sinnvolle Kombination Kamera-Objektiv ?


Steffkoch

Unterstützendes Mitglied
Hallo Forenfreunde,
ich möchte meine Ausrüstung sinnvoll erweitern..
Ich besitze eine D80 und eine D40, ich überlege gerade auf eine D300 umzusteigen (oder dazu-Backup?).
Die D700 geistert mir auch im Kopf herum da ich gerne ohne Blitz arbeite,aber die Kombi ist mir noch etwas zu teuer.Ich dachte aber das Sigma 30mm zu kaufen, da ich da die D40 (will ich deninitiv behalten) mit ins rauschärmere Spiel bringe ( für Spelunken,Partys,evt. Konzerte) ,welches ich auch an D80-D300 nutzen kann.
So, mir schwirrt im Kopf herum:
D80 behalten , Neukauf 24-70 Nikkor 2,8 oder 17-55 Nikkor gebraucht .
D300 gebraucht kaufen, dazu mit 24-70 Nikkor oder 17-55 Nikkor ( gebraucht)
oder eine der Kameras mit anderen Objektiven?(70-200,80-200,50-135,etc.)

Wichtig ist mir eine sehr gute Bildqualität mit hoher Schärfe, bei Lichtstärke,da ich Freistellen mag.


Ich möchte gerne flexibel mit einem Zoom arbeiten -hinsichtlich Festen ,Street-People und Portrait sind meine Bereiche, daher dachte ich an flexibele Zooms wie das 24-70 wobei ich für preisgünstigere Lösungen offen bin.

Welche Kombi würdet ihr empfehlen?
Was ist Sinnvoller hinsichtlich Bildqualität und Kosten?
Soll ich lieber von D80 in 1-2 Jahren auf D700 umsteigen und schon das 24-70haben, dh.später auf 70-200 und 24-24 sparen?
oder...auf D300 zielen mit hochwertigen aber im Verhältis günstigeren Kombis,
wo so gut wie keine Qualitätsverluste zu sehen sind(auch mal Poster)
Mein Budget liegt so bei 2500,.wenn ich die D80 verkaufe,(mit Linsen.etc.).... sonst 1500,-
Das 30mm Sigma aussen vor..)

Ok..einfache Fragen oder :=) .....
( werdet ihr auch so Banane,wenn es um Neukäufe geht?)

gruß
Steffkoch
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ja, grübeln macht unsicher. Einzig sicher ist, dass die Kombination einer Kamera mit einem Objektiv sehr sinnvoll ist....

Von den Kameras her würde ich an Deiner Stelle die D40 behalten und die D300 dazukaufen - dann hast Du zwei Kameras mit gleichem Cropfaktor und damit gleichem "Objektivbedarf", andererseits Bodies mit unterschiedlichem Einsatzgebiet.
Und das Sigma 30/1,4 wäre da sicher an beiden gut brauchbar.

Bzg. Objektiven fehlt mir die Aussage, was Du jetzt hast. Und: ich würde da jetzt nicht alles auf einmal umstellen, sondern erst mal abwarten - nicht was alles neu erscheint, sondern wo Du konkret Bedarf hast.
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

irgentwie erkenne ich nicht eine klar definierte Frage, sondern es tauchen ansatzweise ein ganzes Rudel davon auf.

Was gefällt dir den an deinen jetzigen Kameras nicht?
Was soll eine neue besser können?

Auch solltest du mitteilen welche Objektive du hast, wenn du mit deinen Kameras nicht wirklich unzufrieden bist solltest du dir eher ein gutes Objektiv wie das Nikon AF-S 24-70mm 2,8 oder Nikon AF-S 17-55mm 2,8 zulegen denn gute Objektive zahlen sich auf allen Kameras aus!

Gruss

Patrick
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software