Nikon 500 4.0 - Stativschelle

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

rieki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Seit mehr als einem Jahr bin ich Besitzerin eines Nikon 500 4.0 und bin völlig happy und benutze das Objektiv zur Vogelfotografie!
Leider ist mir in der vergangenen Woche die Stativschelle gebrochen. Zum Glück ist dem Objektiv selbst nichts passiert!
Nun meine Frage:
Unter nikon.de gibt es ken Erstatzteil, d.h. die Stativschelle hat keine Bestellnummer!
Die Service-Hotline von Nikon konnte mir auch nicht weiterhelfen!
Nun habe ich die Stativschelle notdürftig mit einem Segelband festgezurrt.

Was tun?? Wo gibt es eine neue Stativschelle zu kaufen?

Kann mir jemand helfen??

Freue mich über Rückmeldungen.

Rieki :hallo:
 
Anzeigen

Lausert

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Ich würde mit dem Service direkt Kontakt aufnehmen. Die Stativschelle gibt es mit Sicherheit als Ersatzteil, allerdings werden Ersatzteile i.d.R. nur an autorisierte Servicewerkstätten verkauft.

Gruß
Matthias

PS: Hatte mal Kontakt mit dem Service in Dresden, ein Anruf (0351/86 26 448) kann nicht schaden, die sind sehr nett da.
 
Kommentar

rieki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Danke für den Tipp!
Ich habe heute mit Nikon Düsseldorf telefoniert, die konnten mir nicht weiterhelfen!
Nun habe ich schon 2 Mails mit Fotos hingeschrieben, noch habe ich keine Antwort.
Merkwürdig.
 
Kommentar

Talon4Henk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ansonsten würde ich mal den netten Herrn Burzynski anzuschreiben und erwerbe eine Schelle von ihm. Da hast Du dann für die Restlebenszeit des Objektives etwas davon.
 
Kommentar

JoJoSchla

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Schau mal bei www.augenblicke-eingefangen.de, da gibt's Stativfüsse reichlich. Die Frage ist nur, was wo gebrochen ist. Wenn sich die Verschraubung gelöst hat, könnten auch die Gewinde ausgerissen sein. Wenn aber der Stativring gebrochen ist, hilft nur noch der Nikon-Service.
vg Johannes
 
Kommentar

rieki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Schau mal bei www.augenblicke-eingefangen.de, da gibt's Stativfüsse reichlich. Die Frage ist nur, was wo gebrochen ist. Wenn sich die Verschraubung gelöst hat, könnten auch die Gewinde ausgerissen sein. Wenn aber der Stativring gebrochen ist, hilft nur noch der Nikon-Service.
vg Johannes

Die Schelle ist komplett durchgebrochen.
Ich war zum Vögelfotografieren an der Nordsee und habe sie mit Sekundenkleber und einer dünnen Leine von einem Segelmacher notdürftig reparieren können.
So konnte ich wenigstens weiterfotografieren.

http://www7.pic-upload.de/03.11.11/ewte2c8qoork.jpg
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Komisch, wie ist denn das passiert? Material und Bauart ist ja gleich mit dem 400' er und 600'er und da sind wesentlich größere Kräfte im Spiel. Vielleicht ein Materialfehler?

Ich würde mich direkt an eine Servicewerkstatt wenden und dort bestellen.

Gruß Heiko
 
Kommentar

rieki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Jooo, wird wohl so sein. ich habe heute von einem großen Fotohändler in Norddeutschland die Auskunft bekommen, dass die Schelle mit dem Objektiv verbunden ist, d.h. ich muss zum Servicepoint nach Düsseldorf.
Nach düsseldorf habe ich vor 2 Tagen eine Mail geschrieben, leider habe ich noch immer keine Antwort.
Eigentlich schwach, dass ich noch nicht mal eine kleine Rückmeldung bekommen habe, dass mein Problem bzw. meine Anfrage bearbeitet wird.
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Ist Dir das Objektiv denn irgenwie auf dem Stativ umgekippt, wurde die Feststellschraube regelmäßig übermäßig fest angezogen oder gibt es eine andere Erklärung, warum da im Matall ein Bruch entstanden ist?
Ich stehe ja mit vielen Leuten in Kontakt, die die großen Objektive durch die Landschaft schleppen aber von einer gebrochenen Stativschelle ganz ohne große Krafteinwirkung, habe ich noch nie gehört.

Gruß
Heiko
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten