Neues Objektiv oder D5600 oder D7500...?

papillon.hs

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

habe mir in letzter Zeit überlegt, für meine D5100 das lichtstarke 16-80 1:2.8-4E ED Objektiv zu leisten (verwende jetzt ein 18-200 -1:3.5-5.6 - genaue Type nicht mehr lesbar). Habe allerdings ein paar Bewertungen gefunden, die für das 16-80 nicht unbedingt eine Kaufempfehlung sind. Nach weiteren Überlegungen hat sich gezeigt, dass die Lichtempfindlichkeit neuerer Kameras wesentlich über jener der D5100 liegt. Darum denke ich mittlerweile über den Kauf einer der beiden in der Überschrift genannten Kameras nach - jeweils im Set mit einem 18-140 Objektiv. Die höhere Lichtempfimndlichkeit dieser Kameras sollte meiner Ansicht nach den Unterschied zwischen Blende 3.5 und 2.8 beim Objektiv locker ausgleichen können...?
Wesentlich jedoch ist, dass ich "einmal im Jahr" die "Selfie-Position" des Displays der D5000er Serie brauche, was die D7500 nicht kann. jetzt fragt sich, ob es bei der D7500 möglich ist, ohne großen Aufwand mein Android-Smartphone als Liveview-Display "anzukoppeln". War schon mit allen möglichjen Suchbegriffen unterwegs, kann aber leider keine Auskunft darüber finden. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Danke im Voraus und Grüße, Heinz
 

Steinkreis

Sehr aktives Mitglied
......
Wesentlich jedoch ist, dass ich "einmal im Jahr" die "Selfie-Position" des Displays der D5000er Serie brauche, was die D7500 nicht kann. jetzt fragt sich, ob es bei der D7500 möglich ist, ohne großen Aufwand mein Android-Smartphone als Liveview-Display "anzukoppeln". War schon mit allen möglichjen Suchbegriffen unterwegs, kann aber leider keine Auskunft darüber finden. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?
....
"WLAN / SNAPBRIDGE
Update 9. Mai 2019: Nikon hat mittlerweile für alle “Snapbridge”-DSLR Kameras (D850, D500, D7500, D5600) Firmware-Updates veröffentlicht, die das gewünschte freie WLAN nachrüsten. Dadurch wird es möglich, das WLAN an der Kamera direkt einzuschalten und so auch Apps von Drittanbietern zu verwenden. Snapbridge wurde in der Zwischenzeit ebenfalls weiterentwickelt und ist für einfache Aufgaben, wie das Übertragen von Bildern auf ein Smartphone mittlerweile gut nutzbar.
Damit haben sie dem Wunsch der Community und mir entsprochen. Die Kombination offenes WLAN plus Snapbridge lässt aus meiner Sicht bezüglich der Konnektivität keine Wünsche mehr offen. Vielen Dank dafür!

TOP! NIKON FIRMWARE UPDATE BRINGT FREIES WLAN FÜR D850, D500, D7500 UND D5600!
Es ist tatsächlich passiert! Die D850, D7500 und D5600 nach der D500 (ich berichtete) jetzt ebenfalls freies WLAN per Firmware Update bekommen! Damit bieten nun alle WLAN-fähigen Nikon Kameras die Möglichkeit einen WLAN-Zugriffspunkt direkt über das Kamera-Menü zu öffnen und sich mit beliebigen Geräten darauf zu verbinden. Dadurch können die Kameras nun endlich auch direkt […]"
Zitiert nach G.Wegner
 

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Ein lichtstarkes Objektiv kauft man ja nicht wegen der Lichtstärke sondern wegen der photografischen Wirkung der offenen Blende.
für meine D5100 das lichtstarke 16-80 1:2.8-4E ED Objektiv zu leisten (verwende jetzt ein 18-200 -1:3.5-5.6
Das 16-80 ist schon auf ganzer Linie besser als das 18-200 (unterhalb von 80mm) aber mehr wegen der Abbildung, nicht wegen der halben Blende.

In so fern wäre auch eine Überlegung das 18-200 zu behalten und noch ein 50er oder 35er oder beides zu kaufen. Das kostet weniger und da ist die Blende WIRKLICH offen!

980 vs. 160+140
(Da wäre fast noch das 20er mit drin oder das 85er und immer noch nicht teurer als das Zoom!)
 
Zuletzt bearbeitet:

papillon.hs

Unterstützendes Mitglied
Danke für die schnellen Antworten!

Steinkreis: Habe deinen Bericht über die 7500 gelesen - super spannend und aufschlussreich!
Zu meiner eigentlichen Frage: Das mit dem Bilder übertragen wusste ich schon. Aber darum gehts mir ja nicht. Aber ich nehme an, dass du mit deiner Antwort sagen willst, Liveview per Smartphone ist mit der D7500 möglich.

Wuxi: deine Antwort würde eine Schilderung meiner "fotografischen Philosophie" herausfordern. Doch auf den wesentlichen Punkt gebracht, ich habe keine DSLR wegen der Wechseloptik, sondern weil es damit besserere Bilder mit größerem Bearbeitungsspielraum gibt. Ich war aus Überzeugung bisher immer nur mit einem Objektiv unterwegs und würde nicht mal daheim im Garten mit unterschiedlichen Objektiven hantieren wollen. Darum wird es auch keine Festbrennweiten für mich geben, egal wie die anstehende Entscheidung ausfallen wird. Dazu kommt, dass ich ausnahmslos auch im dunkelsten Keller OHNE Blitz fotografiere. Nur daraus entwickelte sich der Wunsch nach einem Objektiv mit "hellerer" Blende...

Grüße, Heinz
 

papillon.hs

Unterstützendes Mitglied
Mit Snapbridge hast du das Live-bild auf dem Handy...
Inzwischen war ich im Appstore und habe "nikon" eingegeben. Daraufhin war schnell klar, dass es die D7500 werden wird... Dankeschön!
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software