Nikon AF Nikkor 50/1,4 (N) ??????

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Ritzibi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

weiß jemand was das "N" bei diesem Objektiv bedeutet?
  • Nikon AF Nikkor 50/1,4 (N)
Hab ich ja noch nie gehört:nixweiss:


Gruß
Klaus
 
Anzeigen

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
die erste Serie hatte einen geriffelten Plastik-Fokusring und als Blendenringfeststeller den blöden Knopf.

Die N Version Gummi und einen Schiebeschalter
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Es gibt zwei Versionen des AF 1.4/50mm. Die ältere mit Plastikfokusring und die neuere mit dem gummierten Fokusring. Um die beiden zu unterscheiden wird die neuere Version gelegentlich mal mit diesem 'N' versehen.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Ritzibi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ah ja,

ist so ein Objektiv an der D200 empfehlenswert, oder soll ich mir lieber ein "D" zulegen?
Kann man das irgendwo qualitätsmäßig einstufen?

Gruß
Klaus
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Nimm auf jeden Fall das D!
Ich musste mein neuwertiges "ohne D" gegen ein D tauschen, seit da klappts an allen Nikons bestens.
Selbes gilt z.T. auch für's 85er.
Seit ich die 50 und 85er FB gegen D tauschte, kann ich die Teile an den D70(s) auf den Punkt genau bei Offenblende nutzen, an der D300 sowieso.
Dank dem Forum habe ich das letztes Jahr "gelernt".
Martin
 
Kommentar

Ritzibi

Aktives NF Mitglied
Registriert
für die D200 ist das D empfehlenswert, da bei den älteren Versionen Fokusprobleme auftreten können

Hi,

da bin ich wieder, zum gleichen Thema.
Könnte ein "AF Nikkor AF 1,8/50 N ( non D ) made in Japan" für 75€ bekommen.
Zustand soll absolut top sein.
Die Frage ist, wie stellen sich die Fokusprobleme dar??
Der Preis ist ja sehr reizvoll.

Gruß
Klaus
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
An meiner D100 gehen 1,4/50 & 1,8/85, beide über 10 Jahre alt und ohne D, beide problemlos.
 
Kommentar

armin304

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Über den AF bei meinem D-losen 1.4/50 und 2/35 kann ich eigentlich auch nicht klagen. Dass ich mein 1.4/50 jetzt durch ein Nokton ersetzt habe, hat mit ein paar anderen Macken (auch im wörtlichen Sinne... :() meines Joghurtbechers zu tun. Dazu gehört z.B. das bei Abblendung teilweise hässliche Bokeh meines zur ersten AF-Version gehörenden 50ers. Die AF-D Variante soll da besser sein, ebenso wie die mechanische Ausführung.
 
Kommentar

holzi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Es gibt zwei Versionen des AF 1.4/50mm. Die ältere mit Plastikfokusring und die neuere mit dem gummierten Fokusring. Um die beiden zu unterscheiden wird die neuere Version gelegentlich mal mit diesem 'N' versehen.

Gruß
Dirk

Eigentlich gibt es sogar drei:

AF 50/1.4 schmaler Plastikfokussierring
AF 50/1.4 N breiterer Gummifokussierierring
AF 50/1.4 D wie oben bloß zusätzlich mit D(istance)-Ausstattung

Leteres gibt es dann noch "Made in Japan" oder "Made in China".
Sowohl das N als auch das D sollten vom Fokus auch den den aktuellen Digi-SLRs keine Probleme machen.

Identisch verhält es sich beim 1.8er, nur das der Wechsel des Produktionsstandortes nach China schon während der Produktion der N-Reihe erfolgte.

Hi,

da bin ich wieder, zum gleichen Thema.
Könnte ein "AF Nikkor AF 1,8/50 N ( non D ) made in Japan" für 75€ bekommen.
Zustand soll absolut top sein.
Die Frage ist, wie stellen sich die Fokusprobleme dar??
Der Preis ist ja sehr reizvoll.

Gruß
Klaus

Das AF 50/1.8 N (ich verkaufe meines gerade hier im Forum) macht an der D70/D200 keine Probleme, solange man von der hier viel diskutierten fehlenden D-Information absieht. Durch das fehlen dieser Information kann sich v.a. beim Blitzen eine leichte Fehlbelichtung ergeben.
 
Kommentar

armin304

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Eigentlich gibt es sogar drei:

AF 50/1.4 schmaler Plastikfokussierring
...

Bei meinem AF 1.4/50 ist der Ring nicht aus Plastik sondern aus Metall, aber sehr schmal ist er schon. Da er sich nicht auskuppeln lässt, kommt man so immerhin nicht so schnell dran, wenn der AF dreht. MF macht damit aber nicht wirklich Spaß.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten