Information Premium Fotobuch von Saal Digital


Palestina

New member
Hallo im Forum,:hallo:
ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin aber ich probiere es einmal!

Saal Digital hat sein einiger Zeit das Premium-Fotobuch im Programm! Es ist etwas teurer es wird im Druckverfahren hergestellt!

Ich habe es für mein Hochzeitsfotobuch mal ausprobiert und muss leider erschreckendes mitteilen!

Es ist überhaupt nicht zu empfehlen! Die Farben sind viel zu kräftig, übersättigt und rotstichig!

Ganz im Gegenteil zu dem normalen Fotobuch auf ausbelichtetem Fotopapier! Wer diese Qualität gewohnt ist möge bitte dabei bleiben!

Nach Rücksprache mit Saal digital habe ich dann einen Gutschein bekommen und das Fotobuch noch einmal bestellt, auf mattem ausbelichtetem Fotopapier, ein Unterschied wie Tag und Nacht und dazu noch günstiger!

Auf Nachfragen bei Saal digital sagte man mir dass dieses Fotobuch mehr für Leute gedacht wäre die ihre Fotos nicht bearbeiten, dabei würde es keine Rolle spielen ob man die "Bildverbesserung" eingeschaltet hätte oder nicht!
Bei mir ist sie immer auf aus!

Also, beim normalen Fotobuch stimmt alles, absolut top :up::up::yahoo::love:, bei Premiumfotobuch, Finger weg:eek::heul::heul::down::down::nein:,

...ist nur meine persönliche Empfehlung, LG aus Landshut, Oliver
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Kaefer84

Active member
Hi,

habe gerade die Chip Foto-Video 01.2018 vor mir liegen.
Dort gibt es einen Test zu Kalendern. Auch dort hat Saal-Digital mit dem Kalender den letzten Platz belegt.
Kritikpunkt, wie bei Dir auch, die Bilder sind zu rotlastig,
Zitat: "Hauttöne waren so kräftig, als hätten die Personen zu lange in der Sonne gelegen."
Genommen wurde laut Test dort auch das Premium-Papier.

Habe gestern 2 Kalender bei Saal-Digital geordert, mit normalem Fotopapier.
Ich werde berichten, wenn sie da sind, wie sie geworden sind.

Gruß
Kaefer84
 

Phil42

Well-known member
Vielen Dank Euch beiden für die Information!

Sie kommt für mich genau zur rechten Zeit. Ich habe nämlich letztes Jahr bei Saal Kalender auf Fotopapier bestellt, mit denen ich sehr zufrieden bin (bis auf die leichte Wölbung), und hatte darüber nachgedacht, wegen der besseren Planlage dieses Jahr die gedruckte Variante zu probieren.

Davon werde ich nach Euren Berichten nun Abstand nehmen!
 

Betti Na

NF-F Premium Mitglied
(bis auf die leichte Wölbung)
Die Wölbung stört mich auch jedes Jahr. Schade, dass Saal das nicht hinbekommt.

Letztes Jahr haben wir aus diesem Grund unseren Kalender einmal als Kunstdruck nachbestellt. Der hängt zwar schön glatt an der Wand, aber die Farbunterschiede sind tatsächlich deutlich erkennbar. Vor allem einen kräftigen Blaustich haben wir festgestellt.

Edit wegen Verwechslung!
 

Berta

Well-known member
Am 06. und 07. Dezember 2017 von 17-23 Uhr
30% Rabatt auf alle Fotobücher, Fotokalender, Wanddekorationen, Fotogrußkarten und Digitalfotos*

Für mich die besten Kalender sind von ifolor.de und das in Panoramagröße und
22.- Euro
 

adventure

Well-known member
Die Kalender auf Kunstdruck (leichte Struktur) von Saal kann ich dafür empfehlen. Mit sw-Umsetzung sieht das wirklich super aus.
 

Betti Na

NF-F Premium Mitglied
Ich habe meinen obigen Beitrag geändert, da hatte ich was Falsches in Erinnerung.

Letztes Jahr gab es bei den Kalendern die Wahl zwischen Fotopapier und Kunstdruck. Dieses Jahr ist als neue Option Premiumpapier hinzugekommen. Wir haben ganz wagemutig gleich sechs Kalender darauf ausbelichten lassen und die sind tatsächlich allererste Sahne! Die Farben stimmen mit den Monitorfarben überein und weder Tiefen noch Lichter reißen aus. Na gut, die Brillanz eines beleuchteten Monitorbildes wird man auf mattem Papier wohl nie erreichen, das muss man eben differenziert sehen.

Auf jeden Fall hängt der Kalender schön glatt an der Wand, nichts wölbt sich. Eine klare Empfehlung!

Wichtig ist bei Saal auf jeden Fall, dass man (egal für welches Projekt) die automatische Bildverbesserung deaktiviert und das auch kontrolliert. Sonst erhält man wirklich unschöne Farben und viel zu starke Kontraste.
 
Oben