Empfehlung Panorama Objektiv für meine D5100


normanh.91

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
Ich suche für mich ein Gutes Panorama Objektiv für meine D5100 wo mann nur so 4-6 Bilder machen brauch um ein kleines Panarama zu bekommen. wie z.b. wie dieses hier
 

Hans-Peter R.

Administrator
Hallo,

wenn es wirklich nicht mehr als 4-6 Bilder sein soll, dann ist ein Fisheye erforderlich. Ein Bild wird immer senkrecht nach oben, eines senkrecht nach unten aufgenommen und dann brauchst Du mindestens drei Bilder horizontal. Das AF DX 10,5/2,8 taugt leider nicht für Deine D5100, weil es keinen Ultraschallmotor eingebaut hat. Bei Sigma müsste aber was zu finden sein.

Ich frage mich aber wirklich, warum Du Dich künstlich so einschränken willst. Mit ganz normalen Objektiven und 16 bis 18 mm Brennweite lassen sich ganz hervorragend gute Panoramen erstellen. Sind Dir die drei/vier Bilder pro Panorama weniger wirklich viele hundert Euro wert?

Ciao
HaPe
 
Kommentar

dmachaon

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
Ich suche für mich ein Gutes Panorama Objektiv für meine D5100 wo mann nur so 4-6 Bilder machen brauch um ein kleines Panarama zu bekommen. wie z.b. wie dieses hier
du weißt auch, dass für ein solches panorama weit mehr als ein geeignetes objektiv nötig ist?
für sowas brauchst du ein gescheites stativ, einen nodalpunktadapter (kostenpunkt: ein paar hundert euro), viel technisches know how und erfahrung, und ebv-kenntnisse für retuschen.
ich möchte dich nicht von abhalten, aber sei später nicht frustriert.
 
Kommentar

Peter Plappert

Unterstützendes Mitglied
du weißt auch, dass für ein solches panorama weit mehr als ein geeignetes objektiv nötig ist?
für sowas brauchst du ein gescheites stativ, einen nodalpunktadapter (kostenpunkt: ein paar hundert euro), viel technisches know how und erfahrung, und ebv-kenntnisse für retuschen.
ich möchte dich nicht von abhalten, aber sei später nicht frustriert.
Hallo Daniel,

Es kommt logischerweise auf die Anforderungen des Einzelnen an. In diesem Jahr habe ich mich erstmals mit dem Thema Panorama befasst, und nahezu ohne jeden Aufwand sehr überraschende Ergebnisse erzielt. Meine ersten Panoramen waren Gebäude und Hotels, die nicht auf ein normales Bild zu bringen sind. Und es war ein rd. 20 Meter langer Eisenbahnwaggon. Zusammengesetzt habe ich jeweils 3 bis 15 Freihand-Bilder mit meiner einzigen Investition, der Software "Panorama Maker 4Pro". (24,- €) Das genügte mir einmal für ein paar Spielereien, für den Anfang. Aber der Wunsch nach mehr - er wurde geweckt...

Inzwischen habe ich mir eine NEX angeschafft, die eine eingebaute prima Panoramafunktion hat. Das reicht für meinen Bedarf.

Grüße Peter
 
Kommentar

gelber engel

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
Ich suche für mich ein Gutes Panorama Objektiv für meine D5100 wo mann nur so 4-6 Bilder machen brauch um ein kleines Panarama zu bekommen. wie z.b. wie dieses hier
Wenn Du nur mir 4-6 Aufnahmen einmal rum kommen willst, müßtest Du schon das Walimex pro 8/3,5 Fisheye an Deiner D5100 nutzen.
Bei einer längeren Brennweite brauchst Du schon deutlich mehr Einzelaufnahmen.
Auf der von Dir verlinkten Panoramaseite "www.360Bilder.de" sind auch diverse gute Tips und Hinweise, wie man so ein Panorama macht.
Irre was alles machbar ist ---> .
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software