Selmas kleiner Nachmittag

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
1419487e74bca6abb.jpg


gruß
klaus

edit: farbstichiges bild ausgetauscht
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeigen

Daren

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Schöne Katze, aber in der Proportion zum Gesamtbild irgendwie für mich zu klein.

Gruß
Daren
 
Kommentar

Daren

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das ist klasse, Toll!

Gruß
Daren
 
Kommentar

7angus

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi

Bei Nr. 1 scheint 'n arger Blaustich zu herrschen...
Nr. 2 ist Perfekt!:up:

Ich lieb Katzen!:love:

Grüße

Marc
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Klaus, ich weiß ja nicht, was Du zeigen wolltest, aber Dein erstes Bild unterscheidet sich in keinster Weise von den Schnappschüssen, die meine Mutter mit ihrer Aldikamera von ihrer Katze macht.

Gruß Erik
 
Kommentar

Kaizy69

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Klaus, ich weiß ja nicht, was Du zeigen wolltest, aber Dein erstes Bild unterscheidet sich in keinster Weise von den Schnappschüssen, die meine Mutter mit ihrer Aldikamera von ihrer Katze macht.

Gruß Erik

In der Tat! Ich schätze sogar das, dass deine Mutter besser hinbekommen hätte...:hehe:


Gruß Kaizy
 
Kommentar

kiara

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das Niveau an fotografischen Leistungen im Forum steigt unaufhaltsam.
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
jau, dankeschön, eure blümchen sind angekommen ;-)
isses wirklich so schlimm ?
und warum ?

danke für eure mühe
& gruß
klaus
 
Kommentar

Kaizy69

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Warum? Du willst also die harte Tour, ja? Ok! :motz:
Weil es ein Schnappschuss ist! Nichts gegen Schnappschüsse im Allgemeinen, aber hier passt gar nichts. Mieser Bildaufbau, Katze zu weit links, zu weit weg, schaut nicht in die Kamera. Sehr unscharf. Ohne Ende Farbstich drin. Keine Bildaussage, letztlich ein sehr mieses Allerweltskatzenbild.:down:

Das 2. ist natürlich eine ganz andere Liga.

Aber ich schätze das weisst du alles auch so und wolltest uns nur mal testen, was? So ein Schlingel, der Klaus!:hehe:

Gruß Kaizy
 
Kommentar

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
hallo Klaus,

Bild 2 find ich sehr gelungen. Die Katze in einer typischen Pose abgelichtet mit schönem Schärfeverlauf. :up:

Beim ersten Bild ist mir das Hauptmotiv zu klein. Hinzu kommt, dass die Katze aus dem Bild herausschaut. Links mehr Raum hätte mir besser gefallen. Auch auf meinem Display (nicht kalibriert) hat das Bild einen ziehmlichen Blaustich oder hat der Asphalt real auch so blälich geschimmert?
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
Warum? Du willst also die harte Tour, ja? Ok! :motz:

klar ! ;-)

müssen katzen immer wichtig ins bild schauen ? formatfüllend ?

katzen gucken oft ganz schön blöd in irgendeine ecke, wenigstens gibt es für den menschen da nix zu ergründen was von bedeutung sein könnte ...
deshalb paßt meiner meinung nach der linke bildrand und ihr blick nach draußen.
der aspahlt dahinter ist genau so aufregend wie die löcher die sie in die luft glotzt.

der rohscan war blaustichig, die erste bearbeitete version hab ich nochmal entbläut, bin jetzt aber nicht wirklich sicher welche ich hochgeladen habe. das wäre behebbar, mir erscheints nun auch wieder reichlich blaulastig. der rest ist halt so ;-)

und ein schnappschuß isses auch, ich hab weder den scheinwerfer ausgerichtet noch mit ihr zuvor darüber gesprochen ;-))

okay, das bild ist banal, hab ich anderswo schonmal dargelegt, daß ich banale bilder auch mag ;-)

gruß
klaus
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
Registriert
Q.e.d.

grins
ralf

also gut!
ich versuch's mal mit einer bild- und
reaktions"analuese":
der asfaltbogen oben am bildrand befindet sich in bildmitte.
am rechten bildrand liegt er dynamicerzeugend ein klein wenig höher.
die katz, im folgenden "asfaltcatboy" genannt, liegt raumgreifend in bildmitte (vertikale richtung). ihr blick führt aus dem bild.
sie bräuchte mehr raum in blickrichtung.

die sehgewohnheiten sind eingefahren.
visuelle provokationen unerwünscht.
kommen sie zustande, ist (fragendes)
ne reaktion.
was, wie ich oben schrieb, zu beweisen war.

ich hoffe, hiermit nicht vollkommen daneben zu liegen.
:p
ralf

beim tippen hab ich länger gebraucht als andere und hatte ein telfon zwischendurch- sorry ob der inhaltl. wiederholungen mit anderen postings.
 
Kommentar
H

Harald

Guest
klar ! ;-)

und ein schnappschuß isses auch, ich hab weder den scheinwerfer ausgerichtet noch mit ihr zuvor darüber gesprochen ;-))

gruß
klaus

Der is nich schlecht, der Satz!
Dazu fällt mir eine kleine Geschichte ein:
Eines Tages kommt mein Nachbar zu mir und sagt: Hören sie mal, ich habe ihre Katze dabei beobachtet wie sie nach Vögeln jagt, und beinahe hätte sie einen Vogel erwischt!
Okay sagte ich zu meinem Nachbarn, wenn sie nach Hause kommt, werde ich einmal ernsthaft mit ihr über das Problem reden:D:D
Ich hab schnell die Tür zugemacht, der hätte mir fast eine reingehauen !
Ach ja, Bild 1 hätte ich nicht gezeigt, Bild 2 ist top!

Harald
 
Kommentar

madhatter

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
und ein schnappschuß isses auch, ich hab weder den scheinwerfer ausgerichtet noch mit ihr zuvor darüber gesprochen ;-))
Kein Wunder, dass sie Dich gänzlich ignoriert hat.

okay, das bild ist banal, hab ich anderswo schonmal dargelegt, daß ich banale bilder auch mag ;-)
Doch, das kommt mir bekannt vor. :) Sind nicht viele Bilder, wo man zum Motiv eine emotionale Bindung hat gerne mal banal und man mag sie nur wegen des Motivs?

Was mich eigentlich an der Mieze auf Bild 1 stört ist, dass sie unscharf ist. Der Boden wirkt jedenfalls streckenweise schärfer.
Sonst finde ich es gar nicht so schlecht, gerade weil es blaustichig ist und die Katze sich stark vom Hintergrund abhebt.
 
Kommentar

Sulka

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
Sind nicht viele Bilder, wo man zum Motiv eine emotionale Bindung hat gerne mal banal und man mag sie nur wegen des Motivs?

ja arvid,

ohne es gezielt bedacht zu haben, mag dies der grund fürs zeigen sein.
isses jetzt ein klasse bild oder bin ich auch nur ein seniler dosenöffner der angesichts seiner rumliegenden mieze anfängt zu dröppeln ?

scheinbar letzteres ;-))

danke & gruß
klaus
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
die sehgewohnheiten sind eingefahren.
visuelle provokationen unerwünscht.
kommen sie zustande, ist (fragendes)
ne reaktion.

Jetzt mal ehrlich, Ralf: Wäre das Bild bei den anonymen Bildkritikern eingestellt worden, hättest Du das Bild so künstlich-künstlerisch hochgeredet?

Unbenommen, daß Klaus auch gute Bilder machen kann und oft eine spannende Sicht der Dinge hat und ihr beiden euch persönlich gut kennt: schlechter Schnappschuß bleibt schlechter Schnappschuß.

Gruß Erik

PS: Falls ich irgendeine Ironie nicht verstanden haben sollte, bitte ich das zu entschuldigen. :)
 
Kommentar

Sans Ear

NF-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Klaus, ich weiß ja nicht, was Du zeigen wolltest, aber Dein erstes Bild unterscheidet sich in keinster Weise von den Schnappschüssen, die meine Mutter mit ihrer Aldikamera von ihrer Katze macht.

Na ja, Deine Mutter hätte die Katze exakt in die Bildmitte gesetzt. Jede Wette!
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten