Sigma 50/2.8 AI macro gereinigt


Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Leute!

Jetzt musste ich mal mein eigenes Sigma 50 mm Makro-Objektiv reinigen. :frown1:
Gebraucht gekauft, war es mechanisch ok und bildete auch bei Offenblende f/2.8 erträglich und ab f/5.6 sehr scharf ab, der Kontrast war aber sehr schwach, und ein heller Schleier lag über jedem Bild. :mad:

Von hinten durchleuchtet:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Ich habe das Objektiv komplett zerlegt und alle Linsenflächen intensiv gereinigt.

Danach, von hinten durchleuchtet:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Bei Offenblende f/2.8:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Abgeblendet auf f/11:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Und das wird bis zum Maßstab 1:1 nicht schlechter! :up:​
 

Didgeridoo

Sehr aktives Mitglied
Danke für den Durchleuchtungstipp! Nachdem ich mit einer älteren die passende Lichtquelle gefunden hatte, sehe ich einen Teil meiner Objektive in anderem Licht. Besonders auffällig hierbei sind welche mit größeren Tubenverschiebungen (Staubsaugereffekt?). Einfach unglaublich, was sich so selbst bei relativ wenig genutzen Linsen manchmal zeigt.

Ebenso auffällig hierbei mein 50er Makro von Sigma in der älteren Goldringversion. Allerdings scheint dieses vorhandenen Staub im Dunkelfeld irgendwie dramatischer, größer darzustellen. Bei direktem Durchblick bleibt davon seltsamerweise wenig übrig. :confused:

Zudem habe ich bei der Aktion zwei ältere Objektive mit der bekannten Bläschenbildung an der Hybridlinse ausfindig gemacht.

Fazit: Ich hätte besser nicht durchgeschaut - oder frei nach dem Motto "Wer suchet, der findet!". :eek:
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hi!
Ich hätte besser nicht durchgeschaut - oder frei nach dem Motto "Wer suchet, der findet!". :eek:
So lange ein Objektiv erwartungsgemäß abbildet, schaut man auch nicht durch - da hast du natürlich recht. ;)
Wenn ein Objektiv aber ganz gegen die Erwartungen zwar scharf, aber Kontrast-arm und mit hellem Schleier über dem Bild abbildet, liegt ein Mangel vor. :eek:
In diesem meinem Fall war der Verkäufer übrigens nicht bereit, mir eine finanziellen Ausgleich zu gewähren - er hätte es nur unverändert gegen Erstattung des Kaufpreises zurück genommen...:mad:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software !-- Matomo -->