Occupy London 2011

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
T

tstar84

Guest
picture.php


Die folgenden Bilder sind im Oktober 2011 während den ersten 24 Stunden der Occupy Bewegung in London vor St. Pauls entstanden, als die Bewegung noch ganz frisch und viele der Demonstranten sich über das Ausmaß und die Ziele der Demonstration noch gar nicht bewusst waren.

Angekündigt wurde die Demonstration über soziale Medien, vor allem über Twitter das dazu Aufrief sich am 15. Oktober 2011 gegen 12 Uhr vor der Kathedrale zu versammeln um dann gemeinsam zur London Stock Exchange zu maschieren.

Bis heute harren Demonstranten in Zelten vor der Kathedrale aus, obwohl bereits seit dem 18. Januar 2012 eine offizielle Räumungswarnung vorliegt. Stand heute (11.02.) ist die Bewegung 117 Tage alt.​
 
Anzeigen

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Und los geht er...:)
 
Kommentar
T

tstar84

Guest
Bild 1: Bereits kurz nach 12 Uhr Nachmittags versammelten sich bereits geschätzte 2.000 Menschen vor der Kathedrale

picture.php


Bild 2: Das Ziel der Demonstration war vielen der Teilnehmer zu Anfang noch nicht ganz klar. Gegen was wurde hier eigentlich wirklich demonstriert? Gegen die Banken? Gegen die gegenwärtige Politik von Cameron?

picture.php


Bild 3: Die Gruppe Anonymus (UK) ergriff relativ schnell die Initiative und posierte mediengerecht auf den Stufen der Kathedrale von St. Pauls für die Rechte der 99%

picture.php


Bild 4: Anonymus (UK)

picture.php
 
Kommentar
T

tstar84

Guest
Bild 10: Die Polizei beginnt damit das Gebiet rund um St. Pauls abzuriegeln und greifen damit auf eine Taktik zurück die seit den gewalttätigen Studentenprotesten von 2010 als sog. Kettling bei den Demonstranten sehr verhasst ist. Ab sofort darf keine Person den inneren Kreis rund um St. Pauls betreten oder verlassen. Die Stimmung heizt sich auf

picture.php


Bild 11: Ein Polizist drängt die Massen zurück um einen Sicherheitskorridor zu schaffen

picture.php


Bild 12: Es kommt zu ersten vereinzelten Festnahmen

picture.php
 
Kommentar
T

tstar84

Guest
Bild 13: Währenddessen schafft es Julian Aussänge sich unter die Massen zu mischen und ist hier nach seiner 5-minütigen Ansprache zu sehen wie er Süßigkeiten an die Massen verteilt

picture.php


Bild 14: Kurz darauf wird er, eskortiert von Sicherheitskräften und der Polizei, aus dem innerer Kreis der Demonstranten herausgebracht. Innoffiziell heisst es er trage mit seiner Anwesenheit zu einer Aufheizung der Stimmung bei und sei somit eine Gefahr für die anwesenden Leute

picture.php
 
Kommentar
T

tstar84

Guest
Bild 15: Nawal El Saadawi, ägyptische Menschenrechtlerin und Schriftstellerin auf dem Weg eine Rede zu halten

picture.php


Bild 16: El Saadawi kurz vor Ihrem 80sten Geburtstag, sie spricht über Tahrir Square in Kairo und ermutigt die Leute zum bleiben. Viele werden Ihrem Aufruf folgen

picture.php
 
Kommentar
T

tstar84

Guest
Damit endet dieser kurze Einblick in die Anfänge der Demonstration. Ich stelle hiermit keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern möchte die Bewegung so dokumentieren, wie ich sie gesehen habe. Danke fürs Anschauen!
 
Kommentar

Wolfer

NF-F "proofed"
Registriert
Tolle Bilder. :up:
Leider gibt es viel zu wenig "Aufstände" in diese Richtung.
 
Kommentar

go4silver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Klasse Reportage, Thomas! Vielen Dank!

Beste Grüße

Torsten
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Gut gemachte Reportage! :up:
 
Kommentar

mike72

Sehr aktives Mitglied
Registriert
wow, bin begeistert, sowohl von deiner reportage als auch von den menschen!
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten