Metz 60-39 Akkugehäuse

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Kuschel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moins!

Kennt jemand von euch eine Bezugsquelle für die (NiCd-) Akkugehäuse für die Generatoren der Metz 60CT-Reihe? Bei Metz selbst gibt's die noch nicht mal als Schrotteile aus Rückläufern, und in der Bucht war das einzige Angebot genauso teuer wie ein komplesses Blitz-Set ... mehr als drei 60er brauche ich aber nun mal wirklich nicht, aber durchaus mehr Wechselakkus :D

:tasse:,
Ralf
 
Anzeigen

Kuschel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Umbauanleitung kannte ich noch nicht, aber im Prinzip will ich dasselbe. Ich hab' die NiCds in meinem 60-39 gegen Industriezellen (Größe C, knapp unter Baby, 5x 3 Ah) getauscht und einen Ladeanschluß für ein externes Ladegerät (3,5 mm Klinke) eingebaut. Damit kann ich den Akkupack außerhalb des Generators laden (Ladezeit < 2h :D), ohne mit den einzelnen Zellen herumfummeln zu müssen.
Zum Hintergrund: Ich benutze bisher einen 60er zur indirekten Ausleuchtung von Turnierflächen (Tanzen), und habe mir jetzt noch einen aus der Bucht gefischt (die Yongnuos kommen hoffentlich auch bald). Ein dritter ist noch in Planung, das sollte dann aber wirklich reichen :winkgrin:. Da habe ich aber ggf. nicht viel Zeit, leere Akkus auszutauschen. Den Tausch der kompletten Gehäuse mache ich in 10s mit einem Sektglas in der Hand. Bis ich da 5 AA-Zellen 'rausgefummelt hab', ist das Turnier zuende ;)

Dietmar, Edith meint gerade, ich sollte noch erwähnen, daß die Beleuchtung dann für die S5 mit Nennempfindlichkeit reicht - mit einem 60er muß ich das Raw je nach Tanzort des anvisierten Paares auf der Fläche noch ca. 1 - 2 Belichtungsstufen hochziehen :D
Wer braucht schon eine D3s ...
Nur so unter uns S5-Mögern ... ;)

Nochmal Edith: Mein Umbau war eher so ...
http://faq.d-r-f.de/wiki/Metz_60_Umbau_Akku-Korb
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten