NX2: bin ich zu blöd?

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Stadtgefühl

NF Mitglied
Registriert
Liebe NX-Könner

Ich habe die Testversion von NX2 installiert und gestern wieder einen Rutsch NEFs importiert (via Nikon Transfer). Nun zeigt mir der NX-Browser nur eine leere Seite. Ob ich "Ordner im Browser öffnen" wähle oder manuell zum Ordner navigiere - ich sehe immer nur grau :(. Wie kann ich stattdessen wieder die Thumbnails anzeigen lassen?

Semi-OT: Im Vergleich zu Bridge/Photoshop scheint mir NX2 extrem kompliziert. Täusche ich mich da, oder ist das eine versteckte Absicht ovn Nikon? (so nach dem Motto "ein Ingenieur braucht keine verständliche Software?").

Danke schonmal für eure Tipps.

Stadtgefühl
 
Anzeigen

Stadtgefühl

NF Mitglied
Registriert
@ MichelRT
Ja, sonst hätte ich nicht gemotzt ;-)

@ frbr
Bingo! Der Sternchenfilter wars. Danke für deinen Tipp.
 
Kommentar

frbr

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Semi-OT: Im Vergleich zu Bridge/Photoshop scheint mir NX2 extrem kompliziert. Täusche ich mich da, oder ist das eine versteckte Absicht ovn Nikon? (so nach dem Motto "ein Ingenieur braucht keine verständliche Software?").

Mir fehlt der Vergleich zu Bridge/Photoshop, aber ich finde NX/NX2 gar nicht kompliziert. Allerdings habe ich immer die Handbücher komplett durch geackert (seit Capture 4), auch wenn das sehr zeitaufwändig ist. Das würde ich auch jedem empfehlen, der sich ernsthaft mit NX2 beschäftigen will. NX2 ist kein Programm für Leute, die 'mal eben ein paar Bilder bearbeiten wollen, ohne Lust oder Zeit sich intensiv mit der verwendeten Software auseinander zu setzen.

Ich möchte auf NX2 nicht mehr verzichten.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten