Sinnvoller Tausch? Eure Meinung bitte


duospilus

Unterstützendes Mitglied
Hi,
ich würde mir gerne neue Objektive zu legen und würde gerne von euch wissen ob meine Vorstellung überhaupt Sinn macht.

Ich habe die D40x (soll jetzt verkauft werden) und die D80.
Dazu habe ich folgende Objektive.
Nikkor 18-55mm
Nikkor 55-200mm VR
Sigma 150mm
Pentacon 29?mm (für Retro-Aufnahmen)

Das 18-55mm und das 55-200mm VR würde ich gerne durch
das 18-70mm und das 70-300mm VR ersetzen.

Welche Vorteile, abgesehen von der längeren Brennweite, hätte ich mit diesen beiden Objektiven gegenüber meinen aktuellen Objektiven?



Für den WW-Bereich wollte ich mir dann entweder ein Sigma 10-20mm oder das Tamron 17-50 Di II holen.
 
P

PeterKn

Guest
Hallo Norbert,
das Tamron 17-50mm kann man wohl kaum als Weitwinkel betrachten. Gegenüber dem 18-55mm hast Du nur eine höhere Lichtstärke. Dann solltest Du Dir vielleicht lieber ein Sigma 1,4/30mm zulegen oder ein Nikon 1,8/50mm.
18-55 und 55-200mm gegen 18-70 und 70-300mm, außer einer etwas längeren Brennweite hast Du praktisch nichts, die Unterschiede sind nicht so groß. Lohnt sich mM nach nicht.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Ich würde das 18-70 streichen und das 16-85VR setzen, dann hast Du 16-300 mit VR und recht guten Abbildungsleistungen.
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Hallo Norbert,
bis auf die 300mm Brennweite hättest du keinerlei Vorteile. Die sinnvollste Investition zu deiner Ausrüstung wäre für mich ein WW, z.B. das von dir genannte Sigma, oder ein ordentliches Blitzgerät a la SB-800
 
Kommentar

bmfoto

Unterstützendes Mitglied
Wenn die D40 eh weg soll, hätte ich mir vielleicht überlegt, anstelle des 70-300 ein 80-200 /f2,8 gebraucht zu kaufen. Die Af-S Version ist dir sicher zu teuer, da sie doch deutlich außerhalb des Preisbereichs eines 70-300 liegt. Die AF-D Drehzoomvariante ist klasse und um 500€ zu haben.

LG Benni
Laden ...
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Ich denke nicht, dass Dir der "Aufstieg" von D40x zu D80 Vorteile in der Bildqualitaet bringt. Das Rausch/Iso-Verhalten der D40x ist besser, die JPEGs sind besser, der Autofocus ist zumindest nicht schlechter.

Ich wuerde die D40x und die Objektive behalten. Einen guten Blitz SB-600/SB-800 und fuer AL das wirklich tolle Sigma 30/1.4. Damit hast Du eine gute Ausruestung.

Wenn Kamera-Aufstieg, dann zur D300 und dazu gute Objektive. - Das waeren dann aber schnell 3000-4000 EUR Investment.

Gruesse, Det
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Hallo Det,
du hast einen Teil falsch verstanden.
Die D80 ist schon seit Monaten im Haus und ich finde das sie bessere Ergebnisse als die D40x bringt.

Das 16-85mm hatte ich irgendwie ausgeblendet, würde mir aber zusagen, denn ich habe einige Fotos im Bereich 70-80mm gemacht
und das hieß bisher immer "Objektiv wechseln".
Ist das auch so ein Joghurt-Becher wie das 55-200? :)

Über das 70-300 VR habe ich schon einiges gelesen und es soll sich von der Bildqualität kaum vom 55-200 VR unterschieiden.
300mm wären schon gut, aber einen Hauch schärfer wäre schon gut.
 
Kommentar

Actaion

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Das 18-55mm und das 55-200mm VR würde ich gerne durch
das 18-70mm und das 70-300mm VR ersetzen.

Welche Vorteile, abgesehen von der längeren Brennweite, hätte ich mit diesen beiden Objektiven gegenüber meinen aktuellen Objektiven?
Etwas bessere Lichtstärke des 18-70 gegenüber dem 18-55.
Daher würde ich auch das 18-70 nehmen und nicht das 16-85, denn mit dem 16-85 hast Du nichtmal mehr Lichtstärken-Vorteil gegenüber dem 18-55, bringt Dir also eigentlich gar nix ausser minimal mehr Weitwinkel und einem Loch in der Kasse.
Das Tamron 17-50 ist noch lichtstärker, aber leider ziemlich problematisch. Frag mal Andreas H. der hat grade sein achtes Exemplar beim Service und bisher war keines in Ordnung (alle Dezentriert oder Fehlfokus).


Die Frage ist, ob Du die 300mm brauchst, dann macht es Sinn dass 55-200 zu ersetzten, sonst nicht.
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives Mitglied
Etwas bessere Lichtstärke des 18-70 gegenüber dem 18-55.
Daher würde ich auch das 18-70 nehmen und nicht das 16-85, denn mit dem 16-85 hast Du nichtmal mehr Lichtstärken-Vorteil gegenüber dem 18-55, bringt Dir also eigentlich gar nix ausser minimal mehr Weitwinkel und einem Loch in der Kasse.
.

Du weisst aber schon, dass das 16-85 ein VR Objektiv ist und eine bessere Abbildungsleistung hat? Klar, nur 2mm, aber innerhin, und oben 15mm mehr. Das ganze ist eine Klasse besser.
Also wenn das 18-55 ersetzt werden soll, dann gegen ein 2,8er oder das 16-85VR - finde ich.
Martin
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
wenn du ein tamron 17-50/2.8 anschaffen willst, bringt aber das nikkor 18-70 (eine klapprige plastikgurke) keinen vorteil. ich habe mein 18-70 durch das 17-50 ersetzt und vermisse nichts, im gegentum. vieleicht bekommst du noch eins ohne motor, der soll ja nicht so der hit sein. die "lücke" von 50-70 kann man verschmerzen oder sehr schön mit einem af-s 60 micro füllen, makro wolltest du ja machen...
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Wieso denn das? Das sind umgerechnet auf Kleinbildformat 25.5mm, also schon ein recht starkes Weitwinkel.
Richtig, dann kann der TE auch sein 18-55mm behalten, damit hat er umgerechnet auch 27mm. Er nannte aber auch Sigma 10-20mm und das ist natürlich eine andere Sache.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar

Actaion

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Du weisst aber schon, dass das 16-85 ein VR Objektiv ist und eine bessere Abbildungsleistung hat?
Woher hast Du diese Info, dass die Abbildungsleistung besser sein soll? Auf Photozone steht was anderes...
Und auf VR in dem Brennweiten-Bereich kann wohl ganz gut verzichten.
 
Kommentar

duospilus

Unterstützendes Mitglied
Die Lichtstärke ist mir eigentlich wichtig, wichtiger als der VR.
Im unteren Bereich ist ja auch einiges für einen normalen Geldbeutel zu bekommen,
aber welche Alternativen gibt es im Telezoom-Bereich bis 300mm?
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Die Lichtstärke ist mir eigentlich wichtig, wichtiger als der VR.
Im unteren Bereich ist ja auch einiges für einen normalen Geldbeutel zu bekommen,
Dann kauf aber unbedingt beim Händler und probier das Dingen aus, denn egal welches 2.8er TaSiTok: Alle in dem Bereich haben hier durchaus gemischte Kritiken erhalten


aber welche Alternativen gibt es im Telezoom-Bereich bis 300mm?
Außer dem Sigma 100-300 F4 keine
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software