Probleme beim Nutzen des Blitzes an der D50.


Jones

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

vor ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich mir eine D50 mit dem 18-55mm Kitobjektiv gekauft. Später ist dannn noch das 55-200 VR dazugekommen. Seid gestern habe ich nun ein ernsthaftes Problem. Wenn ich draußen in der Sonne Bilder mache sind diese 100%. mache ich aber z.B. in Räumen Fotos mit Blitz so werden diese viel Zu dunkel. Der Blitz löst aber aus. Ich bin mir auch sicher, dass ich keine komischen Werte eingestellt habe, da es durchweg in allen Programmen so ist.

Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich die Kamera systhematischer testen kann? Was könnte da kaputt sein. Ich werde zwar nicht drumherumkommen sie einzuschicken aber mich interessiert es doch...

Zum bessern Verständniss habe ich zwei Bilder angehangen. Beide sind im Portraitmodus in meinem nicht besonders hellen Zimmer entstanden.

Bild 1:

Kein Blitz
Belichtungszeit 1/2s
Blende F4,5

Bild 2:
Blitz
Belichtungszeit 1/60s
Blende F4,5

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Jonas
 

Anhänge

Knut

Sehr aktives Mitglied
Edit/
Der Post vor meinem war mit einmal weg.

Blitzlichtkorrektur auf 0 und ansonsten ein Reset der Kamera.

Gruß
Knut
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Reset der Kamera ist gut und dann noch:

Stell die Kamera mal auf M, stelle eben jene 4.5 und 1/60 manuell ein und mach dann eine Serie von ISO 100 - 1600. Wenn die Bilder dann nicht heller werden ist der Blitz wohl defekt.
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
Danke für eure Tipps!

So langsam wird mein Problem ein bisschen mysteriös. Ich habe das Problem an beiden Objektiven. Ich habe zuerst nur einen "Einstellungsreset" gemacht indem ich beide grün markierten Tasten einige Sekunden gedrückt habe und habe dann auch ein richtigen Reset gemacht. (Knopf unten am Gehäuse). Allerdings hat sich am meinem Problem nichts gebessert.

Ich habe aber herausgefunden, dass das Problem nur in den Motivprogrammen (bis auf Landschaft, da man dort eh nicht blitzen kann) aber nicht in der Zeit-, Blenden- und Programmautomatik und auch nicht im manuelen Modus auftritt.

Somit könnte ich mir schon fast wieder vorstellen, dass es doch ein Einstellungs- und kein Hardwarefehler ist.

Was kann man einstellen, was nur für die Motivprogramme gilt und nicht für A,S,M und P?

Hat es vielleicht was zu sagen, dass wenn ich in die Exifs gucke, nichts bei Blitzeinstellungen steht?

Was kann ich noch testen?

Danke für eure weitere Hilfe.

Gruß
Jonas

Edit: Ich habe ein teil des Textes (das was den User Schaedel verwundert hat) gestrichen, denn die Aussage trifft nichtmehr zu. Außerdem habe ich noch ein paar Ausdrucksfehler behoben. Sorry...
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Stell die Kamera mal auf M, stelle eben jene 4.5 und 1/60 manuell ein und mach dann eine Serie von ISO 100 - 1600.
Ich habe aber herausgefunden, dass das [...] nicht in der Zeit-, Blenden- und Programmautomatik und im manuelen Modus auftritt.

[...] Jetzt habe ich die "isoreihe" wie von Stefan Lenz empfohlen gemacht und es waren wieder alle Bilder dunkel...
das muss ich jetzt nicht verstehen, oder?
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
@Schaedel

nein musst du nicht wirklich. Ich habe es nun geändert und hoffe es ist nun verständlicher.

Gruß
Jonas
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Da ich mit meiner D50 nicht in den Motivprogrammen fotografiere und die Bedienungsanleitung im Moment nicht zur Hand habe, versuch ichs mal aus dem Kopf.

Unter der Rubrik "Blitz" in der Bedinungsanleitung steht, welche Blitzart in welchem Motivprogramm zur Verfügung steht. Schau mal nach und probier die Möglichkeiten aus. Der Blitz scheint nach nun definitv in Ordnung zu sein.

Gruß
Knut
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Ich habe aber herausgefunden, dass das Problem nur in den Motivprogrammen (bis auf Landschaft, da man dort eh nicht blitzen kann) aber nicht in der Zeit-, Blenden- und Programmautomatik und auch nicht im manuelen Modus auftritt.

Hm, dann muß ich passen, die Motivprogramme habe ich nie benutzt, weiß also nicht, was sie da gemacht hätte :nixweiss:
 
Kommentar

duschas

Aktives NF Mitglied
Was mich wundert, wie DU es mit einem Motivprogramm geschafft hast, dass der Blitz nicht automatisch aufgeklappt ist.
Lt. Exifs und Deinen Angaben im ersten Post sind beide Bilder im Portraitmodus entstanden. Hab das gerade mal selbst ausprobiert. Sobald es zu dunkel ist, klappt der interne Blitz aus und wird genutzt.

Oder hast Du einen externen Blitz verwendet ?
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
@duschas

Ich habe nur den internen Blitz benutzt.

Ich habe beim ersten Foto im ersten Post den Blitz einfach ausgeschaltet (Taste rechts unterhalb des Blitzes + Wählrad um 2 Positionen nach Rechts)

@Knut

Die Bedienungsanleitung hat mich nicht wirklich weitergebracht. Das einzige was ich noch gesehne habe, ob ich vielleicht aus Versehen die Funktion "Belichtungs-Messwertspeicher" genutzt habe und da irgendeinen ganz komischen Wert drin gespeichert habe, der auch den Reset und ausschalten usw. "überlebt" hat. Könnte dieser Wert solche Auswirkungen haben?

Hoffentlich finde ich noch ne Lösung...

Gruß
Jonas
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
@duschas

Ich habe nur den internen Blitz benutzt.

Ich habe beim ersten Foto im ersten Post den Blitz einfach ausgeschaltet (Taste rechts unterhalb des Blitzes + Wählrad um 2 Positionen nach Rechts)

@Knut

Die Bedienungsanleitung hat mich nicht wirklich weitergebracht. Das einzige was ich noch gesehne habe, ob ich vielleicht aus Versehen die Funktion "Belichtungs-Messwertspeicher" genutzt habe und da irgendeinen ganz komischen Wert drin gespeichert habe, der auch den Reset und ausschalten usw. "überlebt" hat. Könnte dieser Wert solche Auswirkungen haben?

Hoffentlich finde ich noch ne Lösung...

Gruß
Jonas
 
Kommentar

Knut

Sehr aktives Mitglied
Moin Jonas,
selsam, seltsam. Mit dem Reset hast Du die Kamera ja auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ganz sicher kannst Du aber nur sein, wenn Du den Akku 48 Std. raus nimmst (die Uhrzeit z.B. muß sich auf den ursprünglichen Anfangswert zurückgesetzt haben).

Was macht denn das "grüne" Vollautomatikprogramm? Hier hast Du ja gar keine Möglichkeiten etwas zu verstellen.

Gruß
Knut
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

auch in der grünen Vollautomatik tritt dieses Problem immer wieder auf.

Hier ist dieses Problem wohl schonmal an einer D70 aufgetreten: http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=68167&highlight=ausl%F6sungen

Schade das in diesem Thema nicht steht was denn jetzt wirklich defekt war. Ich habe meine Kamera auf jeden Fall ersteuinmal zur Reperatur geschickt.

Danke für eure Hilfe. Ich werde mich wieder melden wenn ich weiß was losist.

Gruß
Jonas
 
Kommentar

Jones

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

gestern habe ich meine D50 vom Service wiederbekommen und gleich ausprobiert. Laut "Rechnung" haben sie das Elektroniksystem kalibriert. Leider ist das Problem immernoch genau wie vorher vorhanden.

Ich habe sie nach Hamburg geschickt (habe mich nach der automatisch angegebenen Adresse auf dem Reperaturauftrag von Nikonrepair.de gerichtet.) Allerdings ist der Servcepoint in Hamburg auch der einzige, von dem man auch mal was schlechtes hört (Umfrage zu den Servicepoints hier im Forum). Denkt Ihr ich sollte sie jetzt nach Düsseldorf schicken?

Gruß
Jonas
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software