Schärfe D200, CCD-Sensor


formanek

Unterstützendes Mitglied
Hallo im WWW.

ich habe kürzlich ein Fest fotografiert, wobei auch ein Kollege mit einer Fuji S5 pro fotografiert hat. Ich habe die Ergebnisse kürzlich nebeneinander gesehen und festgestellt, dass die Bilder meiner D200 eklatant unschärfer waren, egal, ob mit offener oder geschlossener Blende. Selbst bei Verwendung eines Statives waren die Fuji-Bilder unvergleichlich schärfer.

Hat irgendjemand dazu (ähnliche) Erfahrungen, kann das am Fuji-Sensor liegen oder an einem Autofokusproblem der D200??:nixweiss:

Wäre euch dankbar wenn mir jemand weiterhelfen möchte. Ich bin gerade dabei auf eine D700 umzusteigen, die ja keinen CCD sondern einen CMOS-Sensor hat. Habt Ihr da vielleicht Erfahrungswerte (Fuji hat auch einen CCD-Sensor)??

Vielen Dank im Voraus,

Georg
 

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Waren es denn wenigstens auch die gleichen Objektive die benutzt wurden und auch die gleichen Kameraeinstellungen? Wo verglichen, auf dem Kameramonitor, am gleichen Bildschirm...usw.

Die D200 ist ja sehr stark verbreitet und über generell unscharfe Aufnahmen habe ich noch keinen klagen hören (und da sind durchaus auch viele anspruchsvolle Fotografen drunter, die auch einen Vergleich zu anderen Kameras haben). Ich bin von der D200 auf die D300 umgestiegen (auch CMOS) und kann das auch nicht bestätigen.
Mit den entsprechenden Objektiven, kann man mit der D200 genauso knackscharfe Aufnahmen machen, wie mit anderen Kameras.

Ansonsten: Beispielbild. Ohne ein Bild kann man nur in Vermutungen rumstochern, warum Dir Deine Bilder nicht scharf genug sind?

Gruß
Heiko
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Hallo im WWW.

ich habe kürzlich ein Fest fotografiert, wobei auch ein Kollege mit einer Fuji S5 pro fotografiert hat. Ich habe die Ergebnisse kürzlich nebeneinander gesehen und festgestellt, dass die Bilder meiner D200 eklatant unschärfer waren, egal, ob mit offener oder geschlossener Blende. Selbst bei Verwendung eines Statives waren die Fuji-Bilder unvergleichlich schärfer.

Hat irgendjemand dazu (ähnliche) Erfahrungen, kann das am Fuji-Sensor liegen oder an einem Autofokusproblem der D200??:nixweiss:

Wäre euch dankbar wenn mir jemand weiterhelfen möchte. Ich bin gerade dabei auf eine D700 umzusteigen, die ja keinen CCD sondern einen CMOS-Sensor hat. Habt Ihr da vielleicht Erfahrungswerte (Fuji hat auch einen CCD-Sensor)??

Vielen Dank im Voraus,

Georg
Das überrascht mich jetzt etwas,denn in der Reegel hört man es eher genau umgekehrt.
Aber wie auch immer,es ist mit Sicherheit keine Frage der jeweisl verwendeten Cam,sondern eher eine Frage der eingesetzten Objektive.
Mit freundlichen Grüßen,-Stephan!:)
 
Kommentar

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Wie war denn die interne Scharfzeichung der Kamera eingestellt?

Die D200 geht normalerweise relativ sachte an die Scharfzeichnung, wenn dann die S5 ziemlich hoch eingestellt war, könnte das die Lösung sein.

Natürlich kann auch ein Fokusproblem die Ursache sein.

Ein Beispielbild könnte helfen.

Gruß
Matthias
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software