Obkektiv-Reinigung: Darf es auch normal. Ajax Glasrein sein?


A

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

wie reinigen denn die Profis die Linsen der Objektive und/oder Kameragehäuse? Muss es diese spezielle Reinigungs-Flüssigkeit für optische Geräte sein oder geht das nicht auch mit normalem Gllasreiniger? (Ajax Glasrein etc.)

Danke für Eure Tipps.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Asgard

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Normale Glasreiniger sind viel zu Scharf. Damit machst du wahrscheinlich die Mehrschichtenvergütung der Linse kaput.

Zum reinigen kann man nehmen:

Pinsel, Spezielle Reinigungsflüssigkeit, Reinigungspapier, Druckluftdose oder
den Lenspen von Hama.

Gruß
Gerold
 
UweFlammer

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Normalerweise sollten Pinsel und ein weiches, sauberes, trockenes Tuch reichen. Z.B. ein ganz ordinäres Stofftaschentuch. Für hartnäckige Verschmutzungen auf Glas kannst Du Isopropanol aus der Apotheke holen und dazu Q-Tips, also Reinigungsstäbchen für die Ohren. Metallteile von Objektiven und Kameragehäusen lassen sich sehr gut mit Feuerzeugbenzin reinigen.

Wichtig: das Putzen nicht übertreiben. Kameras und Objektive sind hochwertige Präzisionsinstrumente (oder sollten es zumindest sein), dementsprechend schonend sollten sie gereinigt werden. Flüssigkeiten nur in geringsten Mengen einsetzen, damit das Zeug nicht in die Optik hineinläuft. Und Haushaltsreiniger haben an Fotogeräten nichts zu suchen.

Gruß
Uwe
 
M

Michael Glöckner

Unterstützendes Mitglied
RE: Obkektiv-Reinigung: Darf es auch normal. Ajax Glasrein s

Hallo thbuddha

Ich habe im Photorucksack immer ein paar feuchte einmal Brillenputztücher liegen. Diese gehen sowohl für die Optik als auch fürs Gehäuse. Es sollte aber darauf vermerkt sein das man sie auch für Kameraoptiken verwenden kann. Bei einigen Antibeschlagtüchern gibt es nämlich immer einen schönen Schmierfilm. Bei Billigherstellen wird am Antibeschlag gespart die Tücher sind meistens besser geeignet und zudem noch billiger. Probier die Dinger immer vorher an einem Spiegel oder an eine Glasscheibe oder an einer Brille (wenn vorhanden) aus. Sicher ist sicher...

Man sieh sich auf der Photokina, schönen Gruß und immer glasklare Sicht
Michael
 
K

KlausWa

Unterstützendes Mitglied
Hallo thebuddha,

normalerweise sollte ein gutes Microfasertuch z.B. Leica für ca. 5 Euro allen Schmutz und Staub auf der Linse schaffen - einfach anhauchen und kreisend von innen nach außen säubern. Die Tücher - habe die letzten drei Jahre 2 Stück von Leica in Gebrauch - kann man ganz normal mit der Wäsche in der Waschmaschine waschen und sind danach sogut wie neu. Der Schmutz den solch ein Tuch nicht schafft muß erst noch gefunden werden ...


Ciao

Klaus
 
M

MO

Guest
Hallo thebuddha,
Sreen 99 von Kontak-Chemie ist ein Insider-Tip nach der Anwendung nochmal Anhauchen und trockenwischen. Statt Stofftaschentuch lieber die weicheren Kosmetiktücher (trockene, es reichen die trockenen) verwenden.
Ciao MO!
 
Oben