Nikon Z 7II und Nikon Z 6II


AnjaC

Administrator
Teammitglied

Die spiegellosen Vollformatkameras der nächsten Generation


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Wie angekündigt stellt unser Partner Nikon heute die Nikon Z 7II und die Nikon Z 6II als Nachfolger der Z 7 und der Z 6 als neue Spitzenmodelle unter den spiegellosen Nikon-Kameras vor.

Basis der Vollformatkameras Z 7II und Z 6II sind das Z-Bajonett mit seinem außergewöhnlich großen Durchmesser, das geringe Auflagemaß und die ständig wachsende Palette an NIKKOR-Z-Objektiven. Beide Modelle profitieren durch den Einsatz von zwei kombinierten Bildprozessoren der aktuellen EXPEED 6 Generation sowie schnelleren und größeren Pufferspeichern mit erhöhtem Datendurchsatz, um noch schnellere Serienaufnahmen zu ermöglichen. Außerdem sind sie mit zwei Speicherkartenfächern für UHS-II SD- bzw. XQD- oder CFexpress-Karten ausgestattet. Die Kameras können 4K/60p-Videos1 aufzeichnen. Optional lassen sich beide Modelle mit dem neuen Hochformat-Multifunktionshandgriff MB- N11 betreiben, der einen zweiten Akku aufnimmt. Beide Modelle unterstützen die optional erhältliche neue Funkfernsteuerung WR-R11b.

Hier weiterlesen:
 

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Heute um 14 Uhr unserer Zeit startet die Online-Vorstellung der beiden neuen Nikon Z-Kameras mit einem Livestream, den ihr hier sehen könnt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Medien sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
ernst.w
ernst.w kommentierte
...wobei mir die Funktion und das Handling deutlich wichtiger sind als der optische Eindruck. ;)
 
D
departure69 kommentierte
Kein Zweifel, wollte bloß ein bißchen unken, weil ja noch immer von vielen kundgetan wird (nicht von mir), daß es trotz Z6-II und Z7-II noch immer keine spiegellose PROFI-Kamera (vermutlich ist das im Stile von D5/D6 gemeint) von Nikon gibt.

Viele Grüße

von

Christoph
 
ernst.w
ernst.w kommentierte
Ich glaube, dass es den Profis um andere Fähigkeiten geht: Hochgeschwindigkeit, weitgehend rauschfrei, extrem robust und wetterfest. Der große Akku ist fast nur nötiges Beiwerk.

Aber ich sehe deine Intention. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Furby

Nikon-Clubmitglied
Weiß jemand, wie schwer der MB-N11 ist, bestückt mit zwei Akkus? Darüber habe ich nirgends etwas gefunden.

Dessen Preis ist das Einzige, das mich an den heutigen Neuerungen stört. Ich denke ohnehin, dass es bald so etwas von Meike und Konsorten für 1/3 des Preises gibt. Außerdem benutze ich schon deit vielen Jahren keine BG mehr, lohnt sich nicht für die paar Hochformatfotos die ich mache ;)
 
Furby
Furby kommentierte
388 Euro ist echt eine Frechheit für solch ein Teil, aber es tangiert mich -wie gesagt - nicht. Der MB-N10 ist ja echt sinnfrei :cool:
 
mhensche
mhensche kommentierte
das ist doch dann "preisstabil". Soviel hat er seinerzeit für die D500 auch gekostet. Hat sich aber auch jeder drüber aufgeregt :D
 
N
Noctilux1 kommentierte
Ja, das stimmt. Trotzdem habe ich Ihn mir gekauft. Ja er ist jeden Euro wert. Besonders wenn ich Made in China lese. Lach!
 

JBusse

Registrierte Benutzer_B
Hallo zusammen,
an einer Stelle ist der Monitor groß im Bild mit Bildunterschrift : Nikon Z6_2 und 12/02/2020!

Wenn das stimmt, dann gab es bereits vor 8 Monaten erste Testkameras in den Händen von Anwendern!

Gruß Jürgen
 
Kommentar

Noctilux1

Unterstützendes Mitglied
Die neuen Z s würden sogar mir gefallen. Aber da die d500 bei mir ja liebe ist.....
 
3 Kommentare
mhensche
mhensche kommentierte
Geht der Trend nicht zur Zweitkamera? ;)
 
endtimeimages
endtimeimages kommentierte
Ich habe die Z6. Und liebäugele mit der D500 als Ergänzung. :)
 
mhensche
mhensche kommentierte
Ach so, ich habe die D500 und liebäugel mit einer Z6 als Ergänzung :D
 

hooky69

Sehr aktives Mitglied
Ich habe die Z6. Und liebäugele mit der D500 als Ergänzung. :)
Eine schöne Ergänzung, wenn es Dir um den schnellen AF geht. Ich bin sehr gespannt auf die ersten Berichte von sportlichen Fotografen über die Z6 II. Diesen ganzen Augen AF-Gedöns brauche ich auch nicht wirklich, mir geht es letztlich nur um einen schnellen AF für die Sport- und Actionfotos, besonders bei den Hunden. Hier konnte die Z6 zwar hier und da auch mal Punkten, aber richtig zuverlässig, wie eine D500 das kann, halt eben nicht.

Mich wundert bei der Nikon Ankündigungs-Aktion zu den IIer-Versionen der Zetts, dass zwar von einem schnelleren AF gesprochen wird, aber nicht wirklich die Sportfotografen erwähnt oder angesprochen werden. Auch keine hausinternen Vergleiche mit DSLR Equipment wird erwähnt. Mich macht das etwas zögerlich und skeptisch. Wenn Nikon bei der Z6 II einen richtig schnellen AF - vergleichbar oder ähnlich D500/D5 - hingezaubert hätte, wären sie doch sicherlich darauf eingegangen. Auch Wildlife wird nicht erwähnt (oder ich habe es übersehen).

Wenn der ein oder andere bekannte Youtuber vom schnellen oder schnelleren AF spricht, hilft mir das überhaupt nicht, denn die Anforderungen sind einfach zu unterschiedlich. Für normale menschliche Bewegungen fand ich die Z6/Z7 eigentlich nicht zu langsam. Und Porträt und Hochzeitsfotografen sind wohl ganz gut mit der "alten" Zett zurecht gekommen. Doch Sportarten, die nicht ganz so linear in der Bewegung sind, sind eine wirkliche Herausforderung für den AF. Und hierfür hätte ich mir eben mehr Ankündigung gewünscht.

Besonders wenn man die Spannung mit einen 15Tage Rückwärts-Zähler so auf die Spitze treibt.

Aber ich lasse mich auch gerne positiv überraschen. Sobald es eine Z6II irgendwo im Verleih gibt, dann werde ich die für ein Wochenende mal so richtig ausgiebig auf den Zahn fühlen - so wie ich es bei der D500 auch gemacht habe, und vielleicht kannst du @endtimeimages dann meine D500 günstig kaufen ;) :D

Wünsche noch ein schönes Wochenende!
 
N
Noctilux1 kommentierte
Dann bin ich nicht mehr am Leben. Somit ist mir das egal.
 
Stefan L.
Stefan L. kommentierte
Dann müsstest Du aber bereits recht alt sein. Die Sony A9 II schlägt die D6 beim AF, da sollte es für Nikon ein leichtes sein ein D-SLM zu bauen, die die alte D500 schlägt.
 
N
Noctilux1 kommentierte
Ich werde diese ganzen Mega Dinge nicht brauchen. Das meist e fotografiere ich mit meiner M. Die hat gar keinen AF. Lach. Wenn ich Tele brauche habe ich meine 500. Das ganze teure Gerödel liegt eigentlich mehr in den Taschen als das es benutzt wird.
Dieses ganze Theater mit oder ohne Spiegel kann ich sowieso nicht verstehen. Ich hatte hierletzt eine SL2 in der Hand. Selbst bei der konnte ich mit dem Sucher nichts anfangen. Nee, Schuster bleib bei Deinen Leisten !
 
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software