Sigma 10-20 3.5 vs 4-5.6


mo

Aktives NF Mitglied
Hallo zusammen,
für meine D7200 möchte ich gerne das Sigma 10-20 kaufen. Gibt es außer der Lichtstärke weitere Unterschiede zwischen den beiden Versionen?
Beispielsweise in der Abbildungsqualität oder auch der Verarbeitung?

Würdet Ihr zu einem anderen Objektiv dieser Brennweite raten? Ich persönlich finde dieses Objektiv sehr spannend für Landschaftsaufnahmen und Gebäudefotografie, bin aber immer auf der Suche nach Optimierung.

Danke für ein paar Inputs.
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Bei 10 mm ist die Verzeichnung bei der lichtstärkeren Version sehr stark und deutlich Schnurrbartförmig, bei der lichtschwächeren schwächer und gleichmäßiger.
Die Schärfe in den Bildecken ist, auch abgeblendet, bei der lichtstärkeren Version deutlich schwächer als bei der lichtschwächeren.
Von 12 bis 20 mm wirkt sich die gleichbleibende Offenblende f/3.5 zunehmend positiv aus (stärkere Freistellungsmöglichkeiten gerade bei den längeren Brennweiten), während bei 10 mm der Unterschied zwischen f/4 und f/3.5 nur ein Drittel Lichtwert / Blendenstufe ausmacht.
Fazit: Wer überwiegend bei 10 mm Super-WW-Fotos macht, ist mit der lichtschwächeren Version besser dran.
Wer mit dem Super-WW-Zoom aber hauptsächlich am längeren Brennweitenende fotografieren will und auf hohe Lichtstärke zur Freistellung Wert legt, ist mit der lichtstärkeren Version besser dran.

Beide Objektive sind offiziell nicht mehr neu zu kaufen, beim Gebrauchtkauf sollte man testen, ob die Bildschärfe in allen vier Bildecken in etwa gleich ist, andernfalls sollte man das Objektiv als dezentriert bemängeln.
Die Verarbeitung ist bei beiden Modellen gleich gut und solide.
 
Kommentar

mo

Aktives NF Mitglied
Dankeschön für diese Ausführungen an einem Sonntagmorgen.
Lässt sich wohl die Verzeichnung des 3.3ers über Capture One Pro etwas korrigieren?
Die lichtstärkere Variante fände ich für Innenräume ja schon interessant...
 
Kommentar

airbender

Unterstützendes Mitglied
Es sollte möglich sein. Über Lightroom ist es auf jeden Fall möglich. Die beiden Objektive habe ich nicht direkt verglichen, aber ich habe mich für die lichtstärkere Version entschieden, da die durchgehende Blende sehr angenehm ist, wenn man das Objektiv z.B. auf Städtereisen nutzt. Das Sigma 10-20mm 4-5.6 ist zur Zeit vielleicht das beste günstige Objektiv für Nikon DX.
 
  • Like
Reaktionen: mo
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software