Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator

Für spiegellose Kameras mit L- oder Sony E-Mount​

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary
Es gibt gleich zwei Neuzugänge in der I-Serie unseres Partners SIGMA. Hier stellen wir euch das 24mm F2 DG DN | Contemporary Premium-Objektiv vor. Es ergänzt die vier existierenden I-Series-Objektive sowie das ebenfalls neue 90mm F2.8.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Dieses neue Weitwinkel-Objektiv liefert eine überragende optische Leistung, bietet eine große Lichtstärke von F2, ist in Ganzmetallbauweise konstruiert und mit einem Blendenring ausgestattet. Es wurde von Grund auf für spiegellose Systeme entwickelt und ist für das Handling in der Kombination mit modernen Vollformatkameras perfekt ausbalanciert. Sein hohes Auflösungsvermögen erfüllt alle Anforderungen, die die neuesten Kameramodelle mit extrem hohen Megapixelzahlen stellen.

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary

Mit seinem fortschrittlichen optischen Design erzeugt das Objektiv scharfe Bilder mit hohen Kontrasten, nicht nur in der Bildmitte, sondern bis in die äußersten Ecken des Bildes. Auch die große Öffnung von F2 und der große Bildwinkel empfehlen es für Aufnahmen des Nachthimmels, von Veranstaltungen und Innenräumen. Dank seiner kompakten Abmessungen kann es einen jederzeit und überallhin begleiten, ohne zur Last zu werden. Die hochwertige Metallkonstruktion, wie man sie bei allen I-Series-Objektiven findet, macht es zu einer befriedigenden Erfahrung, dieses Objektiv zu besitzen und damit zu arbeiten.

Das neue, für Vollformat gerechnete 24mm F2 wurde für Fotografen entwickelt, die ein scharfzeichnendes, lichtstarkes und robustes Weitwinkelobjektiv suchen, das sie in der Fototasche nicht belastet. Es ist für Kameras mit dem L-Mount und Sonys E-Mount verfügbar.

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary

Hauptmerkmale​

I-Series|Kompakte Festbrennweiten in Premiumqualität für spiegellose Systeme
Die SIGMA I-Series besteht aus vollformattauglichen Objektiven, die Nutzern spiegelloser Systeme neue, bessere Alternativen geben – sowohl in der fotografischen Praxis als auch hinsichtlich der beeindruckenden Bildergebnisse, die sich damit erzielen lassen.

Ein entscheidender Vorteil spiegelloser Kameras liegt in ihren schlankeren Abmessungen, und das neue 90mm-Objektiv ist dafür konstruiert, diese kompakten Kameras zu komplettieren, ohne dass man Kompromisse bei der optischen Leistung eingehen muss. Eine solche Verbindung herausragender optischer Qualität mit einer Kompaktheit, wie sie in Spiegelreflexsystemen nicht möglich war, weist den Weg in die Zukunft der Fotografie.

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary

SIGMA ist sich bewusst, dass man heutzutage über ein breiteres Spektrum fotografischer Möglichkeiten verfügt, insbesondere seit Smartphones mit Kamerafunktion allgegenwärtig geworden sind. Aber für viele Fotografen, die bei der Entscheidung für den Kauf einer Kamera und eines Objektivs mehr im Sinn haben als nur irgendein Bild aufzunehmen, bieten die I-Series- Objektive die ultimative Kombination optischer Leistung, bequemem Handling und großer Kompaktheit.

Seit der Gründung im Jahre 1961 hat SIGMA seine Leistungen in der Entwicklung und Produktion von Objektiven immer weiter perfektioniert und 2012 mit der Einführung der Global-Vision-Marke auf ein noch höheres Level gehoben. Von dieser Basis aus macht sich SIGMA stetig Gedanken über die Qualität der Produkte, das Gefühl, damit zu fotografieren, und die Freude, sie zu besitzen. So wurde auch die I-Series geboren.

Neue optische Leistungsstandards in der Contemporary-Produktlinie
Das neue SIGMA 24mm F2 DG DN | Contemporary, wie auch das SIGMA 35mm F2 DG DN | Contemporary und das SIGMA 65mm F2 DG DN | Contemporary zuvor, verbindet höchste Abbildungsleistungen bis zur größten Blende von F2 und ein gut ausbalancierter Body.

Das 24mm-Objektiv enthält zwei SLD-Elemente und eine FLD-Linse zur Korrektur des Farblängsfehlers, für den gerade lichtstarke Objektiv sonst anfällig sind. Zwei blankgepresste Asphären, die durch die hochentwickelte Fertigungstechnologie der einzigen Produktionsstätte von SIGMA in Aizu ermöglicht werden, sorgen für eine exzellente Korrektur verschiedener Abbildungsfehler. Gleichzeitig lassen sie eine Reduktion der Gesamtzahl der optischen Elemente und damit der Abmessungen und des Gewichts des Objektivs zu.

In Anbetracht der typischen Anwendungsgebiete eines Weitwinkelobjektivs haben SIGMAs Objektiventwickler ihr Augenmerk auf eine gleichmäßig hohe Detailauflösung von der Mitte bis zu den Randbereichen des Bildfelds gelegt. Dass sagittale Koma ebenfalls wirksam unterdrückt werden, macht das Objektiv besonders für die Astrofotografie geeignet – Sterne werden auch nahe dem Bildrand noch punktförmig abgebildet.

Der Autofokus wird von einem schnellen wie auch leisen Schrittmotor angetrieben, der das hohe optische Leistungsvermögen dort zur Geltung bringt, wo man mit maximaler Schärfe abbilden möchte.

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary

Herausragende I-Series-Fertigungsqualität in einer kompakten Form
Alle I-Series-Objektive sind reine Metall-Konstruktionen. Die präzise gefertigten Aluminiumkomponenten verleihen dem Tubus nicht nur ein schnittiges, elegantes Finish, sondern garantieren auch eine hervorragende Langlebigkeit, was die Qualität des ganzen Produkts verbessert.

Der Einsatz von Metallmaterialien auch im inneren des Gehäuses, sorgt für einen reibungslosen Betrieb des Fokus- und Blendenrings und für zusätzliche Robustheit.

Diese hochpräzisen Komponenten, die mit SIGMAs innovativen Metallverarbeitungstechnologie gefertigt werden, kommen auch in SIGMAs Cine-Objektiven für professionelle Filmemacher zum Einsatz. Dieses Augenmerk auf Haptik und Ergonomie macht die Arbeit mit dem Objektiv zu einem Vergnügen.

Weitere Eigenschaften​

  • Objektivaufbau: 13 Elemente in 11 Gruppen, mit einer FLD-, zwei SLD- und zwei asphärischen Linsen
  • Innenfokussierung
  • Kompatibel mit Hochgeschwindigkeits-Autofokus
  • Schrittmotor
  • Kompatibel mit der Korrektur von Abbildungsfehlern
  • Funktion nur in Kombination mit unterstützenden Kameras verfügbar. Darüber hinaus können sich die Korrekturmöglichkeiten je nach Kameramodell unterscheiden.
  • Unterstützt DMF und AF+MF
  • Super-Multi-Layer-Vergütung
  • Blendenring
  • Fokusmodus-Schalter
  • Tulpenförmige Gegenlichtblende (LH656-02)
  • Magnetischer Objektivdeckel aus Metall (LCF62-01M)
  • Staub- und spritzwassergeschützter Objektivanschluss
  • Kompatibel mit dem SIGMA USB-Dock UD-11 (separat erhältlich / nur für L-Mount)
  • Reflexe und Geisterbilder minimierendes Design
  • Jedes einzelne Objektiv durchläuft das SIGMA-eigene MTF-Messsystem
  • Neun gerundete Blendenlamellen
  • Hochpräzises und robustes Messing-Bajonett
  • Handwerkliche Qualität „Made in Japan“

Produktbild  SIGMA 24mm F2 DG DN C | Contemporary

Technische Daten​

Die unten genannten Daten beziehen sich auf das Objektiv mit L-Mount.

Objektivkonstruktion11 Gruppen, 13 Elemente (1 FLD, 2 SLD und 2 asphärische Linsen)
Bildwinkel84,1°
Anzahl der Blendenlamellen9 (runde Blendenöffnung)
Kleinste BlendeF22
Naheinstellgrenze24,5cm
Größter Abbildungsmaßstab1:6,7
FilterdurchmesserØ 62mm
Abmessungen (Maximaler Durchmesser x Länge)Ø 70mm×72mm
Gewicht365g

Preis und Verfügbarkeit​

Preis (UVP): 619,00€
Markteinführung: Ende September 2021
Verfügbare Anschlüsse: L-Mount*1, Sony E-Mount*2

Zubehör im Lieferumfang:
Magnetischer Metall-Objektivdeckel (LCF62-01M), Gegenlichtblende (LH656-02), Frontdeckel (LCF-62III), Rückdeckel (LCRII)

Zubehör separat erhältlich:
SIGMA USB-DOCK UD-11 (Nur für L-Mount), SIGMA WR PROTECTOR 62mm, SIGMA PROTECTOR 62mm, SIGMA WR UV FILTER 62mm, SIGMA WR CIRCULAR PL FILTER 62mm, SIGMA LENS CAP HOLDER CH-11(Magnetischer Metall-Objektivdeckel-Halter

Hinweise: Aussehen und technische Daten des Produkts können sich ändern.
*1 L-Mount ist ein eingetragenes Markenzeichen der Leica Camera AG.
*2 Dieses Produkt wird auf der Grundlage der Spezifikationen des E-Mount entwickelt, hergestellt und verkauft, die von der Sony Corporation im Rahmen der Lizenzvereinbarung mit der Sony Corporation bekannt gegeben wurden.

Bildnachweis: ©SIGMA
 
Anzeigen

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Administrator
Wir sammeln die bisher bekannten Testberichte und diskutieren hier:
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
-Anzeige-
Oben Unten