Frage Objektiv verwendung


yellow12

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

seit gegrüßt hier im Forum.........

Hätte da mal eine Frage . Fotografiere schon seit ewigen Zeiten mit einer Nikon AF 801s.

Da ich viele Nahaufnahmen von Sammlerobjekten mache habe ich mir damals ein

Micro Nikkor 60mm f/2,8 dazu gekauft . Das war allerdings alles vor dem digitalen Zeitalter ....

Nun habe ich mir eine Nikon D3400 mit AF-P Nikkor 18-55mm1:3.5-5.6G , gekauft.:)

Meine Frage nun , ist das alte Micro Nikkor 60mm f/2,8 , mit der D3400 anwendbar?

Montieren lässt es sich aber Kamera zeigt ERROR..........

Gruß,

Markus
 

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Hallo Markus,

willkommen hier im Forum.

Warum schaust Du nicht unter der Rubrik Autofokus :confused:

Sollte es sich bei dem 60er um das Nikon AF-D 60/2,8 MIKRO NIKKOR handeln funktioniert der AF nicht. Stangen AF wird erst ab den 7xxxer unterstützt. Alles andere funktioniert.

Bein AF-S funktioniert auch der AF.
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Wenn ERROR im Display steht ist wahrscheinlich am Blendenring des Objektivs die Verriegelung auf Blende 32 nicht eingerastet (der kleine Hebel).
 
Kommentar

yellow12

Unterstützendes Mitglied
Hallo Markus,

willkommen hier im Forum.

Warum schaust Du nicht unter der Rubrik Autofokus :confused:

Sollte es sich bei dem 60er um das Nikon AF-D 60/2,8 MIKRO NIKKOR handeln funktioniert der AF nicht. Stangen AF wird erst ab den 7xxxer unterstützt. Alles andere funktioniert.

Bein AF-S funktioniert auch der AF.
Hallo,

wenn ich das richtig sehe dann ist das ein Nikkor F-AF 60mm f2,8 .

Markus
 
Kommentar

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Eine D3400 bietet mit dem genannten Objektiv auch keine Belichtungsmessung (siehe Handbuch der Kamera Seite 252!).


Im Belichtungsprogramm M kann man die Kamera auslösen, muss aber die Belichtung selbst schätzen und hat auch keinen Autofokus.
 
Kommentar

yellow12

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
gibt es noch Interessenten für solch ein Analog Objektiv und auch evtl. für meine F801s ?

Denke es wird besser sein mir ein neues passendes Micro objektiv zu besorgen ...........

Aber danke für die netten Hinweise .

Markus
 
Kommentar

Lydian

NF-F Premium Mitglied
Das Objektiv ist optisch sehr hochwertig und ein Verkauf würde ein erkleckliches Sümmchen erbringen. Die Kamera dagegen nicht. Die würde ich behalten.

Gute Anhaltswerte liefert diese Liste:


Demnach ist das Objektiv ca. 205 € wert, die 801s dagegen nur 25 €. Es gibt übrigens keine Digital- oder Analog-Objektive. An vielen (siehe Beitrag 2) DSLR kann dein Objektiv weiterhin ohne jede Einschränkung verwendet werden. Einzig der Bildwinkel ist bei APSC-Sensoren ein kleinerer. Ich hatte genau dieses Objektiv lange an einer D700 im Einsatz. Die Ergebnisse sind erstklassig. Ich hatte mir die Linse schon vor vielen Jahren für meine 801 gekauft ...
 
Kommentar

Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Hi Markus,

Die D3400 hätte eine D7100 sein sollen. Ich möchte dir nicht zu nah kommen, aber du verstehst was ich meine. Habe eine Micro Nikkor 3.5/55mm an D300 und D7100 verwendet mit sehr guten Ergebnissen, Schärfe kann aber nur manuell eingestellt werden. Das 60mm macro ist schon eine Toplinse, der symmetrische Aufgebau bringt super Ergebnissen im Reprobereich.

Gruß Warner.
 
Kommentar

joerghey

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Kann ich bestätigen, das 2,8/60 D Micro ist kompakt mit grösserem Objektabstand als das neuere AF-G N und vignettiert weniger.

Solltest du irgend wann eine grössere Kamera ab der D7x00 haben, wirst du dieses Glas vermissen.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software