potable Blitzanlage gesucht


das.sams

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
ich suche einen portable Blitzanlage für draußen nichts großartiges eher mal um rum zuspielen für eher seltenen Gebrauch habe nur das gefunden



hat jemand Erfahrung damit oder weiß eine andere Lösung

fand hier gut das man denn Akku am Zigaretten Anzünder wieder aufladen kann
 

das.sams

Unterstützendes Mitglied
???? blitzt niemand unabhängig vom Stromnetz ????:nixweiss:
 
Kommentar

mörgo

Unterstützendes Mitglied
Moin das.sams

Ich interessiere mich auch gerade für mobile Blitzanlagen und unter anderem auch genau für die, die du ins Auge gefasst hast.
Die gibt es übrigens direkt von FotoWalser (alias Walimex) günstiger.
Siehe hier:
 
Kommentar

das.sams

Unterstützendes Mitglied
habe ich vor ein paar tagen rein geschaut da war sie noch teuer danke dir

ich hatte mir als alternative denn neuen akku für normale Studioblitze überlegt der hält länger ist aber schwerer und doppelt so teuer
 
Kommentar

mörgo

Unterstützendes Mitglied
Wenn du, wie du selber schreibst, erst mal nur in die Studiofotografie (in deinem Fall ja Outdoor) reinschnuppern willst, sollte das erste Set nicht zu teuer sein.

Zum Glück gibt es Foren wie dieses, wo jeder jedem hilft.
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

wenn ich mobil Blitzen möchte tue ich das einfach mit meinem Sigma Blitz den ich dann einfach auf ein Stativ schraube. Ausgelöst/gesteuert wird er einfach von dem Kamerablitz, ferner habe ich mir noch einen neuen Relektor mit Stativ incl.Schwanenhals bestellt um etwas einfacher arbeiten zu können wenn ich alleine Fotografiere.

Bisher bin ich so ganz gut zurecht gekommen und die Ausrüstung ist noch sehr gut tragbar, wieviel möchtest du den machen?

Gruss

Patrick
 
Kommentar

CeeEmWaiKay

Unterstützendes Mitglied
Wenn Du richtig viel Leistung willst und nicht zu viel Geld ausgeben magst, dann gibt es eine echte Alternative zu portablen High End Anlagen:

1. Einen normalen Studioblitz mit weitem Regelbereich für den Netzbetrieb kaufen.
2. Als Stromquelle den Innovatronix XT für ca. 450€ verwenden. Der füttert bis zu 2400WS an Blitzen!!! Oder eben 4 600WS Blitze oder 6 400WS Blitze usw....

Ansonsten gibt es teure Lösungen von Hensel, Elinchrom, Profoto, Bowens. Elinchrom bringt Anfang des kommenden Jahres ein ultraportables Batteriesystem mit neuen Köpfen raus.

Oder eben ein SB-26 auf ein Stativ, reicht meist aus. Man kann auch mehrere SBs auf ein Stativ stellen, geht auch.

Vor allem auf stabile Stative von Manfrotto oder Avenger achten. Je nachdem was man vorhat (z.B. Galgen, Wind-Up), kosten die schon mal so viel wie das gesamte Walimex Set.

Viele Grüße
Christoph
 
Kommentar

das.sams

Unterstützendes Mitglied
Moin das.sams

Ich interessiere mich auch gerade für mobile Blitzanlagen und unter anderem auch genau für die, die du ins Auge gefasst hast.
Die gibt es übrigens direkt von FotoWalser (alias Walimex) günstiger.
Siehe hier:
hallo

die Seite ist jetzt falsche und wird geändert da es denn Trolly nicht mehr gibt es ist nur noch die Tasche dabei und dort passt nicht alles rein (aussage Walser):down::down::down:
 
Kommentar
alles viel zu teuer !
schau hier mal vorbei...

habe ich jetzt schon seit 4 jahren im gebracuh... 1A !!!

unabhängig vom stromnetz ? - alles im obi !!!

- wandler 12v -> 220v (500w)
- 1-2 motorradbatterien (je 50ah)
- geschick und kleinmaterial..... macht zusammen.... 200,-.... reicht für gute 400 blitze mit vollast.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software