Motorrad-Mitzieher


DoubleK

Unterstützendes Mitglied
Hi

hab heute mal meinen Mann mit meinem Motorrad über die Strasse gejagt und versucht, Mitzieher zu machen.

Dies war ein wie ich finde gutes Ergebnis... hoffe ich ;) von ein paar 20 oder so ... lol

ich sichte gerad noch aber wollte mal eure Meinung wissen ...

thx
Karina

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

foxmulder

Auszeit
Leider geht das Mopped mitsamt Fahrer vor dem Baum etwas unter - 5 Meter weiter, dann hätte es gepaßt!
Ach ja: Nicht aufgeben, meine Ausschußquote bei Mitziehern ist annähernd dreistellig. ;)

Gruß
Dirk
 
Kommentar

dp3del

Auszeit
hallo
für mich alles zu dunkel.
habe mal kurz was ausprobiert an deinem bild,aber die schärfe ist zum tei auch nicht da.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Aufzynden

Unterstützendes Mitglied
Moin,

Mitzieher brauchen viel Übung. 20 Versuche sind sicherlich zu wenig, wenn man das das erste Mal probiert.
Ich habe ganz gute Erfahrungen mit einer Belichtungszeit von 1/100s gemacht. Kommt aber natürlich auch auf die Schnelligkeit des Objektes an. Und dann würde ich die Blende etwas mehr öffnen, als Du es gemacht hast und den Kamerastandpunkt noch weiter nach unten verlagern. Dann bekommst Du mehr Dynamik und der Hintergrund verwischt mehr.

Hier mal eins meiner Pics:
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Grüße
Stefan
 
Kommentar

Larry_Dehydrated_Toes

Unterstützendes Mitglied
An den Mitziehern arbeite ich auch derzeit. Am Wochenende bin ich extra bisserl bei uns im Schwarzwald rum gedüst und legte mich auf meiner Hausstrecke auf die Lauer :hehe: .

Muss aber noch kräftig an Zeit und Blende arbeiten ebenso wie an einer ruhigeren Kameraführung.

Hier mal meine "Erfolge":

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Ich muss noch wesentlich mehr Dynamik rein bekommen.

Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar

Husky

Unterstützendes Mitglied
Hallo René!

Mitzieher sind halt "ausgesprochen schwierig", wenn sich das Objekt direkt auf die Kamera zu bewegt oder - wie hier bei Dir - mehr oder weniger in Blickrichtung davon entfernt. Da gibt es dann nicht sooo viel MITZUZIEHEN ;)
Ansonsten sind die beiden Aufnahmen ja recht schön. Der Aufbau stimmt.
Mitzieher im eigentlichen Sinne sind das aber nicht - vergleiche mit dem Bild von Stefan :up:
 
Kommentar

Larry_Dehydrated_Toes

Unterstützendes Mitglied
Buntspecht schrieb:
...Mitzieher im eigentlichen Sinne sind das aber nicht - vergleiche mit dem Bild von Stefan :up:
Naja, die Aufnahmen entstanden von Schräg am Strassenrand, insofern musste schon mitgezogen werden, einfach nur grade drauf drücken war da nicht :winkgrin: . Zudem waren die Schweizer recht zügig auf Deutschen Strassen unterwegs :dizzy: . Aber ansonsten geb ich Dir insofern schon recht. Du meinst eher sowas wie die nachfolgenden Schnappschüsse:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

(Mein Lieblingsbild)


Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar

norei

Sehr aktives Mitglied
Larry_Dehydrated_Toes schrieb:
Naja, die Aufnahmen entstanden von Schräg am Strassenrand, insofern musste schon mitgezogen werden, einfach nur grade drauf drücken war da nicht :winkgrin: . Zudem waren die Schweizer recht zügig auf Deutschen Strassen unterwegs :dizzy: . Aber ansonsten geb ich Dir insofern schon recht. Du meinst eher sowas wie die nachfolgenden Schnappschüsse:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

(Mein Lieblingsbild)


Liebe Grüsse

...René
Hallo René,

spontan musste ich lachen, als ich die beiden Bilder zusammen sah: der Bulldog gefällt mir - gerade in der Gegenüberstellung zu dem Moped und in dem hier besprochenen Kontext - ausgesprochen gut!

Erst beim zweiten Hinschauen habe ich die Bildunterschrift gesehen - wenn ich das Bild gemacht hätte, könnte diese Bildunterschrift auch von mir sein.

Gruß Norbert
 
Kommentar

DoubleK

Unterstützendes Mitglied
Moin

Danke für eure Antworten .... vll. könnt ihr mir mal nen Tipp geben wie ich mein Motorrad.. notgedrungen mit meinem Mann :hehe: entsprechend huebsch ablichten kann???

Als Ausrüstung kann ich bieten ne D70s, 18-70 Nikkor, 50mm Nikkor und das Sigma 70-300 DG Macro

Danke

Karina
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
DoubleK schrieb:
.... vll. könnt ihr mir mal nen Tipp geben wie ich mein Motorrad [...] entsprechend huebsch ablichten kann???
Ich finde du bist da doch auf einem sehr guten Weg!
Ich würde folgendes vorschlagen: Nimm beim nächsten Mal eine Stelle an der keine Bäume direkt an der Straße stehen, dann hast du nicht das Problem das Motiv und Hintergrund sich in die Quere kommen. Nimm einen Tag an dem die Sonne nicht ganz so extrem scheint, dann hast du eine Chance auch noch Zeichnung in die Schattenpartien zu bekommen. Mach die Bilder als NEFs, dann kannst du nachher die Belichtung besser korrigieren, nichts ist ärgerlicher als der 'perfekte Schuß' der dann aber doch durch eine falsche Belichtung wieder nicht paßt. Evtl. die Verschlußzeit noch etwas länger, dann wird das Verwischen deutlicher (ist aber logischerweise abhängig von der Geschwindigkeit des Motorrads). Da sich das Motiv auf einer sehr berechenbaren Bahn bewegt könnte ein Stativ einen Versuch wert sein, das ist aber auch eine Frage der persönlichen Vorlieben. Und ansonsten: Probieren, probieren, probieren, bei Mitziehern ist ein relativ hoher Ausschuß meiner Ansicht nach normal.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

d200fan

NF-F Premium Mitglied
Frage dazu (habe D200):stellt man beim Mitzieher focus-Steuerung auf S oder C ? Und auf was bei der Messfeldsteuerung (Einzel /dyn/Gruppe/kürzeste Distanz) ?
Gruss d200fan
 
Kommentar

Aufzynden

Unterstützendes Mitglied
d200fan schrieb:
Frage dazu (habe D200):stellt man beim Mitzieher focus-Steuerung auf S oder C ? Und auf was bei der Messfeldsteuerung (Einzel /dyn/Gruppe/kürzeste Distanz) ?
Den Focus natürlich auf C, wenn Dein Objektiv schnell genug ist oder das Objekt langsam genug :D
Die Messfeldsteuerung habe ich immer auf Einzeln gestellt.

Grüße
Stefan
 
Kommentar

powerbauer

Sehr aktives Mitglied
Unter Mitzieher verstehe ich eher ein Bild wo man die Bewegung des Motorrads erkennen kann, so wie hier in meiner Galerie
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Wenn man die Bewegung nicht sehen kann so wie hier

dann hat das für mich wenig mit Mitzieher zu tun. Ich habe zwar die Kamera auch mitgezogen, aber die Belichtungszeit war zu kurz um die Bewegung sichtbar zu machen.

Für Mitzieher wähle ich je nach Brennweite und Geschwindigkeit der Motorräder zwischen 1/100 sec und 1/500 sec. AF-C , Einzelmessfeld. Blende meistens zwischen 6.3 und 9, und bei bedarf Graufilter.

Gruß
 
Kommentar

t.hei

Unterstützendes Mitglied
Das mit den Motorrad Mitziehern ist echt gewönungsbedürftig. Habe am letzten Wochenende auch jede Menge Anläufe gebraucht um etwas vernümpftiges zustande zu bringen.
Ich habe festgestellt, das alles unter 1/100 Sekunden nichts bringt habe die besten Ergebnisse mit 1/125 bis 1/160 erzielt.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruß, Till
 
Kommentar

Puschelbär

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Moin!

Nachdem ich mich im großen Mitzieher-Thread schon verewigt hatte, hab' ich den hier noch gefunden, also nochmal. Da der schnellste Roller an der Stelle über 160 draufhatte, mogele ich das mal dezent zu den Motorrädern (deren Läufe davor ich zum Üben genutzt hatte) :hehe:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Belichtungszeit war 1/30 bei Blende 38. Anfangs dachte ich, dass es mit der Blende überhaupt nicht reicht, bei dem Sonnenschein am Nürburgring. Auf die Idee mit dem Graufilter oder einer etwas kürzeren Belichtungszeit bin ich natürlich nicht gekommen.:nixweiss:

Immerhin waren dann 5% der Bilder so, dass sie mir gefielen. Mehr hier:



Viele Grüße,

Marcus
 
Kommentar

ailenroc

Unterstützendes Mitglied
Hallo Karina

Ich finde auch, dass Du auf gutem Weg bist. Für die ersten Versuche ist das bestens. Verbesserungsvorschläge hast Du ja schon genügend bekommen. Und eben: üben üben üben, Dein Mann tut mir jetzt schon leid :dizzy:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software