Nachfrage zu Nikon D40 Batteriegriff

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Benny Benzen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hey ho!
ich habe eine Nikon D40 und ein Megablitz von Metz und nun will ich mir ein Batteriegriff kaufen und musste dafür sehr lange suchen und habe nun was gefunden und ich wollte mal wissen was ihr zu dem angeboht sagt oder habt ihr vllt ein besseres angeboht mit Hochkantauslöser?
weil ich wollt nachfragen nicht das es ne Fälschung ist? weil ich bin am überlegen es mir zu holen was sagt ihr da zu?

http://www.foto-tip.pl/sklep/product_info.php?cPath=53&products_id=998
Mfg Benny
 
Anzeigen

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Benny.
Eine Fälschung ist das sicher nicht.
Das ist ein Fremdhersteller: Delta.
Ein anderer wäre zum Beispiel Hähnel oder Ansmann.
Du wirst auch auf die Griffe dieser Fremdhersteller zurückgreifen müssen, da Nikon, soweit ich weis, keinen originalen Batteriegriff zur D40 anbietet.
In der Suchfunktion wirst Du zu den Herstellern sicher eine Menge Informationen und Erfahrungen anderer User hier im Forum finden.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
von was soll das ne fälschung sein? kennst du einen original-bg für die d40? :winkgrin:

ne, das ist der weitverbreitete "polengriff", kann man kaufen. "hochformatauslöser" ist aber übertrieben, dafür sind die cams (d40/50/60/70) einfach nicht vorgesehen, das läuft über ir ohne zweiten druckpunkt.
 
Kommentar

safari

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo,
also eine Fälschung wird es nicht sein, da es von Nikon keinen BG für die D40 gibt.
Es gibt noch BG´s von Hähnel und Ansmann, allerdings weiss ich nicht genau ob diese einen Hochformatauslöser haben.
Und ich würde mich im Netz evtl. mal Erkundigen ob jemand Erfahrung mit diesem Händler bzgl. Garantieabwicklung und so hat, da der Sitz in Polen ist.

mfg Stefan
 
Kommentar

kuhnos

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Benny,

ja, das ist der Delta-Griff. Kannst du mit 6 AA-Akkus (Eneloop empfohlen) oder mit einem oder zwei Akkublöcken betreiben.
Der Griff sitzt bombenfest, die Kamera liegt besser in der Hand und der Schwerpunkt kommt bei ümgehängter Kamera wieder mehr zum Körper.
Der Hochformatauslöser funktionert nur über Infrarotsignale, weil im Body keine entsprechenden Kontakte vorhanden sind. Der Auslöser hat auch keinen Druckpunkt. Im Kameramenü muss auch jedesmal die Fernauslösung aktiviert werden.
Da Nikon keinen Griff im Programm hat, ist jeder irgendwie eine Fälschung.

Viele Grüße
Heiko
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Der Ansmann hat auf jeden Fall den Nachteil, dass er einen fest eingebauten Akku hat, der nicht gewechselt werden kann.
Achtung! Ist der Akku hin, kann man den ganzen Griff austauschen.

Von Vorteil sind da die Griffe von Hähnel oder Delta:
entweder 1-2 Original-Akkus (oder auch von Fremdherstellern; geht um die Bauform), oder mit einem Batteriekorb mit 6 AA-Zellen bestücken.
 
Kommentar

Benny Benzen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Benny,

ja, das ist der Delta-Griff. Kannst du mit 6 AA-Akkus (Eneloop empfohlen) oder mit einem oder zwei Akkublöcken betreiben.
Der Griff sitzt bombenfest, die Kamera liegt besser in der Hand und der Schwerpunkt kommt bei ümgehängter Kamera wieder mehr zum Körper.
Der Hochformatauslöser funktionert nur über Infrarotsignale, weil im Body keine entsprechenden Kontakte vorhanden sind. Der Auslöser hat auch keinen Druckpunkt. Im Kameramenü muss auch jedesmal die Fernauslösung aktiviert werden.
Da Nikon keinen Griff im Programm hat, ist jeder irgendwie eine Fälschung.

Viele Grüße
Heiko

ja aber wie is das dennn ich kauf mir den BG und dann muss ich ihn einstellen über infrarot oder wie in meiner Kammera oder was? is denn das vom nachteil oder wie sehe ich das? ich bin da noch ein leihe in dem Punkt? also könnte ich mir das kaufen oder wie?
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
klar kann man das kaufen, hab ich ja gesagt, aber eher wegen griff und nicht wegen auslöser. denn du hast eben KEINEN normalen auslöser sondern nur die funktionalität eines (ir-)fernauslösers OHNE zusätzlichen druckpunkt. du versetzt die cam in den ir-modus und vom griff wird bei betätigung der auslösetaste ein ir-signal (von einem kleinen ausklappbaren teil, siehe produktfotos) an die cam gesandt, eine andere verbindung besteht ja nicht. die cam fokussiert dann (wenn du sie lässt), misst die belichtung und löst aus, alles in einem rutsch... (und eben nicht wie beim "richtigen" auslöser mit seinem zusätzlichen druckpunkt zur aktivierung des beichtungsmessers und ggf. des af).
 
Kommentar

chrisfire

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moin Leute,

ersteinmal willkommen, habe mich soeben neu angemeldet.
ich habe eine frage bezüglich des abbauenes des batteriefachdeckels der D40, ich habe mir nämlcih den delta-batteriegriff gekauft und nun rätsel ich, wie man den deckel abbekommt.

grüße chris
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
ich habe eine frage bezüglich des abbauenes des batteriefachdeckels der D40, ich habe mir nämlcih den delta-batteriegriff gekauft und nun rätsel ich, wie man den deckel abbekommt.

Herzliches Grüß Gott hier und Batteriefachdeckel ca 45° aufmachen und in der Richtung, in die der Deckel jetzt zeigt, ziehen.

Der Batteriegriff sollte übrigens in dem Teil, das ins Akkufach ragt, einen Schlitz zum Zwischenlagern des Deckels haben.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Kommentar

chrisfire

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Danke für die schnelle Antwort!

Chris
 
Kommentar
Oben Unten