Rothirsche, ganz ohne Familie


M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Ich habe einen Tag familienfrei bekommen ;) und was macht man da? Na man steht morgens zeitig auf und fährt aktuell zu den Rothirschen! :D


#1 Es war ein stimmungsvoller Morgen
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#2 Leider sind dort viele Bereich frisch eingezäunt
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#3 Und die Momente sind nur kurz!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#4 Kaum freies Sichtfeld!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Schwarzwild war auch unterwegs, aber bei der Vegetation nur zu hören, jedoch nicht zu sichten.​
 

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Auf dem Rückweg lockte mich dann noch das Licht, vom Tele auf das Weitwinkel zu wechseln.

#5
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#6 Ein wunderbare Stimmung!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

M.E.C.Hammer

Sehr aktives Mitglied
Am Nachmittag dann endlich mal wieder eine Runde mit dem Mountainbike unterwegs gewesen und schon mal den Brutplatz des Damwild besichtigt. :rolleyes:
Am Abend ging es dann wieder zu den Rothirschen.

#7 Ein alter Hirsch, dessen Zeit vorbei ist, kam als Erster vorbei!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#8 Der Nachwuchs ließ nicht lange auf sich warten!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#9 Perfekt in Pose gestellt!
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Mit Affinity Photo einwenig nachgeholfen!

Dieser Hirsch bewegte sich langsam, aber sicher in meine Richtung. Ich freute mich schon auf weitere Fotos, nach dem ich bereits eine Gelegenheit versautet hatte. Ein recht stattlicher Hirsch stand nämlich ca. 30 min vorher plötzlich unerwartet etwa 40 m von mir entfernt frei neben mir. Tja, der Kameraschwenk war dann aber leider schon zu viel. Puls und Adrenalin schoßen dabei in Sekunden nach oben. Auch das zeichnet die Naturfotografie für mich aus, diese besonderen Erlebnis, selbst wenn es mal mit dem Foto nicht klappt.
Naja, dieser Bursche sollte es nun also richten, doch dann durchbrach ein lauter Knall das Konzert der brunftenden Rothirsche. Direkt im Bereich des Brunftplatzes wurde gejagt. Schizophren an der Sache finde ich, dass an einem weiteren Brunftplatz in diesem Naturschutzgebiet alle Wege während der Brunft zum Schutz der Tiere gesperrt werden. Dei Logik werde ich mir vom Förstern nochmals erklären lassen, denn mir erschließt sich dieses Vorgehen nicht ganz. Naja, für mich war es das, denn das Konzert war beendet und auch die Hirsche verschwanden direkt! Nicht ganz glücklich, trat ich den Rückweg an.

Da es aufklarte, fuhr ich noch ein paar Kilometer weiter aus dem Ruhrgebiet heraus um eine möglichst lichtschmutzfreien Ort aufzusuchen. Ich wollte mich noch mal an der Milchstrasse versuchen.

och bevor es etwas mit der Milchstrasse werden sollte, musste ich warten bis der Mond untergegangen war.

#10
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




#11 Noch zu früh, doch zart kann man sie schon erkennen.
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Länger wollte ich dann nicht mehr warten. Das Objektiv musste ich auch schon regelmäßig vom Tau befreien und die Nächte sind im Moment eh schon kurz genug! ;)

Zufrieden kuschelte ich mich wenig später in mein warmes und bereits vollbesetztes Bett! :D

Gruß
Stefan

 
Kommentar

bremen

Nikon-Clubmitglied
Ein wirklich ausgefüllter Tag mit besonderen Erlebnissen und einem tollen Bild ( # 9 ).
Und wenn Mann dann noch zu daheim einfangen wird !
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software