Nikons neue Firmware 1.10 für Nikon 1 J1 & V1

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

[email protected]

Moderator
Registriert
Nikon veröffentlicht neue Firmware-Updates für die Kameras Nikon 1 J1 & V1.

Nikon 1 J1 Firmware-Update 1.10

Der Bajonettadapter FT1 wird nun auch unterstützt.

Der FT1 ermöglicht die Verwendung von NIKKOR-Objektiven mit Anschluss für das Nikon-F-Bajonett mit der J1.

Grundlegende Spezifikationen:

- Der Autofokus ist bei Verwendung von AF-S-Objektiven verfügbar. Der Fokusmodus muss jedoch auf AF-S (Einzel-AF) und die AF-Messfeldvorwahl auf Einzelfeld gesetzt sein, wobei nur das Fokusmessfeld in der Mitte genutzt werden kann.

- Der Fokusindikator (Einstellhilfe) kann mit Objektiven mit CPU verwendet werden.

- Die Belichtungssteuerungsmodi P, S, A und M können mit Objektiven mit CPU verwendet werden.

- Die Belichtungssteuerungsmodi A und M können mit Objektiven ohne CPU verwendet werden. In diesem Fall muss die Blende mit dem Blendenring des Objektivs eingestellt werden.

- Der Bildstabilisator (VR) funktioniert bei Verwendung entsprechender Objektive. Die Aktivierung oder Deaktivierung des Bildstabilisators sowie das Vornehmen von Einstellungen erfolgt mittels der Schalter am Objektiv.

- Aufnahmen im Modus »Bewegter Schnappschuss« sind nur mit einem AF-S-Objektiv und nach erfolgter Fokussierung möglich.

- Die Funktion »Smart Photo Selector« steht nicht zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um nähere Informationen zur Bedienung des Fokusindikators mit dem FT1 anzuzeigen.

Klicken Sie hier, um die Liste der NIKKOR-Objektive anzuzeigen, die zum FT1 kompatibel sind.

Dem Systemmenü wurde die Option »Pixel Mapping« hinzugefügt.

Arbeiten Sie mit dieser Funktion, wenn eine Aufnahme unerwartete helle Flecken aufweist.

Klicken Sie hier, um nähere Informationen über Pixel Mapping anzuzeigen.

Zur Nikon-Updateseite

Nikon 1 V1 Firmware-Update 1.10

Der Bajonettadapter FT1 wird nun auch unterstützt.

Der FT1 ermöglicht die Verwendung von NIKKOR-Objektiven mit Anschluss für das Nikon-F-Bajonett mit der J1.

Grundlegende Spezifikationen:

- Der Autofokus ist bei Verwendung von AF-S-Objektiven verfügbar. Der Fokusmodus muss jedoch auf AF-S (Einzel-AF) und die AF-Messfeldvorwahl auf Einzelfeld gesetzt sein, wobei nur das Fokusmessfeld in der Mitte genutzt werden kann.

- Der Fokusindikator (Einstellhilfe) kann mit Objektiven mit CPU verwendet werden.

- Die Belichtungssteuerungsmodi P, S, A und M können mit Objektiven mit CPU verwendet werden.

- Die Belichtungssteuerungsmodi A und M können mit Objektiven ohne CPU verwendet werden. In diesem Fall muss die Blende mit dem Blendenring des Objektivs eingestellt werden.

- Der Bildstabilisator (VR) funktioniert bei Verwendung entsprechender Objektive. Die Aktivierung oder Deaktivierung des Bildstabilisators sowie das Vornehmen von Einstellungen erfolgt mittels der Schalter am Objektiv.

- Aufnahmen im Modus »Bewegter Schnappschuss« sind nur mit einem AF-S-Objektiv und nach erfolgter Fokussierung möglich.

- Die Funktion »Smart Photo Selector« steht nicht zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um nähere Informationen zur Bedienung des Fokusindikators mit dem FT1 anzuzeigen.

Klicken Sie hier, um die Liste der NIKKOR-Objektive anzuzeigen, die zum FT1 kompatibel sind.

Dem Systemmenü wurde die Option »Pixel Mapping« hinzugefügt.

Arbeiten Sie mit dieser Funktion, wenn eine Aufnahme unerwartete helle Flecken aufweist.

Klicken Sie hier, um nähere Informationen über Pixel Mapping anzuzeigen.

Zur Nikon-Updateseite
 
Anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-Anzeige-
Oben Unten