Schweriner Schloss

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Slayer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

zurück aus dem Kurzurlaub...wo ich mich mal etwas den Kirchen und Schlössern gewidmet habe (in fünf Tagen kein Makro gemacht, daß heißt schon was :D).
Die Sonne und der Polfilter machen die Farben schön knallig.


9944489ae69fbf48c.jpg


9944489ae6a003c8d.jpg


9944489aeaa34ef7a.jpg





MfG
Rico
 
Anzeigen

Mingo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Alle drei sehr schön, aber #2 und #3 finde ich besonders ansprechend komponiert und belichtet. Chapeau, mal wieder.
Gruß
Armin
 
Kommentar

Marti_S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Rico,

hast du bei den Bildern D-Lighting verwendet? Das Schloss hat auf jedme Bild einen hellen schein.

Martin
 
Kommentar

4peterse

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Fotos sind künstlerisch durchaus gelungen - wenn man's mag. Für meinen Geschmack sind sie leider deutlich zu "überschärft" und die Farben gefallen mir nicht. Ich nehme aber an, dass es von dir beabsichtigt war die Fotos genau so zu gestalten - daher nehme meinen Kommentar einfach als meine persönliche Meinung.
 
Kommentar

Slayer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

kein D-Lighting und auch keine HDR´s...auch wenn es vielleicht etwas danach aussieht. Habe nur die Kontraste selektiv verstärkt, um Details hervorzuheben.
Der helle Schein kommt von "Tiefen/Lichter" in PS, was mir auf dem ersten Bild auch nicht so gefällt.

Ich nehme aber an, dass es von dir beabsichtigt war die Fotos genau so zu gestalten

Ja war es...mir gefällt diese (eigentlich sehr leichte) Bearbeitung halt.:)
Obwohl die Bilder vom Original nicht sehr abweichen.


MfG
Rico
 
Kommentar

mr.Xbig

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wenn Du bei Tiefen und Lichter so einen hellen Schein bekommst, hast definitiv übertrieben - sorry. :fahne:
 
Kommentar

Tirol4

Sehr aktives Mitglied
Registriert
die Sache mit dem hellen Schein ist mir auch schon oft bei meinen eigenen Bidern unter Verwendung der "Tiefen-Lichter-Funktion" von CaptureNX2 aufgefallen. Mich stört es auch jedes mal sehr, wenn sich dieser helle Rand auf meinen Bilder breit macht. Einen Lösungsansatz habe ich jedoch auch noch nicht gefunden....:)

Ansonsten schöne Bilder. Ich bin auch eher ein Fan knalliger Farben!
 
Kommentar

gerhardb

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Der helle Schein kommt von "Tiefen/Lichter" in PS, was mir auf dem ersten Bild auch nicht so gefällt.

.....mir gefällt diese (eigentlich sehr leichte) Bearbeitung halt.:)
Obwohl die Bilder vom Original nicht sehr abweichen.

Hallo Rico,

deine Spitzenmacros haben ein sehr hohes Niveau,
die Bearbeitung der Fotos vom Schweriner Schloss kann da nicht annähernd mithalten.
Was zuviel ist, ist zuviel EBV. :fahne:
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo Rico,
das 2. finde ich gut auch in der Bearbeitung. Bei den beiden anderen ist aber auch mir deutlich zu viel EBV und Schärfe.
 
Kommentar

sylvie

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
ich find es irgendwie cool.
auf dem ersten bild sieht es aus, als wär das schloss total schwerelos
oder würde gleich wie eine rakete ins all starten...:rolleyes:

ich könnte das jedenfalls niemals nicht.

grüsse
sylvie
 
Kommentar

Slayer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bei den Makros brauche ich ja nichts weiter bearbeiten, die sind von Natur aus schön...aber bei anderen Motiven spiele ich eben gerne mal (und MIR gefällt das sogar!).:)

Hier mal das Original:

9944489b201959c9c.jpg



MfG
Rico
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Bei den Makros brauche ich ja nichts weiter bearbeiten, die sind von Natur aus schön...aber bei anderen Motiven spiele ich eben gerne mal (und MIR gefällt das sogar!).:)

Hier mal das Original:

9944489b201959c9c.jpg



MfG
Rico

So gefällt es mir schon besser als die Ursprungsversion - ist aber wirklich Geschmackssache...
Mit NShift würde ich die stürzenden Linien noch ausgleichen und dann wäre es wohl "perfekt"

Helmut
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Habe mal das Programm angeschmissen und das Bild automatisch bearbeitenlassen ShiftN heißt es richtig.

Wenn Du nicht magst, lösche ich es wieder...

picture.php



Helmut
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Also mir gefällt (seltsamerweise) diese Form der Bearbeitung, obwohl ich ja sonst nicht so der EBV-Freak bin.

Beim ersten Bild würde ich allerdings die stürzenden Linien entzerren, auf den anderen Bildern stören sie (mich) nicht.
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Registriert
Ich gebe Helmut recht, ein bisschen könnte man es entzerren. Helmut, was Du da gemacht hast, geht nicht. Ist einfach zuviel. Bei Bild #3 hätte ich auf ein HDR getippt, daher finde ich es erstaunlich, was Du da aus der Bearbeitung rausgeholt hast, Rico.

Und - über Geschmack sollte man nicht streiten. ;)
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Bei den Makros brauche ich ja nichts weiter bearbeiten, die sind von Natur aus schön...aber bei anderen Motiven spiele ich eben gerne mal (und MIR gefällt das sogar!).:)

Hier mal das Original:

9944489b201959c9c.jpg



MfG
Rico

....das gefällt mir definitiv besser als die HDR Versionen.

Gruß
Daren
 
Kommentar
Oben Unten