Information Nikon beendet sein autorisiertes Reparaturprogramm in den USA


Furby

Nikon-Clubmitglied
Welche Maßnahmen werden in Europa in diese Richtung getroffen?
 
  • Traurig
Reaktionen: Kay

Kay

NF-F Platin Mitglied
Welche Maßnahmen werden in Europa in diese Richtung getroffen?
Wahrscheinlich wird das monopolisiert wie der Service beim Auto.

Repariert wird dann gar nicht mehr, nur noch Bausteine gewechselt.

Stichworte : " Wegwerfgesellschaft " , " Antiquitäten " ...
 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
Welche Maßnahmen werden in Europa in diese Richtung getroffen?
und wo ist das Problem??
sollte was innerhalb der Garantie/Gewährleistung sein,
ist es doch selbstverständlich das es über den Nikon eigenen Service abgewickelt wird.
Und für allen anderen Fälle gibt es doch Michael (beuteltier)
 
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Nikon Forecast Chart (S14): Efforts to reduce sales and R&D (Forschung & Entwicklung) expenses continue.

 
Kommentar

Kurt Raabe

NF Team
...der zwar Wunderdinge vollbringt, aber auch nicht ungehemmten Zugang zu Nikon-Ersatzteilen hat, soweit mir bekannt.
das schon aber wie Michael schon öfter geschrieben hat,
gibt es viele Ersatzteile beim Chinamann:)
aber das ist doch grundsätzlich nicht so neu...
Nikon verkauft doch schon länger Ersatzteile nur an Nikon zertifizierte Werkstätte.
Na ja vielleicht hatte ich in 40 Jahren auch nur Glück
2 Reparaturen 1x beim 2.8 180 AF ED über Garantie in Düsseldorf
1x beim 1.8 85mm Af bei Michael.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Repariert wird dann gar nicht mehr, nur noch Bausteine gewechselt.
Das ist doch ohnehin schon lange so.
Übrigens nicht nur bei Nikon, sondern überall.
(Die Mitarbeiter kommen sich durch solches Vorgehen übrigens durchaus verscheißert vor.
- So ging es meinem Vater auch.)

Grüße, Christian
 
  • Like
Reaktionen: Kay
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Welche Maßnahmen werden in Europa in diese Richtung getroffen?
Wenn Nikon sogar in den USA (zählen die auch Kanada als Einugsgebiet ihres Services dazu?)
nur zwei (2) Werkstätten als ausreichend ansehen, reicht für Europa vielleicht eine....?

Grüße, Christian

P.S.: Wie macht es eigentlich die Konkurrenz? - Die mit C... und S...?
 
Kommentar

ernst.w

NF-F Premium Mitglied
Nikon verkauft doch schon länger Ersatzteile nur an Nikon zertifizierte Werkstätte.
Und deshalb ist, besonders bei neuem Gerät, die Reduktion auf "Reparatur nur mehr bei Nikon" nicht so ganz problembefreit.

Nur, dass da nichts falsch rüberkommt: Ich schätze Beuteltier sehr, empfehle ihn und nutze ihn zeitweise auch selbst. Überdies ist er ein ganz Netter. :)
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
Warum sich über ungelegte Eier den Kopf zerbrechen? Wenn Nikon in Europa auch entsprechende (Spar-) Maßnahmen umsetzt, werden wir es schon erfahren und können uns dann darüber auslassen.
Stimmt nur bedingt: Warum sollte Nikon in letzter Konsequenz es in Europa anders handhaben, als in den USA?
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Ernst!
...der zwar Wunderdinge vollbringt, aber auch nicht ungehemmten Zugang zu Nikon-Ersatzteilen hat.
Ich habe schon seit 2016 überhaupt keinen regulären Zugang zu Nikon-Ersatzteilen (außer Gummiringe, Akkufach-Klappen und Plastik-Bajonetten), und muss mir die passenden Ersatzteile aus China oder den USA holen - da sind sie zwar oftmals billiger als sie bei NIKON gewesen waren, aber die Lieferzeiten von 6 bis 8 Wochen sind schon heftig.
Aber wozu lamentieren - bei Canon, Sigma, Sony, Tamron und Tokina war das immer schon so.

Und eigentlich kommen mir diese Beschränkungen sogar zupass - schließlich wird auch von den von Nikon zertifizierten Servicebetrieben in Deutschland bei älteren Geräten, für die es überhaupt keine Ersatzteile mehr gibt, eine Reparatur ab gelehnt:

 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
In meiner früheren Firma gab es viele Jahre Logistik und Service in jedem Land Skandinaviens. Irgendwann hat man das aus Kostengründen zentral von einem Land aus gemacht. Ob das funktioniert oder nicht ist eine Frage der Organisation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Falter

Sehr aktives Mitglied
Wenn Nikon in Europa auch entsprechende (Spar-) Maßnahmen umsetzt, werden wir es schon erfahren und können uns dann darüber auslassen.
Ist schon passiert. Die österreichische Werkstatt wurde aufgelassen, ich darf kaputte Teile jetzt ins Ausland schicken.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software