Pufferspeicher nach Ausschalten gelöscht?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

alleswirdgut

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Mein Fußstampfen hat bestimmt die nächstliegende seismische Meßstation registriert: Hab mit meiner relativ neuen D3 fleißig fotografiert und die Speicherkarte versehentlich nicht drin gehabt. Landen diese Fotos im Pufferspeicher? Wenn ja, -gibt es eine Chance, nach dem Ausschalten an den Inhalt ranzukommen? In der unwahrscheinlichen Hoffnung, dass mein Benutzername ein gutes Omen ist: Danke für kompetente Antwort.
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Kommentar

woici

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
ist als hättest du in einer analogen kamera keinen film gehabt... :)
 
Kommentar

alleswirdgut

Unterstützendes Mitglied
Registriert
nichtimmerwirdallesgut - trotzdem: danke für eure Antworten.
Situation beim Fotografieren war schon täuschend friedlich - ich konnte zürückblättern, reinzoomen...
@triathlet_kb: wg d3/peinlich: ich hatte ja auch gehofft, meine Zerstreutheit würde sich allein durch das Inbesitznehmen einer teuren Kamera erübrigen - war halt leider nicht :) Gruß, Uli
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten