Shooting in the sun - im doppelten Sinne

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

digital_eye

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi zusammen,

hier ein Bild, das heute Abend kurz vor Sonnenuntergang entstanden ist, Kamera seitig mit recht einfachem Equipment, einer D40 und dem AF-S 18-70mm. Dazu ein Elinchromblitz mit 90cm Octabox.

picture.php


Blitzsynchronzeit 1/1000sek bei Blende 11. Die Unschärfe im Ball wurde nachträglich zugefügt.
 
Anzeigen

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Gut gemacht - sehr schick :up:
 
Kommentar

erizo

NF-F Platin Mitglied
Platin
Registriert
Super!

Wie viele Anläufe habt Ihr gebraucht? Das Ergebnis ist jedenfalls erste Sahne.

Gruß, Jürgen
 
Kommentar

digital_eye

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Aber jetzt erklaer doch mal mir als "Blitzidioten", wie Du die 1/1000s hingekriegt hast? Ich dachte immer, bei 1/500 ist bei der D40 Schluss?

Mit Systemblitzen ist in der Tat bei 1/500sek Schluss. Wenn ein Blitz nur mit Mittenkontakt auf der D40 (oder D50 und D70) steckt, geht da deutlich mehr. Da der Funksender beim Elinchrom Skyport Speed nur den Mittenkontakt hat und der Funk diese Zeit noch schafft, ist das kein Problem.

Wenn Du eine D40 und einen Systemblitz hast, dann klebe einfach mal alle Pins bis auf dem Mittenkontakt des Blitzes mit Tesa ab. Dann geht es zwar nur noch voll manuell, dafür kannst Du aber noch deutlich schneller synchronisieren.

Wenn Du hier die Suche bemühst, wirst Du da einen spannenden Thread (Vor- und Nachteile) zu finden.

Edit: Hier der Link zum entsprechenden Thread.

http://www.nikon-fotografie.de/vbul...0-50-70-wunderwaffen-der-blitzfotografie.html
 
Kommentar

digital_eye

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Super!

Wie viele Anläufe habt Ihr gebraucht? Das Ergebnis ist jedenfalls erste Sahne.

Gruß, Jürgen


Sind schon etwa 20-25 Versuche gewesen. Wobei die D40 mir da aufgrund der Vorteile beim Blitzen deutlich mehr Spaß gemacht hat als meine D3, aber das ist eine andere Geschichte. ;)
 
Kommentar

t.hei

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich guck ja nur noch selten hier rein, aber wenn ich einen Beitrag von Dir sehe, weiß ich das sich ein Blick immer lohnt, und ich bin auch dieses mal nicht enttäuscht worden.
Das Foto gefällt mir ausgesprochen gut.
Sag mal was zur Blitzeinstellung (volle Leistung? Zoom? Welcher Blitz?) und Entfernung zum Fußballer.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten