Sigma HSM 2.8/150mm

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Dupk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo!

Ich habe vergangenes Wochenende mal mein Makro wieder hervor geholt und ein paar Blümchen im Garten abgelichtet.
Dabei viel mir im manuellen Betrieb an drei Stellen beim Fokussieren auf, das ich gegen einen leichten Widerstand drehen musste.
Der AF scheint jedoch einwandfrei zu funktionieren.
Ich habe früher fast immer manuell fokussiert, solch einen Widerstand kenne ich jedoch nicht.
Herunter gefallen ist mir das Objektiv auch nie und es ist auch immer gut gelagert.
Weiß jemand von euch, was das sein könnte?
Das hier ist die korrekte Bezeichnung: Sigma EX 2.8/150 mm DG OS HSM APO Macro.

lg Dirk
 
Anzeigen

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Dirk!

Wenn es wirklich niemals herunter gefallen oder irgendwo heftig angestoßen ist,
vermute ich mal, dass das schlicht eine Folge des längeren Nichtbenutzens ist.
Vielleicht hat sich auch Schmutz oder Flugrost unter dem Fokusring eingenistet.
Einfach mal längere Zeit häufig von unendlich bis 1:1 und zurück manuell durch fokussieren...
 
Kommentar

Dupk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Okay, Michael, vielen Dank!
Dann versuche ich es erst mal damit.

lg
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten