nikkor 18-200 defekt?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

936baby

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo.
habe in der Bucht mein Nikkor AF-S 18-200 verkauft. Bei mir war Alles i. O.
Nach fast 1Monat kommt jetzt der Käufer und behauptet es wäre defekt gewesen. Der AF bei niedriger Brennweite fokusiert nicht auf entfernte Objekte. Kann das am Objektiv liegen? Ich hatte schon mal einen defekten AF-Motor, aber da funktionierte nichts mehr.
 
Anzeigen

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Nach fast einem Monat kommt die Reklamation...?

Der Fehler kann natürlich am Objektiv, aber auch an der Kamera liegen. Und ohne eine Rechtsberatung zu geben, die wir und alle Mitglieder ohne einen entsprechenden Status hier auch nicht geben dürfen, kannst Du weitere Überlegungen im Hinblick auf den zeitlichen Ablauf doch auch allein anstellen, oder?
 
Kommentar

936baby

Sehr aktives Mitglied
Registriert
ich habe keine Rechtsberatung erwartet sondern ob es technisch möglich wäre oder ob es auch an der Kamera liegen kann. Ich verkaufe nämlich nichts Defektes.
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Administrator
Das dachte ich mir...!:)

ich habe keine Rechtsberatung erwartet sondern ob es technisch möglich wäre oder ob es auch an der Kamera liegen kann. Ich verkaufe nämlich nichts Defektes.
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Es ist eine Frage des eigenen Standpunktes ...

Hier aus dem Forum kennen wir jedenfalls genügend Beispiele, bei denen ein User einen Defekt bemängelt, der am Ende tatsächlich nicht vorlag. Meist liegt eine Fehlbedienung aus Unerfahrenheit vor.

Hier gab es auch Fälle, die den Weitwinkelbereich betrafen, weil der AF sozusagen hätte Zauberkräfte haben müssen, um die Wünsche des Bedieners zu erfüllen.

Ich würde einfach mal versuchen zu erfragen, was genau nicht funktioniert, ihm (dem Käufer) Hilfestellung leisten. Welche Brennweiten funktionieren nicht, wie zeigt sich der Fehler, wie sind die Einstellung, gibt es Beispielbilder ... Du kennst doch die typischen Fragen. Vielleicht löst sich das Problem von ganz allein.

Ansonsten: Ein Monat wäre mir zu lang um aus Kulanz noch einzulenken. Um was Anderes gehts ja eigentlich nicht. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass der AF das beschriebene Fehlerbild zeigt.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Rolf!
Der AF bei niedriger Brennweite fokussiert nicht auf entfernte Objekte.
Das klingt nach einer gelockerten Frontlinse.
Häufiger Fehler, wenn das Objektiv Erschütterungen (z.B. beim Mountainbiken im Rucksack mit genommen) ausgesetzt wird.
Einfach die Frontlinse wieder fest drehen, und gut ist's.
 
Kommentar

häuschen

NF-F "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Rolf!

Das klingt nach einer gelockerten Frontlinse.
Häufiger Fehler, wenn das Objektiv Erschütterungen (z.B. beim Mountainbiken im Rucksack mit genommen) ausgesetzt wird.
Einfach die Frontlinse wieder fest drehen, und gut ist's.

Das wäre natürlich noch schöner :)
 
Kommentar

936baby

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo Michael,
vielen Dank. Das klingt plausibel.
 
Kommentar
Oben Unten