Photoshop Elements 10

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

MichelMueller

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

ich möchte mir Photoshop Elements 10 zulegen nun ist meine Frage, kann ich damit auf auch NEF/RAW Konvertieren bzw. Bearbeiten??

Gruß Michél
 
Anzeigen

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ja.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

MichelMueller

Sehr aktives Mitglied
Registriert

Dirk,

man liest im Internet, das es der kleine Bruder von CS sein soll, schätze mal das ich damit ziemlich gut alles abdecke, z.B. Historgam, Belichtungsruve usw. ? Oder würdest du was anderes empfehlen für einen Anfänger?

Nun mal noch ein kurze andere Frage, kann ich hier im Forum auch NEF/RAW datein hochladen?

Wünsche dir ein guten Rutsche in neue Jahr 2012

Gruß Michél
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Ja
Nein
Nein
Ebenso
Sorry, Handy

Dirk
 
Kommentar

MichelMueller

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

falls dir PSE 10 noch zu wenig kann, kannst du es hiermit: http://www.simplephotoshop.com/elementsplus/ etwas "aufbohren".

Gruss

Patrick

Ich war gerade auf der Seite, wenn ich die Vollversion herunterladen möchte, schreibt er mir zwei Programm vor "Elements +for PSE 10 Windows und Erweiterte Downloads zu Elements for PSW10" brauche ich diese beide??

Hast du das schon gemacht und um wieviel besser ist es denn? Vielleicht kannst du mir ja mal ein paar Beispiel nennen!!

Danke dir schon ein mal im Vorraus für deine Info.

Wünsche dir natürlich auch ein Guten rutsch ins Jahr 2012, falls wir uns nicht mehr hören sollten.

Gruß Michél :hallo:
 
Kommentar

Spunk2106

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also ich habe es mir nach 3 1/2 Jahren Corel Paint Shop Pro zugelegt und bin begeistert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich klasse (39,- neulich bei Amazon-Aktion).
 
Kommentar

MichelMueller

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also ich habe es mir nach 3 1/2 Jahren Corel Paint Shop Pro zugelegt und bin begeistert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich klasse (39,- neulich bei Amazon-Aktion).

Ja das höre ich von vielen, mein Kumpel arbeitet mit cs5 und das finde ich sehr schwer, wo man da was machen muss und so weiter.

Holle es mir voraussichtlich ende Januar.

Gruß Michél
 
Kommentar

malu

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,
ich glaube nicht dass CS5 soviel schwieriger zu bedienen ist als Elements. Andererseits kannst du wahrscheinlich mit Elements alles und noch viel mehr machen als du und die meisten von uns je benötigen werden. Man muss sich halt mit den Grundlagen des Arbeitens mit Ebenen anfreunden.
Über Adobe wird wohl viel geschimpft, dennoch haben die Photoshop Produkte alleine durch ihre Häufigkeit und die Masse an Tutorials, Bücher usw. große Vorteile. Darum ist wohl auch Lightroom immer ein heißer Tip.
Guten Rutsch
Markus
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Hallo Michèl,

als Fotoamateur reicht Photoshop Elements 10 vollkommen aus, die teure Profiversion brauchst Du nicht. Als Mehrleistung werden in CS5 praktisch nur noch Tools für die Druckvorbereitung geboten und die Bearbeitung von Gradationskurven. Die Gradationskurven werden Dir auch im Ergänzungspaket angeboten, das Patrick (ppwill) erwähnte. Als Einsteiger fange mal erst mit Photoshop Elements an, da hast Du genug zu tun, Dich reinzufummeln. Die Ergänzung kannst Du bei Bedarf Dir immer noch zulegen, ebenfalls das Filterpaket von NIK. Vielleicht solltest Du Dir auch ein Buch für Elements 10 zulegen.

Herzliche Grüße und guten Rutsch
Peter :hallo:
 
Kommentar

MichelMueller

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Michèl,

als Fotoamateur reicht Photoshop Elements 10 vollkommen aus, die teure Profiversion brauchst Du nicht. Als Mehrleistung werden in CS5 praktisch nur noch Tools für die Druckvorbereitung geboten und die Bearbeitung von Gradationskurven. Die Gradationskurven werden Dir auch im Ergänzungspaket angeboten, das Patrick (ppwill) erwähnte. Als Einsteiger fange mal erst mit Photoshop Elements an, da hast Du genug zu tun, Dich reinzufummeln. Die Ergänzung kannst Du bei Bedarf Dir immer noch zulegen, ebenfalls das Filterpaket von NIK. Vielleicht solltest Du Dir auch ein Buch für Elements 10 zulegen.

Herzliche Grüße und guten Rutsch
Peter :hallo:

Hallo Peter,

ja glaube ich auch das es reicht, wenn ich mir elements hole. Wollte mir dazu auch noch gleich ein Lern-Video von Gallileo Design hollen, wo alles schritt für schritt erklärt wird, sonst sitze ich vor dem Program und schaue wie ein Affe in die Röhre.

Auch ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Gruß Michél :hallo:
 
Kommentar

Candelumix

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
... sonst sitze ich vor dem Program und schaue wie ein Affe in die Röhre.

Für die ersten Schritte kannst du dir bei Adobe auch ein rd. 370-seitiges Hilfe-pdf runterladen. An Weihnachten habe ich es in Deutsch gefunden, heute auf die Schnelle nur in Englisch.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten