Nikon Konverter


Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


A

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Hallo Robert,

kann er definitiv. Was mich in Michaels Bericht jedoch stark irritiert, ist die allem Anschein nach durchwachsene Qualität des neuen Extenders. Vielleicht solltest du daher überlegen, direkt zum TC-20E zu greifen. Du hättest dann vollen Faktor 2, und das für lediglich eine 1/2 Blende Lichtverlust mehr gegenüber dem TC-17E.

Gruß
Frank
 
Asgard

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Hallo Robert,

TC 17 E kann VR.

Gruß
Gerold
 
R

Robert Hill

Guest
Hallo Frank & Gerold,

danke für Eure Antworten. Kann der TC-20E auch VR?

Robert
 
Asgard

Asgard

Unterstützendes Mitglied
ist die allem Anschein nach durchwachsene Qualität des neuen Extenders.
Gruß
Frank
Hallo Frank,

was verstehst du denn unter durchwachsen? Lt. Michael liegt
er zwischen dem 14 und 20. OK, er kommt nicht ganz an den
20er ran. Aber es scheint doch sehr gut zu sein und kann VR.

Ich denke das 17er ist eine Überlegung wert.

Gruß
Gerold
 
Christian B.

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Lieber Gerold,
die letzte Aussage ist meines Erachtens nicht richtig.

TC 14E, TC 17E und TC 20E können sowohl AF (mit AF-S und AF-I-Teleobjektiven), als auch VR.

Gruß
Christian
 
A

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Kann der TC-20E auch VR?
Christian hat recht. Die AFI-/AFS-Konverter unterstützen VR. Allerdings lassen sie sich nur an bestimmte Objektive anschließen, das 2,8/70-200 gehört aber in jedem Fall dazu.

@Gerold: Der TC-17E wurde mit dem 2/200 vorgestellt, daher hätte ich erwartet, dass er besser mit ihm harmoniert als der TC-20E, dessen optische Rechnung immerhin schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Prinzipiell sollte in der Extenderlinie der TC-20E die Abbildungsqualität etwas stärker beinträchtigen als der TC-17E.

Gruß
Frank
 
Asgard

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Hallo Zusammen,

da wir uns in der Frage nicht einig waren, hab ich
mich kurz in Düsseldorf schlau gemacht.

Bei 14er und 20er kein VR.

Gruß
Gerold
 
Christian B.

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Lieber Gerold,
ich bleibe dabei, daß die drei Konverter 14E, 20E und 17E in ihrer Kompatibilität zu AF-I/AF-S mit und ohne VR absolut gleich sind. Auch zwischen den Versionen I und II gibt es m.E. keine konstruktiven Unterschiede. Die unterscheiden sich nur im Design. Da muß man Dir bei Nikon eine falsche Antwort gegeben haben .(Oder man hat die gemeinten Konverter mit dem 14A/14B/201/301 verwechselt. Die haben natürlich kein VR und keinen Autofokus).
Gruß
Christian
 
Asgard

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Hallo Christian,

ja ich bin mehr als verwirrt. Aber ich hab schon richtig gefragt. Und eindeutige Antwort war : Kein VR.

Habe gerade meine BDA zum 70-200 VR heraus gesucht. Hätte ich gleich machen sollen.

Lt. BDA funktioniert VR mit dem 14/20er.

Also ich ruf in Düsseldorf nicht wieder an. :evil:

Gruß
Gerold
 
D

DigiCarl

Unterstützendes Mitglied
Da haben sie sich in Düsseldorf gründlich geirrt.
Nicht nur laut BDA funktioniert VR, sondern auch in der Praxis mit dem 70-200. Kann ich aus eigener Erfahrung mit dem 14er und 20er bestätigen. Die Bildqualität ist sehr gut, wenn auch nicht mehr so überragend wie ohne Konverter.
Allerdings klappt es nicht mit dem 24-120VR, da zerquetschst du dir beim Zoomen die rückwärtige Linse.

Karl
 
Oben