Sigma 15-30/3.5-4.5 D Linsenfehler umgangen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Leute!
Habe mir ein Sigma EX 15-30mm f/3.5-4.5 D IF aspherical AF gekauft, das äußerlich sehr gut erhalten ist.

Mein kurzer Test zeigte allerdings einen unscharfen Fleck in der Mitte am rechten Bildrand! :eek:
Neben dem Ventilator:

picture.php




Fand ich natürlich äußerst ärgerlich, und wollte das Objektiv wieder zurück schicken. :mad:
Es gibt aber zur Zeit keine sonst so gut erhaltenen für den Preis... :rolleyes:

So habe ich mir das Problem näher angeschaut: Die zweitvorderste Linse hat einen Fehler im Glas (Luftblase?) am rechten Rand. :motz:

So habe ich nach Ausbau der Frontlinse die zweitvorderste Linse demontiert und sie um 90° gedreht wieder montiert:

picture.php




Jetzt ist der Fehler am oberen Rand und dadurch (Querformat 2:3) außerhalb des Sichtfeldes. Puh!

Ich mache mir nur Gedanken, ob dieser Fehler stärker wird. :gruebel:
Vielleicht ist das eine Ablösungserscheinung der asphärischen Kunststoff-Linse von der Glaslinse? :nixweiss:
 
Anzeigen

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo Leute!
Habe mir ein Sigma EX 15-30mm f/3.5-4.5 D IF aspherical AF gekauft, das äußerlich sehr gut erhalten ist.

Mein kurzer Test zeigte allerdings einen unscharfen Fleck in der Mitte am rechten Bildrand! :eek:
Neben dem Ventilator:

picture.php





So habe ich mir das Problem näher angeschaut: Die zweitvorderste Linse hat einen Fehler im Glas (Luftblase?) am rechten Rand. :motz:



Ich mache mir nur Gedanken, ob dieser Fehler stärker wird. :gruebel:
Vielleicht ist das eine Ablösungserscheinung der asphärischen Kunststoff-Linse von der Glaslinse? :nixweiss:

Früher als Objektive noch mehr oder weniger Handarbeit war, sah man Luftblasen als hohes Qualitätsmerkmal des Glases an! Und so eine kleine Luftblase hat keine Schärfe Einbusse zur Folge! Das muss an was anderem liegen!!!! Ohne die Blase wäre sehr gross!
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hi!
Und so eine kleine Luftblase hat keine Schärfe Einbuße zur Folge!
Oh doch. Es handelt sich hierbei ja nicht um die Frontlinse eines Tele- sondern eines sehr starken Weitwinkel-Objektives. Außerdem - was heißt "klein"?
Die betreffende Linse hat etwa 50 mm Durchmesser, die Blase ist 7 x 12 mm groß.
 
Kommentar

936baby

Sehr aktives Mitglied
Hallo Michael,
vielleicht bin ich schon altersblind, aber auf Deinem Zimmerbild sehe ich am rechten Bildrand keine Unschärfe. Wo soll das sein?
 
Kommentar

cjbffm

Sehr aktives Mitglied
Kommentar

936baby

Sehr aktives Mitglied
Nun sehe ich es auch. Ein anderes Bild würde den Fehler wohl besser zeigen.
 
Kommentar

936baby

Sehr aktives Mitglied
das wären also 2 Stellen. Bislang habe ich nur es nur im Bereich des Aquariums gesehen.
 
Kommentar

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hi!

Oh doch. Es handelt sich hierbei ja nicht um die Frontlinse eines Tele- sondern eines sehr starken Weitwinkel-Objektives. Außerdem - was heißt "klein"?
Die betreffende Linse hat etwa 50 mm Durchmesser, die Blase ist 7 x 12 mm groß.

Okay dann ist es aber keine Blase in meinem Sinne, sondern ein Defekt! Die Blasen die ich in meinem alten Grossformat Objektiven habe sind meist so um die 0,5 mm gross im Durchmesser! Und da konnte ich noch nie eine Schärfe Einbusse sehen!
 
Kommentar
Oben Unten