit, ob Du dann sorgfältig die Aktion machen möchtest.
Im letzten Schritt, den Bildausschnitt bestimmen. Was hindert Dich, einfach 4, 5 Varianten zu beschneiden und nebeneinander zu legen?
Ich finde, das Bild ist es wert, ein paar Schritte zu probieren.
 
Kommentar

Sundez

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
[MENTION=2259]jazzmasterphoto[/MENTION]

Vielen Dank, Sven, für die Beschreibung deiner Vorgehensweise. Da komme ich mit LR natürlich nicht weiter, aber es war mir auch schon klar, dass ich mich kurzfristig um eine Ergänzung hierzu kümmern muss. Dann werde ich alles ausprobieren :)
[MENTION=94216]goodyhundini[/MENTION]

Gerade das Herauslaufen finde ich bei diesem Bild spannender, aber dies ist tatsächlich der Situation geschuldet. Sie tauchten immer nur mal kurz in meinem Blickfeld auf, dann waren sie schnell wieder im "Dickicht" verschwunden. Dieses unstete Verhalten verbinde ich wohl mit dem Herauslaufen ;)
[MENTION=105731]Waldläuferin[/MENTION]

Danke auch dir sehr Christel :) Vom Beschnitt her bist du dir mit Sven ja ziemlich einig ;)
[MENTION=66057]margot[/MENTION]

Es freut mich sehr, dass das Bild auch auf dich gefühlsmäßig wirkt. Mir geht es auch oft so, dass ich nur weiß, da ist ein Gefühl ... aber welches ganz genau, kann ich dann nicht sagen. Mittlerweile meine ich, dass man auch nicht jedes Gefühl benennen können muss, sondern sich einfach darüber freut, dass es da ist.
Hinsichtlich der Bearbeitung bin ich auch für deine Sichtweise offen. Ich werde mich da ganz auf mein Gefühl :) verlassen, wenn ich die verschiedenen Ansätze ausprobiere.
[MENTION=31689]you-we[/MENTION]

Das Bild rechts zu beschneiden wäre für mich gar keine Option gewesen, deswegen kann ich mir die Wirkung auch nur schlecht vorstellen. Aber gerade deswegen werde ich auch diese Variante einmal testen :) Auch dir vielen Dank Uwe :)
[MENTION=28397]bl2002[/MENTION]

Wie ich oben schon schrieb, muss ich wohl doch mal unter die Photoshopler gehen ;) Und du hast natürlich Recht damit, dass es im digitalen Zeitalter auf einen Versuch mehr oder weniger nicht ankommt :up: Ein dickes Danke auch an dich :)

@all

Ganz lieben Dank an euch alle für die Zeit, die ihr euch für mein Bild genommen habt :)
 
Kommentar

Telewatt

Nikon-Community VIP Member
Registriert
sehr schön! :up:


Mir gefällt da alles!...das Mittige des Wolfes, die Bewegung, die Farben...
Grüße,
Jan
 
Kommentar

nikonD

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

schneide unten einen Teil ab, dann passt es! :)
 
Kommentar

PeterTaylor

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
... Da komme ich mit LR natürlich nicht weiter...

Du kannst auch mit Lightroom begrenzt retuschieren. Geht mit dem Bereichsreparatur Werkzeug. Aber am Kopf vom Wolf wird es schwer damit...

VG
Peter
 
Kommentar

Sundez

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Du kannst auch mit Lightroom begrenzt retuschieren. Geht mit dem Bereichsreparatur Werkzeug. Aber am Kopf vom Wolf wird es schwer damit...

VG
Peter

Ich weiß Peter, am Kopf hatte ich es tatsächlich versucht und schnell war klar, dass ich hier kein zufriedenstellendes Ergebnis bekommen werde :eek:

Danke dir für dein Feedback :up:
 
Kommentar

joerghey

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Mir gefällt es so schon ziemlich gut, hat eine gewisse Ausstrahlung. Jedenfalls hast du bei wenig Licht und langer Belichtungszeit die Bewegung des Wolfs gut mitgezogen wie ein geübter Sportfotograf :)!

Ich würde höchstens den hellen Vordergrund unten und ev. etwas von der linken Seite beschneiden. Den hellen Baumstamm direkt am Kopf wegstempeln wird wirkich schwierig.
 
Kommentar

Sundez

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Hallo Jörg,

das "wie ein geübter Sportfotograf" werde ich mir ausdrucken und groß an die Wand hängen :hehe: ;)

Es freut mich schon sehr, dass nicht nur ich mit dem Bild etwas "anfangen" kann. Und es bestärkt mich darin, dass ich viel mehr auf mein Gefühl hören muss.

Danke dir :hallo:
 
Kommentar

Sundez

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Nachdem ich nun auch unter die Photoshopler gegangen bin und dabei bin, mich einzuarbeiten, möchte ich heute mein vor fast einem Jahr gegebenes Versprechen einlösen ;)

Ich habe dabei die von Sven [MENTION=2259]jazzmasterphoto[/MENTION] vorgeschlagene Vorgehensweise gewählt, nachdem ich auch andere Varianten ausprobiert habe.

Ein Profi bekommt es bestimmt besser hin, aber ich bin mit dem Ergebnis erstmal zufrieden, was aber nicht heißt, dass weitere Verbesserungsvorschläge nicht willkommen sind :)

picture.php
 
Kommentar

hjba

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da hast Du doch eine Menge erreicht, Rosi! Beim ersten Betrachten meinte ich noch, dass mir unten ein bisschen zu viel weggeschnitten ist. Inzwischen fehlt mir unten eigentlich nichts mehr, aber links ist mir noch zu viel drauf, da mir der Wolf zu sehr in der Mitte sitzt.

Heinz
 
Kommentar

margot

Sehr aktives Mitglied
Registriert
,Mir gefällt das oben gezeigte Bild deutlich besser, das wirkt lebendiger auf mich. :)
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten