Prindo Tinte... Hat jemand Erfahrung am Epson R3000

XD7

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Prindo Tinte am Epson R3000?
Wird z:B von Tonertiger als gleichwertiger Ersatz beworben. Ca. 8€ günstiger als das Original...
 
Bild

Hans-Peter R.

Administrator
gleichwertig bzgl. was genau? Farben, Farbstabilität, Verbrauch, Garantie des Druckers?
Gleichwertig und 8 Euro billiger ist ja eigentlich schon mal ein Widerspruch in sich.

Ciao
HaPe
 
  • Like
Reaktionen: XD7

Johnars

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Ich habe früher auch mal sowas mit meinem alten Drucker gemacht, nachher stimmen die Farben nicht mehr genau etc.
Ich würde es nie mehr machen, Aufwand und Ertrag stehen in keinem Verhätlniss.
Bei einem Büro Drucker wo es nicht auf genaue Farben ankommt okay, aber im Fotobereich definitiv nicht!
Meine 2 cts. Armin
 

XD7

NF-F Premium Mitglied - NF-F "proofed"
gleichwertig bzgl. was genau? Farben, Farbstabilität, Verbrauch, Garantie des Druckers?
Gleichwertig und 8 Euro billiger ist ja eigentlich schon mal ein Widerspruch in sich.

Ciao
HaPe
Da das Argument mit der Garantie hinfällig geworden ist (Drucker ist mindestens 3J), habe ich mir beim Bestellen von neuer Tinte vorhin halt Gedanken gemacht.
Erst als ich mir nämlich den Warenkorb nochmal genau angesehen hatte, habe ich festgestellt, dass ich aus Versehen die Prindo- Tinte und nicht das Original hineingelegt hatte.
Ich habe aber die Bestellung wieder gegen das Original ausgetauscht.
Laut Prindo sollen die Tinten gleichwertige Farben+Farbstabilität haben...
Ich werde das mal an einem "einfachen-Nicht-Foto-Drucker" ausprobieren..
 

Tom.S

Sehr aktives Mitglied
Prindo habe ich noch nie verwendet. Aber schon Farben anderer Hersteller als Epson und die waren tatsächlich gleichwertig also farbtreu, farbstabil mit gleichem Verbrauch. Die Farbkosten der Druckerhersteller haben nur am Rande was mit ihrer Qualität zu tun sondern dienen der Finanzierung der billigen Drucker.
 

dpt

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Gleichwertig und 8 Euro billiger ist ja eigentlich schon mal ein Widerspruch in sich.
Würde ich theoretisch so nicht sehen, die haben enorme Gewinnmaschen drauf. (Nicht der Wiederverkäufer)

aber

Ich habe in meiner PC Zeit drei Versuche mit Fremd-Drucker-Farbe gemacht und dreimal eine Bruchlandung gemacht.
Druckkopf verklebt, Druckqualität etc.

Denke gar nicht mehr darüber nach, es kommt nur original rein.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben