Photoshop CS3-Kann das sein?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

Matchbox

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Achtung, Falle: Es handelt sich bei dem Angebot lediglich um ein Media-Set, also die Installationsmedien. Eine Linzenz ist nicht enthalten!

Die Angabe zu den Lizenzinformationen ist dort schlichtweg falsch. Wie immer bei solchen Angeboten, die zu gut sind um wahr zu sein gilt: There is no such thing as a free lunch.
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Achtung, Falle: Es handelt sich bei dem Angebot lediglich um ein Media-Set, also die Installationsmedien. Eine Linzenz ist nicht enthalten!

Die Angabe zu den Lizenzinformationen ist dort schlichtweg falsch. Wie immer bei solchen Angeboten, die zu gut sind um wahr zu sein gilt: There is no such thing as a free lunch.

sehe ich anders.

HITMEISTER schrieb:
Sprachen: DE
Systemvoraussetzungen: Minimum HD Speicher: 1500 MB, RAM-
Speicher: 512 MB, Minimum
Prozessor: Intel® Pentium® 4, Mac-
Kompatibilität: N
Lizenzinformationen:
Anzahl Benutzerlizenzen: 1 user(s)
Kompatible Betriebssysteme:
Microsoft Windows XP SЗ2, Windows Vista Home Premium, Business, Ultimate, Enterprise

und trotzdem glaube ich das Du hier 40 € zum Fenster rauswirfst.
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Such mal nach der angegebenen EAN Nummer. Es ist nur ein Medienset, lizenziert wird da nach TLP.
OK, Danke.
Trotzdem ist das Angebot so aufgemacht, dass der Eindruck entsteht hier eine Lizenz der Software zu kaufen.
Hier kann die volle Adresse des Verkäufers entnommen werden. Im Zweifelsfall sollte man einfach mal anrufen.
 
Kommentar

Matchbox

Unterstützendes Mitglied
Registriert
OK, Danke.
Trotzdem ist das Angebot so aufgemacht, dass der Eindruck entsteht hier eine Lizenz der Software zu kaufen.
Ja, oftmals werden solche falschen Angaben vom Verkäufer noch nicht mal aus Boswilligkeit gemacht, man hat halt einen Karton mit einer DVD, alles ganz offiziell von Adobe, also passt schon alles.

Das böse Erwachen kommt dann für den Käufer wenn die Software bei der Installation nach dem Volume License Key fragt... :fahne:

Wir haben hier in der IT Abteilung auch drei dicke Ordner mit offiziellen Installationsmedien sämtlicher Microsoft-Produkte. Ohne die passenden Linzenzschlüssel taugen die aber auch nur als Tassenuntersetzer (An dieser Stelle bitte bevorzugten Witz zum Thema Microsoft-Produkte und Tassenuntersetzer einfügen). ;)
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Dafür bekommt man als Verkäufer in der Bucht ca. 800 Eur.
Man nenne mir einen Grund, weshalb jemand einfach so über 700 Eur. verschenkt...

Gruß
Heiko
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Dafür bekommt man als Verkäufer in der Bucht ca. 800 Eur.
Man nenne mir einen Grund, weshalb jemand einfach so über 700 Eur. verschenkt...

Gruß
Heiko

Die Preise für die, von Michael beschriebenen, Mediensätze liegen, auch bei andern Anbietern, im Bereich von 40 €.
Also ein ganz normaler Preis.
 
Kommentar

DerFrankfurter

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Leute,
naja, so wie die Seite von Hitmeister aufgemacht ist, könnte man schon reinfallen. Mal wieder den geilen Geiz in den Augen gehabt. So im Nach hinein war ich doch etwas zu blauäugig. Logisch, Adobe Photoshop CS3 für 40 €, das kanns nicht sein. Trotzdem ganz herzlichen Dank für Eure Tipps. Hat mir die Augen geöffnet.
Schönen Tag noch !

DerFrankfurter
 
Kommentar

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moment mal eben. Heisst das, wenn ich einen Registration Key fuer die Software habe, bekomme ich das komplette Programm fuer 40EUR?
Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen. Denn den key kann man sich ja mit einem gey generator herstellen, wie er in unzaehligen gecrackten Programmen genutzt wird (PC Games zB)!?
Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Denn wenn ich einen keygen dafuer habe, braeuchte ich ja nur sagen "Hier, 300 EUR und ich besorg dir CS3 als Vollversion". Das wuerde ja zig Hackern Unmengen Geld bescheren, eben durch die ganze "geiz ist geil" Mentalitaet.
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hallo,

ich verstehe ehrlich gesagt die ganze Diskussion nicht. Da wird ein bekanntes Programm einer renomierten Firma mit einem Straßenpreis von 800 Euro auf einer Internet-Plattform für 40 Euro angeboten. Und schon läuft der Sabber und der Schnäppchenbegriff macht die Runde. Der gesunde Menschenverstand sagt einem doch überdeutlich, dass da irgend ein Problem/Missverständnis bestehen muss. IMO passt der Preis mit dem beschriebenen Produkt nicht zusammen. Man könnte nun der Internet-Plattform einen entsprechenden Hinweis geben oder zumindest mal dort oder bei der Fa. Adobe nachfragen. Letztendlich entscheidet nicht unsere Community, ob das Angebot plausibel ist, sonder der Verkäufer muss sein Produkt eindeutig beschreiben und wenn der Käufer Zweifel hat, gehört es nach meinem Empfinden zur seinen Pflicht diese Zweifel zusammen mit dem Verkäufer auszuräumen. Auch ein Verkäufer hat das Recht sich zu irren.

Gerade bei Photoshop (ent-bundelte Versionen 5, 6, 7) hat es schon sehr seltsame Offerten großer Versender gegeben, die Adobe als Raubkopie eingestuft hat und eine Registrierung verweigert - bzw. eine Registrierung trotzdem zugelassen hat.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hallo Herr Kollege,

Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen. Denn den key kann man sich ja mit einem gey generator herstellen, wie er in unzaehligen gecrackten Programmen genutzt wird (PC Games zB)!?
Du bewegst Dich gerade auf sehr dünnem Eis. Du kannst Dir keinen Key "irgendwie herstellen" lassen um die Lizenzbedingungen eines Softwareprodukts zu umgehen. Das ist illegal und wir dulden solche Diskussionen hier nicht.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

Hasenmann

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich kann HaPe nur zustimmen, man sollte schon stutzig werden!

@Calgary: Das mit dem Key Generator bei CS3..... ach Mann!!!!! Es gibt KEIN System was nicht zu knacken ist, Keinen Code, kein Programm ähnliches! Aber das wissen wir doch mitlerweile alle, schließlich bewegen wir uns nicht erst seit gestern im Netz, oder??? aber ist definitiv natürlich abolut illegal, wie schon Hape bemerkte, und deswegen versteh ich die fragen/anmerkungen immer nicht! Und wenn, dann doch lieber gleich per suchmaschine im Netz...und nicht in einem Fotoforum!
 
Kommentar

tengris

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Denn wenn ich einen keygen dafuer habe, braeuchte ich ja nur sagen "Hier, 300 EUR und ich besorg dir CS3 als Vollversion".

Mal abgesehen vom Moderatorenreizwort "keygen" erzeugt ein nicht auf legalem Weg beim Hersteller erworbener Lizenzschlüssel aus einer Original-DVD keine legale Vollversion.

Angebote von Datenträgern ohne Lizenz - und der Anbieter hat meines Erachtens durch die Preisgestaltung klar zum Ausdruck gebracht, dass das kein Komplettpaket sein kann - sind allenfalls für Leute interessant, welche zu einer online erworbenen Lizenz gerne was handfestes hätten, das sie in den Schrank stellen können.
 
Kommentar

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich verstehe ehrlich gesagt die ganze Diskussion nicht. Da wird ein bekanntes Programm einer renomierten Firma mit einem Straßenpreis von 800 Euro auf einer Internet-Plattform für 40 Euro angeboten. Und schon läuft der Sabber und der Schnäppchenbegriff macht die Runde. Der gesunde Menschenverstand sagt einem doch überdeutlich, dass da irgend ein Problem/Missverständnis bestehen muss. IMO passt der Preis mit dem beschriebenen Produkt nicht zusammen. Man könnte nun der Internet-Plattform einen entsprechenden Hinweis geben oder zumindest mal dort oder bei der Fa. Adobe nachfragen. Letztendlich entscheidet nicht unsere Community, ob das Angebot plausibel ist, sonder der Verkäufer muss sein Produkt eindeutig beschreiben und wenn der Käufer Zweifel hat, gehört es nach meinem Empfinden zur seinen Pflicht diese Zweifel zusammen mit dem Verkäufer auszuräumen. Auch ein Verkäufer hat das Recht sich zu irren.

Gerade bei Photoshop (ent-bundelte Versionen 5, 6, 7) hat es schon sehr seltsame Offerten großer Versender gegeben, die Adobe als Raubkopie eingestuft hat und eine Registrierung verweigert - bzw. eine Registrierung trotzdem zugelassen hat.

Ciao
HaPe

Dem ist nicht viel hinzuzufügen.

Ein Hinweis jedoch sei mir gestattet… PS muss seit der (ich glaub mich erinnern zu können, dass es bei mir so war, ab CS 3 def.) Version CS2 bei Adobe aktiviert werden, ebenso wie InDesign. Somit bringt Dir eine Installations-DVD/CD rein goarnix ohne Lizenz. Die Datenträger sind eh nix wert, einzig und allein der Lizenzschlüssel ist von Bedeutung.

Aber Leute, denkt doch mal nach, jeder Geschäftsmann auf dieser Welt will doch nur euer Bestes... und das ist euer Geld. Ein wenig Skepsis sollte schon angebracht sein bei solchen Offerten, oder? :rolleyes:
 
Kommentar

Calgary617

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Herr Kollege,


Du bewegst Dich gerade auf sehr dünnem Eis. Du kannst Dir keinen Key "irgendwie herstellen" lassen um die Lizenzbedingungen eines Softwareprodukts zu umgehen. Das ist illegal und wir dulden solche Diskussionen hier nicht.

Ciao
HaPe

Entschuldigung, ich wollte hier zu nichts animieren oder in der Art.
Es ging mir rein um die technische Frage, da ich noch nie von solchen Produkten gehoert habe, da ich aus den genannten technischen Gruenden nicht glaube, dass es so etwas geben soll. Glaubt doch kein Mensch, dass ein solches Programm fuer 40EUR verkauft wird.
Mich wundert aber, dass Adobe solch teure Programme nicht mit einem dongle sichert. So kenne ich es von meiner Musiksoftware, wo es ohne USB Dongle keinen Mucks gab.
 
Kommentar

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Dongle... Hör blos auf...

QuarkXPress hat das bis Version 4 so gehandhabt, war das ätzend! :motz:

Ich gehe davon aus, dass der grösste Teil der CS Suiten lizenziert sein dürfte.
 
Kommentar
Oben Unten