Motte, surreal


betalight

Sehr aktives Mitglied
Motte, surreal



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

betalight

Sehr aktives Mitglied
Würd ich mir glatt an die Wand hängen!
Danke, das freut mich! Gelegentlich mache ich "Ausflüge" in diese Richtung, wenn ich passende Ausgangsmotive finde. Die Ergebnisse nenne ich dann nicht mehr Fotos, sondern einfach "Bilder" oder Farbgrafik.
Aber in meiner Umgebung habe ich eher Fotografen, die das nicht gut finden. Sie meinen, nur das echte, möglichst knapp bearbeitete, authentische Foto hat Bedeutung.
 
Kommentar

Wuxi

Sehr aktives Mitglied
Aber in meiner Umgebung habe ich eher Fotografen, die das nicht gut finden. Sie meinen, nur das echte, möglichst knapp bearbeitete, authentische Foto hat Bedeutung.
Ist doch Unsinn, alles geht. Dann nenne so etwas einfach "Bild" oder Farbgrafik.
:up::D
 
Kommentar

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
...
Aber in meiner Umgebung habe ich eher Fotografen, die das nicht gut finden. Sie meinen, nur das echte, möglichst knapp bearbeitete, authentische Foto hat Bedeutung.
Die übliche Trotzreaktion der ewig Gestrigen, die mit moderner EBV nicht umgehen wollen und können.
Dein Bild ist klasse. Würde bei mir auch groß an der Wand hängen.
 
Kommentar

Meddi

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Tja, dann bin ich schon der Dritte, der sich dieses "Bild", "Foto", egal wie man es nennt, an die Wand hängen würde. Solltest dir mal Gedanken um die Vermarktung machen. Deine Fotokollegen im Umfeld können ruhig neidisch werden.

Wirklich toll! Dickes Lob und Daumen hoch.

Bin gerade am überlegen was ich dir für einen 40X60cm Print anbieten könnte. :)

Meddi
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Noch Einer in der Sippe : Auch ich finde das "Kunstobjekt" sehr ausdrucksstark.

Ob nun Foto, Grafik, oder einfach nur "Motte, surreal" ist doch nur eine Frage für die Leute, die für alles Kästchen brauchen, in die sie etwas legen müssen, weil ihnen sonst die Struktur zum eigenen denken fehlt !
 
Kommentar

sam25

Nikon-Community VIP Member
Mir gefällt es auch sehr gut, Bernd. :):up::up::up:

Nur der Lichtstrahl ist mir etwas zu dominant geraten. Aber das ist Geschmacksache.

So oder so ist es ein Kunstwerk, das verschiedene Facetten aus verwandten Künsten vereint. Und das ist letztlich Ausdruck. Was wären dann Werke ohne persönlichen Ausdruck wert ....?
 
Kommentar

Charli

Sehr aktives Mitglied
... in meiner Umgebung habe ich eher Fotografen, die das nicht gut finden. Sie meinen, nur das echte, möglichst knapp bearbeitete, authentische Foto hat Bedeutung.


Wenn überhaupt, dann hatte diese Aussage höchstens ihre Richtigkeit zu Zeiten der Analogfotografie.
Digitale Fotografie setzt völlig neue Maßstäbe und Möglichkeiten.
Damit hat Fotografie noch viel mehr mit Kunst zu tun.
Deine "surreale Motte" ist hierfür ein gutes Beispiel.

Es gibt halt Menschen, deren Horizont ist so schmal, dass sie ständig drauftreten....
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software