Schärfedarstellung bei "größeren" NEF-Dateien Im Nikon Viewer

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage....

Wenn ich im Nikon-Viewer NX-i eine RAW-Datei von meiner D7200 ansehe ist das Bild unscharf, d. h. es fehlt "die letzte Auflösungsstufe" (ich nenne das jetzt mal so*).
Die geschieht mit RAW-Dateien von meiner D90 nicht, hier ist das Bild scharf.

Ich habe zur Kontrolle ein D7200-Testbild in JPG bei höchster Auflösung und Qualität unbearbeitet konvertiert. Das JPG ist scharf! Beim hin- und herschalten sieht man sehr schön dass dem RAW Schärfe/Auflösung fehlt, beim JPG ist alles in Ordnung.

*Starte ich das Bild im Capture NX-D wird das Bild quasi "in drei Stufen" dargestellt. Erst sehr grob, man sieht die einzelnen Pixel, dann wird's feiner und wenn der Wartekreisel fertig ist, ist auch das Bild "knackscharf".

Es erscheint mir so, als würde der Viewer "nach der zweiten Stufe aufhören" das Bild kpl. zu laden/darzustellen. Es ist egal ob ich Vorschaubild oder RAW-Ansicht wähle (RAW-Button).

Anscheinend kann der Viewer die größere RAW-Datei der D7200 nicht in voller Auflösung skalieren/darstellen?
Kann man da noch etwas einstellen was ich übersehen habe?

Gruß & Dank, Roland
 
Anzeigen

Engagi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Es gibt über dem Bild links einen Button mit der Bezeichnung "RAW". Ändert sich der Schärfeeindruck, wenn Du ihn betätigst?
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Nein, es ändert sich nichts beim Betätigen des RAW-Button.
Gruß, Roland
 
Kommentar

Engagi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Komisch, diesen Effekt habe ich bei meiner D850 nicht.
Aktuelle Version von VNX-i ist installiert?
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hi,

ja, alles aktuelle Versionen.
Noch ein Hinweis:
Wenn ich in der Ansicht auf 0,5 oder 1 stelle wird das Bild ebenfalls scharf dargestellt, nur in "an Bildschirmgröße anpassen" nicht.
Gruß, Roland
 
Kommentar

Wuxi

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Wie groß ist der Monitor? Geht das Bild in 1:1 überhaupt drauf, oder muss da schon skaliert werden?
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Ist ein 24" EIZO. Das Bild muss scaliert werden, aber dass muss das JPG, oder ein Bild von der D90 ja auch.
Gruß, Roland
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
...ich bin ein Stück weiter gekommen, es hat mit dem RAW-Button und der RAW-Ansicht zu tun.

Nur bearbeitete RAW-Bilder werden unscharf dargestellt.

Ich habe ein paar bearbeitete RAW-Bilder in einen Testordner kopiert. Es wird der Bearbeitungordner NKSC_PARAM eingefügt/angelegt.
Die Bilder sind, wie beschrieben, unscharf.

Ich wechsele in Capture NX-D und wähle bei den Bildern "Zurück zum Zeitpunkt der Aufnahme" aus und lösche den Bearbeitungsordner NKSC_PARAM.
Wenn ich jetzt bei den (wieder) unbearbeiteten RAW-Bildern die Vorschauansicht anwähle, sind sie scharf.

Belasse ich den NKSC-Ordner in dem Verzeichnis bleibt das Bild unscharf, auch wenn die Bearbeitungsschritte zurückgenommen wurden (Zurück zum Zeitpunkt der Aufnahme).
Der Ordner muss also mit gelöscht werden.

Klicke ich bei den jetzt wieder unbearbeiteten Bildern den Button "RAW" an, werden diese unscharf.

Also nur unbearbeitete RAW in der Vorschauansicht werden scharf dargestellt.
Ich prüfe heute Abend sicherheitshalber nochmal die Einstellung mit D90-Bilder.
Soweit ich mich erinnere ist das aber bei diesen nicht so.

Gruß, Roland
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
...D90 Bilder kontrolliert, da ist es nicht so. Auch bearbeitete RAW-Bilder aus der D90 werden im Viewer scharf dargestellt. Es betrifft "nur" meine D7200-RAW-Dateien.
Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?
:frown1:
Gruß & Dank, Roland
 
Kommentar

ony

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
[FONT=Verdana, sans-serif]Ich hatte mich mit dem Problem an Nikon gewandt.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Nachdem ich im Rahmen des Schriftwechsels Beispielbilder in RAW und JPG aus meiner D90 und D7200, sowie meine PC-Ausstattung-/ Konfiguration an Nikon gesendet habe, wurden mir u. a. Mails gesendet.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Das Problem kann wohl reproduziert werden. [/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif](Bearbeitete) RAWs aus den 24 MP / D7200-Prozessoren* können im NIKON Viewer NX-i nicht korrekt dargestellt werden. [/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Der Tipp, Bilder immer in der 100% - Ansicht zu betrachten, finde ich wenig zielführend. [/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Wie soll das gehen, „200 Urlaubsbilder in der 100%-Ansicht vorführen“?[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Als Lösung bleibt da wohl nur alle bearbeiteten RAWs anschließend in ein anderes Dateiformat zu konvertieren um die Bilder dann „vernünftig“ ansehen/zeigen zu können.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]*(die RAWs der D3300 meines Sohnes zeigen übrigens exakt das gleiche Verhalten, RAWs der 24 MP / D5xxx Serie habe ich zum Prüfen leider nicht im Zugriff)[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Gruß, Roland[/FONT]


[FONT=Verdana, sans-serif]Sehr geehrter Herr xxxxx,[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]vielen Dank für Ihre Geduld.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Wir haben Ihren reproduziert und bekamen, von der entsprechenden Abteilung, das Feedback, daß das Verhalten der Software normal ist. Es kann bei verschiedenen Kamera´s, die mit der Software kompatibel sind, zu verschiedenen Ergebnissen kommen.[/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Wenn Sie die Bilder immer mit 100% betrachten, erhalten Sie das korrekteste Ergebnis.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Ich hoffe, daß ich Ihnen damit helfen konnte.[/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder melden.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]xxxxxxxxxx[/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Kundenberater[/FONT]
[FONT=Verdana, sans-serif]Nikon-Kundensupport[/FONT]


[FONT=Verdana, sans-serif]Sehr geehrter Herr xxxxx,[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]vielen Dank für Ihre Geduld.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Ihr Fall ist bei uns weiter in Untersuchung, aber unser System muss den Fall extern auf Geschlossen setzen, intern wird weiterhin daran gearbeitet. Wir melden uns, sobald wir Neuigkeiten oder die Lösung gefunden haben.[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]

[FONT=Verdana, sans-serif]xxxxxxxxxx[/FONT]
 
Kommentar
Oben Unten