SB28DX und D700?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo

habe einen gebrauchten SB 28dx gekauft, ihn auf die d700 gesteckt, und die löst nicht mehr aus. Zeigt auch keine Belichtungswerte im Display.

Ist die Kamera und dieser Blitz kompatibel?

Habe bei der D700 im Manuell Modus getestet.

gruss
bkick
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
der blitz kann kein i-ttl und daher an einer d700 nur rein manuell betrieben werden.
 
Kommentar

Thomas Ferber

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Blitz kann D-TTL. Das können an Kameras die D1 und die D2. Eine D700 sollte er jedoch nicht am Auslösen hindern.

Grüße Thomas
 
Kommentar

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Habs eben nochmal ausprobiert.
Wenn der Bliq auf A oder M steht, löst sie aus. Steht er auf TTL, löst sie nicht aus. Fur mich jetzt kein Problem. weil ich den Blitz wohl hauptsächlich alsseperate Lichtquelle nutze. Aber wundern tue ich mich schon, dass die Kombination kein stinknormales ttl kann. Enttäuschend.
 
Kommentar

Jakker

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Habs eben nochmal ausprobiert.
Wenn der Bliq auf A oder M steht, löst sie aus. Steht er auf TTL, löst sie nicht aus. Fur mich jetzt kein Problem. weil ich den Blitz wohl hauptsächlich alsseperate Lichtquelle nutze. Aber wundern tue ich mich schon, dass die Kombination kein stinknormales ttl kann. Enttäuschend.

Eben weil es kein "stinknormales TTL" ist! ;)
 
Kommentar

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
ja, schon, aber eben ein stinknormales ttl. Ein Cabrio fährt ja auch nicht nur, wenn das Dach offen ist.
 
Kommentar

Aussi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
... Ein Cabrio fährt ja auch nicht nur, wenn das Dach offen ist.

Wieder was gelernt :D

Obwohl: Blitz und Kamera tauschen je nach Einstellung Daten aus und da kann es doch sein, dass unverträgliche Einstellungen das Auslösen verhindern. Schließlich soll der Blitz helfen, ein Bild zu belichten (Grundfunktion der Kamera), während das Dach meines Wissens nicht helfen soll, das Auto zum Fahren zu bringen.

(nur meine logischen Folgerungen; ich habe weder ein Cabrio noch einen SB28DX)
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
Aber wundern tue ich mich schon, dass die Kombination kein stinknormales ttl kann. Enttäuschend.

nee weder verwunderlich noch enttäuschend:hallo:

entweder mal hier vor dem Kauf kurz nachgfragt oder 2 Minuten googlen hätten
da geholfen.
 
Kommentar

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke für deinen tollen Kommentar, wär ich nicht draufgekommen.

Und ich wette, du hättest auch selbst nach googeln nicht gewusst dass die Kamera völlig streikt wenn der Blitz auf TTL steht.

Es gibt, wohl gehörst du nicht dazu, auch Praktiker, die nicht auswendig alle Daten aller Nikon Geräte bis ins haarkleinste Detail kennen. Und auch im Internet nicht finden. Selbst auf der WIKI Seite steht nciht, dass die Kamera mit diesem Blitz nciht auslöst.
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
Danke für deinen tollen Kommentar, wär ich nicht draufgekommen.

Und ich wette, du hättest auch selbst nach googeln nicht gewusst dass die Kamera völlig streikt wenn der Blitz auf TTL steht.

Denke das du mich gemeint hast....
Naja was oder wer ist schon "Wiki", da konnte oder kann doch jeder schreiben,
der sich berufen fühlt ohne großen Prüfungen ob das stimmt was man da schreibt.

Es gibt aber genung Beschreibungen über das SB28DX im Netzt in denen man nachlesen kann mit welcher Kamera es funzt und mit welcher nicht. Wenn ich mich recht erinnere findet am diese Info auch auf den Nikonseiten /Archiv ältere Geräte.

Tutu mit ja leid das du einen Fehlkauf gemacht hast, hoffe du hast nicht allzuviel dafür ausgegeben, aber hier kann nun wirklich keiner was dafür
 
Kommentar

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Lies meinen Beitrag, es ist für mich
1. kein Fehlkauf,
2. habe ich niemand dafür verantwortlich gemacht.

Mich wundert nur, dass ich bei Nikon mit einer Inkompatibilität zu tun habe, dass ein gerät komplett seinen Dienst verweigert. Das ist mir in 30 Jahren Nikon meines Wissens noch nie passiert.

Systemblitze sind für mich eher Beiwerk, die ich seltenst einsetze. Und wie ich schon geschrieben habe, zünde ich diesen sowieso nur per Funkauslöser im manuellen Modus.

So.
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Teammitglied
Staff
Mich wundert nur, dass ich bei Nikon mit einer Inkompatibilität zu tun habe, dass ein gerät komplett seinen Dienst verweigert. Das ist mir in 30 Jahren Nikon meines Wissens noch nie passiert.

Moin
stimmt ist man eigentlich von Nikon nicht gewohnt....
aber es gibt leider immer "Sonderfälle"
seinerzeit ist ja der SB28DX explizit für die D1 aus dem SB28 entwickelt worden
und dürfte somit ein "Sonderfall" sein wie ja auch z.B. der SB17 spezielle für die F3 gedacht war.
 
Kommentar

MRohlfing

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dieses Verhalten ist von Nikon wohl beabsichtigt, damit es keine Fehlbelichtungen mit inkompatiblen TTL-Blitzen gibt - siehe Bedienungsanleitung zur D700, S. 381:
"Folgende Nikon-Blitzgeräte können mit Blitzautomatik ohne
TTL-Steuerung oder mit manueller Blitzsteuerung verwendet werden.
Wenn am Blitzgerät die TTL-Steuerung eingestellt wird, wird der
Auslöser der Kamera gesperrt und es kann kein Bild aufgenommen
werden." ...
 
Kommentar

bkick

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ja, tatsächlich. Aber wer liest schon eine Bedienungsanleitung :-o
 
Kommentar

gpox

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Dieses Verhalten ist von Nikon wohl beabsichtigt, damit es keine Fehlbelichtungen mit inkompatiblen TTL-Blitzen gibt - siehe Bedienungsanleitung zur D700, S. 381:
..

Moin
bei den bescheuerten Handbüchern(egal welcher Hersteller)
kann einem die Leselust schon mal vergehen

Beabsichtig....
ist hier nicht richtig formuliert....
SB-26 SB28DX und SB80DX(die ich habe) waren sooo gut herstellt das sie jahrelang hielten...
das ist auch nikon aufgefallen denn>>> es wurde nicht ausreichend "neues" gekauft...:heul:

also hat man "mal eben" eine neues Blitzprotokoll erfunden....
was noch nicht mal IMMER bestens funktioniert....
wo aber die Spielfritzen schön im Meneu fummeln können...
also wieder Handbuch lesen :down:

dabei hat man dann völlig verschlafen das die Hobbyisten gerne Funk hätten...
und das gibt es eben voll iTTL tauglich auch nicht....
man muss es teuer vom Chinamann kaufen...

so hält man die Wirtschaft am Leben :p

ach ja...schaut mal über den Tellerrand zu Sony....
die haben den sowieso blöden T-Schuh von Minolta gekillt....
und einen ISO-Schug rausgebracht ...der keiner ist und dessen Größe nicht kompatibel ist

damit nun das alles zusammen passt...muss unter Umständen sogar an neuen Teilen gelötet werden :eek:
nun ja...es gibt noch mehr solche Geschichten die auf die Tränendrüsen drücken können :rolleyes:
Mfg gpo
 
Kommentar

MRohlfing

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich habe 2 alte SB28 (noch ohne DX), die im A-Modus an der D700 ganz prima funktionieren (und auch an F, F2 und ganz vielen analogen Nicht-Nikons) - es muss ja nicht immer unbedingt TTL sein.

Und wenn doch, nehm ich halt die F3, F4 oder F5 :D
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten